17.12.2014
Ehemaliger Google-CEO blamiert sich: Eric Schmidt schlägt Inkognito-Modus in Chrome als Schutz vor NSA vor

Ehemaliger Google-CEO blamiert sich: Eric Schmidt schlägt Inkognito-Modus in Chrome als Schutz vor NSA vor

Offenbar hat der ehemalige Geschäftsführer von Google keine Ahnung, was der Inkognito-Modus in Googles Web-Browser Chrome zu leisten imstande ist. Er schlägt aktuell vor, dass man damit die Bespitzelung durch Regierungsbehörden wie die NSA umgehen könne.

Zuletzt kommentiert