MACNOTES

Tipp: Erweiterte iCal-Einträge mit Mail erstellen
 12.02.2009   5

Tipp: Erweiterte iCal-Einträge mit Mail erstellen

Mit OS X 10.5 hat Apple die sogenannte Datenerkennung eingeführt. Damit erkennt Mail automatisch, wenn eine E-Mail Informationen wie Adressen, Telefonnummern oder auch Termine enthält. Per Mausklick darauf lassen sich z. B. neue Kalendereinträge erstellen, ohne dass man dafür zu iCal wechseln müsste. Soweit, so gut. Leider fehlen im Eingabe-Fenster für neue iCal-Einträge aber Felder für Teilnehmer, Anhänge und URL. Wer diese Informationen eingeben möchte, muss zu iCal wechseln, dort den gerade angelegten Termin suchen und die Daten ergänzen.


Werbung

Angebot

Umfrage

Wie alt bist Du?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de