14.12.2012
Intel Haswell-Desktop-Prozessoren: Neue Grundlage für kommende iMacs?

Intel Haswell-Desktop-Prozessoren: Neue Grundlage für kommende iMacs?

Details zu 14 neuen Intel-“Haswell”-Desktop-Prozessoren geben einen ersten Blick auf die mögliche Zukunft von Apples iMac preis. Außer einem Modell handelt es sich um Quad-Core-Prozessoren mit 8 Threads.
29.03.2012
MacBook Pro: Massenproduktion des 15″-Modells ab April, 13″ ab Juni, neue Ivy Bridge-Prozessoren

MacBook Pro: Massenproduktion des 15″-Modells ab April, 13″ ab Juni, neue Ivy Bridge-Prozessoren

Apple will laut Digitimes im Aprl die Massenproduktion des MacBook Pro 15″ ankurbeln, beim 13″-Modell soll dies nicht vor Juni geschehen. Interessanterweise sollen die Gesamtlieferzahlen des 13″-MacBook Pro weitaus höher sein als die des größeren Modells.
15.03.2012
Flacheres MacBook Pro 15″ mit Intel Ivy Core bereits Ende April verfügbar?

Flacheres MacBook Pro 15″ mit Intel Ivy Core bereits Ende April verfügbar?

In den vergangenen Monaten war ein dünneres 15″ MacBook Pro immer wieder im Gespräch. Aus einer zuverlässigen Quelle aus dem asiatischen Zuliefererbereich heißt es nun, dass das schlanke MacBook Pro bereits Ende April zu haben sein könnte.
23.02.2011
MacBook Pro 13″: Sandy Bridge und Thunderbolt-Anschluss?

MacBook Pro 13″: Sandy Bridge und Thunderbolt-Anschluss?

Soeben ist ein Foto von der Seite eines MacBook Pro-Kartons aufgetaucht, auf dem die angeblichen Spezifikationen des neuen 13-Zoll-Modells zu sehen sind. Neben einem neuen Intel Core i5-Prozessor taucht dabei eine neue Schnittstelle auf – und weitere Überraschungen.
27.07.2010
iMac: Intel Core-Prozessoren, ATI Radeon HD, Magic Trackpad, Einstiegspreis ab 1199€

iMac: Intel Core-Prozessoren, ATI Radeon HD, Magic Trackpad, Einstiegspreis ab 1199€

Apple hat heute, wie erwartet, ein Update für seinen All-In-One-Desktoprechner iMac veröffentlicht. Ab sofort stecken im iMac Intel Core i3, Core i5 und Core i7-Prozessoren, außerdem ist mit verschiedenen Varianten der ATI Radeon HD eine bessere Grafikkarte integriert. Der Einstiegspreis des iMac liegt bei 1199 Euro.
iMac: End-Of-Life für Core 2 Duo-Modelle, iLife 11 im August?

iMac: End-Of-Life für Core 2 Duo-Modelle, iLife 11 im August?

Berichten zufolge haben sämtliche Core 2 Duo-iMacs den End-Of-Life-Status erhalten – ein weiteres Indiz für ein kurz bevorstehendes Updates des Desktoprechners. Zudem soll iLife 11 bereits Anfang August in den Läden stehen.
26.07.2010
iMac: Reserve&Pick Up-Knappheit und das erwartete Update der Desktoprechner

iMac: Reserve&Pick Up-Knappheit und das erwartete Update der Desktoprechner

Sowohl der 21,5″-iMac als auch das 27″-Modell sollen derzeit in einigen Apple Stores nicht mehr verfügbar sein. Ende der letzten Woche mehrten sich die Berichte über eine schlechte Verfügbarkeit des iMac 21,5″ 3,06Ghz, von dem keine weiteren Bestände mehr zu erwarten sind.
23.07.2010
iMac: Update der Desktoprechner in wenigen Wochen?

iMac: Update der Desktoprechner in wenigen Wochen?

Das für September vermutete Update des iMac könnte bereits in wenigen Wochen kommen: Aus internen Quellen wird berichtet, dass der 21,5″-iMac 3,06GHz nicht mehr nachgeliefert werden kann, Händler sollen ihre vorhandenen Bestände so gering wie möglich halten.
05.05.2010
FileVault mit Intel Core i5: keine Hardwarebeschleunigung unter Mac OS X

FileVault mit Intel Core i5: keine Hardwarebeschleunigung unter Mac OS X

Apple nutzt die Leistung der im aktuellen MacBook Pro 15″ verbauten Intel Core i5-Prozessoren nicht effizient genug: Wie Tests zeigen, unterstützt Mac OS X nicht die Hardwarebeschleunigung der Arrandale-Pozessoren. Diese könnte aber gerade FileVault einen klaren Geschwindigkeitsvorsprung verschaffen.
20.04.2010
MacBook Pro 13″: Nur Core 2 Duo, dafür leistungsfähige Grafik

MacBook Pro 13″: Nur Core 2 Duo, dafür leistungsfähige Grafik

Bei der Vorstellung der i5/i7-MacBook Pro in der letzten Woche fragte sich so macher, warum nur das 15″- und das 17″-Modell mit neuen Prozessoren ausgestattet wurden, das 13″-Modell aber weiterhin nur mit Core 2 Duo-Prozessor zu haben ist. Die Antwort ist recht simpel: Es war technisch einfach nicht möglich.

Zuletzt kommentiert