23.01.2009
CoverSutra heute kostenlos erhältlich

CoverSutra heute kostenlos erhältlich

Zum zweijährigen Geburtstag der iTunes-Steuerungssoftware CoverSutra gibt es nicht nur eine Bugfixes, sondern auch das Programm selbst kostenlos. Die Gratis-Lizenz kann man sich im Shop der Programmiererin abholen.
10.12.2008
CoverSutra kurzzeitig günstiger

CoverSutra kurzzeitig günstiger

Die iTunes-Steuerungssoftware CoverSutra wurde von uns schon im letzten Jahr für gut befunden, aktuell gibt es die Software vergünstigt für 7,95€ anstatt für 14,95€. Auch die Preise für die Familienlizenz und das 10er-Paket wurden temporär gesenkt. Kaufen kann man CoverSutra bei der Entwicklerin selbst.
20.08.2008
Notizen vom 20. August 2008

Notizen vom 20. August 2008

Fantasktik Task-Leiste für Leopard Wer eine Task-Leiste unter Mac OSX vermisst sollte sich einmal Fantasktik anschauen. Die neue App gibt es bis zum 30. September zum Einführungspreis von 9,99$ (Normalpreis 14,99$) – außerdem gibt es eine kostenlose Testversion für 15 Tage. Auf der Entwickler-Website ist zu lesen: „Fantasktik is ready for the multitouch-era“, aber auch (...). Weiterlesen!
29.07.2008
Notizen vom 29. Juli 2008

Notizen vom 29. Juli 2008

Kein Intel-Chipsatz für tragbare Macs? AppleInsider will in Erfahrung gebracht haben, dass die nächste Generation der mobilen Macs vom MacBook über MacBook Pro bis zum Air nicht den Montevina Centrino-2-Chipsatz von Intel nutzen. Bei der CPU bleibe man weiterhin bei Intel. Golem hebt hevor, dass andere Hersteller bereits neue Notebooks mit Montevina ausliefern – während (...). Weiterlesen!
05.02.2008
Notizen vom 5. Februar 2008

Notizen vom 5. Februar 2008

10.5.2: Apple verteilt weitere Entwickler-Version Das Warten auf 10.5.2 geht vorerst weiter: Apple hat gestern Abend eine weitere Vorab-Version des System-Updates an die registrierten Entwickler verteilt (9C30). Wie schon die vorangegangenen Versionen hat auch diese laut Beipackzettel keine bekannten Fehler mehr. intel: Details zum Silverthorne-Prozessor Auf einer Fach-Konferenz in San Francisco gewährte Apples Chiplieferant gestern (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert