MACNOTES
  • Thema

    iOS legt beim Web-Traffic weiter zu

    iOS legt beim Web-Traffic weiter zu

    Geht es nach den Zahlen des Werbevermarkters Chitika, dann kann iOS gegenüber Android in Bezug auf den Web-Verkehr weiter aufholen, und zwar im Zeitraum der letzten zwei Monate.

Werbung
Seite 1 von 212

OS X 10.10 viermal beliebter unter Entwicklern als Mavericks?
 10.07.2014   6

OS X 10.10 viermal beliebter unter Entwicklern als Mavericks?

Das nordamerikanische Werbenetzwerk Chitika hat Statistiken veröffentlicht, denen zufolge OS X 10.10 Yosemite spürbar mehr Nutzung erfahren soll als die Beta von Mavericks.
iOS 6.1.2 in Nordamerika weit verbreitet
 02.03.2013   4

iOS 6.1.2 in Nordamerika weit verbreitet

Der Werbedienstleister Chitika hat erneut eine Auswertung seiner Statistiken vorgenommen. Die aktuellen Zahlen zeigen, dass in den USA und Kanada iOS 6.1.2 hohe Akzeptanz und iPhone- und iPad-Nutzern zu erfahren scheint.
iOS 6.1.2 in Nordamerika auf iPhone und iPad weit verbreitet
 01.03.2013   1

iOS 6.1.2 in Nordamerika auf iPhone und iPad weit verbreitet

Apple hat iOS 6.1.2 erst am 19 Februar veröffentlicht. Doch Analysen des Werbedienstleisters Chitika zeigen, dass in Nordamerika die letzte Version des mobilen Betriebssystems von Apple eine sehr weite Verbreitung findet, die zudem stark zunimmt. Im Zeitraum zwischen dem 19. und 24. Februar 2013 hat der Werbedienstleister Chitika mehrere Zehnmillionen Einblendungen von Werbebannern analysiert. Dabei beschränkt sich die Analyse natürlicherweise einzig auf die USA und Kanada, denn nur dort agiert Chitika als Anbieter von Online-Werbung auf “Mobile Devices”. iOS 6.1.2 nimmt rapide zu Es gab Medienberichte über einen Fehler in iOS 6.1, den manche Nutzer erfahren haben, der bei der (...). Weiterlesen!
iPhone 5 und Galaxy S3 in Nordamerika mit gleichem Web-Traffic?
 18.02.2013   0

iPhone 5 und Galaxy S3 in Nordamerika mit gleichem Web-Traffic?

Der Werbedienstleister Chitika veröffentlicht regelmäßig Auswertungen des Internetverkehrs auf (mobilen) Webseiten seiner Kunden. Aktuell wird berichtet, dass in Nordamerika das Samsung Galaxy S3 und das iPhone 5 von Apple gleichauf lägen beim Datenverkehr im Internet. Grundlage für die aktuelle Auswertung, wie alle übrigen der Firma, sind immer mehrere Dutzend Millionen Seiteneinblendungen in den USA und Kanada. Den Zeitraum, den Chitika sich für die aktuelle Analyse ausgeguckt hat, dauerte vom 1. bis 9. Februar 2013.In dieser Zeit sollen Apples iPhone 5 und Samsungs Konkurrenzprodukt, das Galaxy SIII ähnlich viel Traffic erzeugt haben. Samsung holt auf? Im Oktober 2012 hatte Chitika zuletzt (...). Weiterlesen!
iPad: Apple-Tablet büßt über Weihnachten 7% Marktanteil bei mobilem Traffic ein
 03.01.2013   3

iPad: Apple-Tablet büßt über Weihnachten 7% Marktanteil bei mobilem Traffic ein

Für die einen ist Weihnachten das Fest der Liebe, doch für die meisten das der Geschenke. 2012 lagen wieder viele digitale Spielzeuge unter den Weihnachtsbäumen, darunter auch viele Tablets. Das Werbenetzwerk Chitika hat für die USA und Kanada eine Statistik zusammengestellt, die den mobilen Traffic über die Feiertage zusammenfasst. Das Ergebnis: Das iPad verliert etwas an Boden, ist aber immer noch das Gerät mit dem größten mobilen Traffic.
iPhone 5 steigert Webtraffic in Nordamerika signifikant
 03.11.2012   1

iPhone 5 steigert Webtraffic in Nordamerika signifikant

Der Werbedienstleister Chitika veröffentlicht regelmäßig Statistiken über den “Verkehr” im nordamerikanischen Web. Dabei kommt schon seit längerer Zeit immer das gleiche Ergebnis unter dem Strich heraus: iPhones und iPads dominieren beim Internet-Verkehr in Nordamerika.
Chrome für iPhone und iPad mit 1,5 Prozent Marktanteil
 18.07.2012   1

Chrome für iPhone und iPad mit 1,5 Prozent Marktanteil

Googles Web-Browser Chrome liegt seit der Entwickler-Konferenz I/O 2012 auch in einer Version für iPhone und iPad vor. Das “Tool” ist gratis und gehörte mit zu den Top-Downloads. Dazu passen Zahlen vom Werbevermarkter Chitika, die einen Marktanteil von Chrome für iOS in Höhe von 1,5 Prozent in den USA und Kanada ausmachen. Der Werbevermarkter Chitika analysiert immer wieder mal die Daten seines Netzwerks und veröffentlicht Ergebnisse dazu in kleinen Beiträgen. Aktuell hat man eine Analyse des mobilen Browsermarkts in den USA und Kanada unternommen (engl.). Chitika zufolge nutzen derzeit 1,5 Prozent der iOS-Anwender Googles mobilen Browser Chrome, den es auch noch (...). Weiterlesen!
Großteil des Internet-Verkehrs von Mobile Devices in USA und Kanada stammt von iPhone und iPad
 27.05.2012   0

Großteil des Internet-Verkehrs von Mobile Devices in USA und Kanada stammt von iPhone und iPad

Mobile Devices sorgen derzeit für 20 Prozent des Internet-Traffics in den USA und Kanada. Einen Großteil davon stammt dabei von Apples internetfähigen iDevices iPhone und iPad, wie der Werbemittel-Vermarkter Chitika herausgefunden hat. “Noch” 80% des Traffics von Desktop-Computern AppleInsider hat die Daten aufgegriffen, wonach mit knapp 80% der Hauptanteil des Internet-Traffics in Nordamerika auf Windows PCs und Macs fällt, Smartphones machen 14,6% und Tablets immerhin 5,6% des Gesamt-Traffics aus. Schaut man sich die Verteilung bei den stationären Internet-Zugängen an, fallen 85% des Web-Traffics auf Windows PCs und 13% auf Macs. Dröselt man hingegen die Zahlen des mobilen Smartphone-Traffics weiter auf, (...). Weiterlesen!
Statistik: iOS-Devices in USA mit 3x mehr Mobile Traffic als Android
 23.04.2012   0

Statistik: iOS-Devices in USA mit 3x mehr Mobile Traffic als Android

Laut dem Advertising-Vermarkter Chitika erzeugen iOS-Devices wie das iPhone oder das iPad in den USA weit mehr Traffic als Android-Devices. Mit einem neuen Tracking-Tool hat Chitika den Datenverkehr der unterschiedlichen Devices gemessen, darunter auch andere Plattformen wie Windows Phone oder BlackBerry. Android wird weniger genutzt Wegen der Vielzahl an Herstellern, die Android-Devices anbieten, und darunter auch solche aus dem Niedrigpreissegment, sind “derzeit” mehr Verkäufe bei Android-Geräten zu beobachten. Doch trotz der quantitativen Überzahl sollen iOS-Devices deutlich mehr von ihren Usern genutzt werden. Die Grafik “US Mobile Traffic Share by Hour”, bildet den Mobile Traffic für iDevices, Android-Devices und “Andere” seit (...). Weiterlesen!

Seite 1 von 212

Werbung

Angebot

Umfrage

Ist iOS 7 ein Design-Meisterwerk?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de