MACNOTES

Kommentar: C64 auf dem iPhone
 09.09.2009   9

Kommentar: C64 auf dem iPhone

Der App Store wird oft und viel kritisiert. Die Gründe für das Ablehnen von Apps sind oft nicht nachvollziehbar. So war es auch beim C64 Emulator für das iPhone. Trotz vorheriger Nachfrage, ob die App grundsätzlich zugelassen werden kann, wurde sie abgelehnt. Ein Raunen geht durch die iPhone/iPod Touch Community. Unverständnis macht sich breit.
C64-Emulator wegen BASIC-Interpreter aus dem App Store geflogen
 08.09.2009   5

C64-Emulator wegen BASIC-Interpreter aus dem App Store geflogen

Der C64-Emulator für das iPhone wurde wieder zurückgezogen: Der BASIC-Interpreter, der vor zwei Monaten von Apple moniert wurde und daraufhin herausgenommen wurde, befand sich nach wie vor versteckt im Commodore-Emulator – und ließ sich über einen Trick aufrufen. Den fanden nun auch die Zuständigen im App Store und ließen die App direkt offline nehmen.
c64-Emulator für iPhone: Im Appstore unerwünscht
 22.06.2009   1

c64-Emulator für iPhone: Im Appstore unerwünscht

Den Brotkasten aufs iPhone: dass zeitlose Spielideen auch auf modernem Gerät bestens funktionieren, zeigen die Remakes zahlreicher Klassiker, die unter anderem auch fürs iPhone erschienen. Die Emulation des c64 wiederum, mit der Unmengen an Games aufs iPhone wandern würden, ist hingegen unerwünscht bei Apple: es wird ausführbarer Code nachgeladen und zusätzliche APIs verwendet. Die Entwickler des c64-Emus bemühen sich um Nachbesserung: so soll beispielsweise BASIC aus der App entfernt werden.
Kolumne: Theo wir fahren nach Lodz
 30.05.2009   7

Kolumne: Theo wir fahren nach Lodz

Schon wieder ein verlängertes Wochenende, damit steht einem auch etwas mehr Zeit zum Entspannen und Nachdenken zur Verfügung. Manchmal fragt man sich aus heiterem Himmel, “Was ist eigentlich aus … geworden?!” Konkret kam mir die Frage “Was ist eigentlich aus Commodore geworden?”


Werbung

Angebot

Umfrage

Kauft ihr euch das iPhone 5S?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.