17.10.2012
Priester der radikalen orthodoxen Christen in Russland machen gegen Apple-Logo mobil

Priester der radikalen orthodoxen Christen in Russland machen gegen Apple-Logo mobil

Anti-christlich sei Apples Logo. Der angebissene Apfel sei ein Symbol der Sünde. Das glauben jedenfalls radikale orthodoxe Christen in Russland. Zu allem Überfluss wird in Putins Land über die Einführung neuer Gesetzte debattiert, die den Schutz der privaten Glaubensansichten über Alles stellen. Es „könnte“ schwere Zeiten für iPhone und Co. in Russland bedeuten, sollte ein (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert