MACNOTES
  • Thema

    Apple Stores in Deutschland mit Big-Brother-Award ausgezeichnet

    Apple Stores in Deutschland mit Big-Brother-Award ausgezeichnet

    Dieses Jahr erhielt die Apple Retail Germany GmbH den Negativpreis des Bielefelder Vereins „digitalcourage“ in der Kategorie Arbeitswelt. Das Unternehmen betreibt die Apple Stores in Deutschland und erhält den Preis für eine „ideologisch verbrämte, besonders dreiste Form der Videoüberwachung“. Apple bestreitet die Vorwürfe.

Werbung
Seite 1 von 312...Letzte »

Bundesrat bestätigt neues Gesetz zur Bestandsdatenauskunft
 03.05.2013   7

Bundesrat bestätigt neues Gesetz zur Bestandsdatenauskunft

Die Reform des Gesetzes zur Bestandsdatenauskunft ist vom Bundestag schon vor einiger Zeit verabschiedet worden. Daraufhin wurde es öffentlich bekannt und seitdem reisst der Strom an Kritik nicht mehr ab. Ungeachtet dessen hat der Bundesrat die Neuregelung heute durchgewunken.
Google zahlt 7 Mio. US-Dollar Strafe wegen Street-View-Datensammelwut
 13.03.2013   6

Google zahlt 7 Mio. US-Dollar Strafe wegen Street-View-Datensammelwut

Der Konzern ging nach einem über zweijährigen Verfahren einen Vergleich mit den Staatsanwaltschaften von 38 US-Bundesstaaten ein und muss 7 Mio. US-Dollar Strafe wegen seiner datenschutzrechtlich bedenklichen Vorgehensweise zahlen. Von 2007 bis 2010 sammelte Google mit seinen Street-View-Kameraautos nicht nur Fotos von Straßen und Häusern, sondern auch Informationen über WLAN-Netzwerke. Das Verfahren wurde bereits 2010 eröffnet. Bei den Ermittlungen bemerkte man schnell, dass Google neben den WLAN-Standortdaten auch noch eMails und Passwörter ungesicherter Netzwerke speicherte. Google betonte, dass es die Daten niemals zur kommerziellen Nutzung vorgesehen hätte. Bestandteil der Einigung ist ebenfalls, dass Google eine Kampagne zur WLAN-Sicherheit finanziert und (...). Weiterlesen!
Nach Newtown: Waffenbesitzer vs. Journalisten in den USA
 27.12.2012   0

Nach Newtown: Waffenbesitzer vs. Journalisten in den USA

Als Retourkutsche wurden in den USA nun Adressen von Journalisten der “The Journal News” veröffentlicht, die zuvor Waffenbesitzer im New Yorker Großraum im Zuge des Amoklaufs an der Sandy Hook Grundschule in Newtown, USA, auf Google Maps bloßgestellt hatten.
Geleakte iOS-UDID: Blue Toad Quelle der Gerätedaten, Aussage von AntiSec anzweifelbar
 11.09.2012   1

Geleakte iOS-UDID: Blue Toad Quelle der Gerätedaten, Aussage von AntiSec anzweifelbar

Die in der vergangenen Woche geleakten UDIDs von über einer Million Geräte stammt offenbar von Blue Toad, einer kleinen App-Entwicklerfirma aus Florida. Die Daten wurden offenbar von ihren Servern gestohlen.
App Store: Apple, Google und weitere Stimmen Datenschutzbestimmungen zu
 23.02.2012   0

App Store: Apple, Google und weitere Stimmen Datenschutzbestimmungen zu

Apple, Google und weitere Anbieter von App-Märkten haben sich zur Einführung von neuen Standards zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer geeinigt. Konkret geht es um die Informationen, die dem Nutzer mit den angebotenen Apps zukommen.

Seite 1 von 312...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Seid ihr Fans des Minimalismus à la Jony Ive?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de