MACNOTES

Test: Cubase Essentials 4
 07.03.2008   8

Test: Cubase Essentials 4

Durch die Verfügbarkeit von Garageband hat Apple dem engagierten Hobby-Musiker eine preiswerte Software zum einfachem Aufnehmen und Mixen von Musikstücken zur Verfügung gestellt. Doch manch ein Hobby-Musiker stößt mit Garageband an die Grenzen des Machbaren. Mit Cubase Essential 4 bringt Steinberg eine neue abgespeckte Version der professionellen Sequencer, Recording und Mixer-Software Cubase 4 auf den Markt. Die Zielgruppe von Cubase Essential sind Hobby-Musiker, die mit einem kleinen Budget eine professionelle Software für ihr (Home-)Studio einsetzen möchten. Für den Preis von 149,-Euro buhlt Steinberg um die Gunst der Benutzer. In diesem Test wollen wir zeigen, was Cubase Essentials 4 dem ambitionierten (...). Weiterlesen!


Werbung

Angebot

Umfrage

Kauft ihr euch das iPhone 5S?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de