MACNOTES

Kolumne: Die Aktienaffäre
 26.04.2008   4

Kolumne: Die Aktienaffäre

Da legt Apple das besten zweite Quartal in seiner Firmengeschichte hin und schon kommen die Probleme. Oder wie kann man sich die erneuten Anschuldigungen in der eigentlich ad acta gelegten Aktienaffäre von Apple erklären? So passiert diese Woche, Steve Jobs darf wieder in einer Anhörung die Vorwürfe bestreiten, die ihm zu Lasten gelegt werden. Die Vorladung ist ausgesprochen und der Gong zur zweiten Runde somit eingeläutet. Das ist anscheinend typisch für das amerikanische Rechtssystem, dass man als kleiner Mann auch mal weltweit agierende Konzerne, mal eben auf Milliarden verklagt, oder wie in diesem Fall Apple für den Verlust des eigenen (...). Weiterlesen!


Werbung

Angebot

Umfrage

Wie alt bist Du?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de