MACNOTES
  • Thema

    iPad-Launch: 100.000 Vorbestellungen am ersten Tag realistisch

    iPad-Launch: 100.000 Vorbestellungen am ersten Tag realistisch

    Der Hype außerhalb der USA zum iPad-Vorbestellungsstart kann sich durchaus mit dem des US-Launchs messen: über zwölf Stunden hinweg deuten die Bestellnummern des Apple Store auf die 100.000 Vorbestellungen hin, die am ersten Tag geknackt werden könnten. Apple selbst hüllt sich zu exakten Zahlen wie gewohnt in Schweigen, die fortlaufende Nummerierung der Shopbestellungen sprechen hingegen eine deutliche Sprache.

Werbung
Seite 4 von 4« Erste...34

T-Mobile: iPhone-Launchparty in Köln
 31.10.2007   21

T-Mobile: iPhone-Launchparty in Köln

Wie wir gerade aus erster Hand erfahren haben, plant T-Mobile zum Deutschland-Start des iPhones am 9. November eine besondere Veranstaltung in Köln. Im Telekom-Shop an der Schildergasse 84 wird das iPhone ab 0:01 Uhr erstmals in Deutschland über die Ladentheke gehen. Der Shop schließt am Donnerstag Abend (8. November) erst einmal zur gewohnten Zeit und öffnet dann kurz vor Mitternacht erneut. Neben den ersten deutschen iPhones verspricht T-Mobile für “Snacks und Getränke gegen die Kälte” zu sorgen. Weitere nächtliche Launchparties wird es nicht geben, aber für besonders Hartgesottene stehen kostenlose Bus-Shuttles aus München, Berlin und Hamburg nach Köln bereit. Die (...). Weiterlesen!
iPhone bei T-Mobile: Alle Tarifdetails
 18.10.2007   217

iPhone bei T-Mobile: Alle Tarifdetails

Nachdem wir gestern bereits erste Informationen zu den iPhone-Tarifen in Deutschland vermelden konnten, haben wir nun die komplette und definitive Tarifstruktur für das Apple Handy in Erfahrung bringen können. Wie schon berichtet, wird der Einstiegstarif bei 50 Euro liegen. Die beiden weiteren Tarife sind um 20 bzw. 40 Euro teurer, bieten dafür aber deutlich mehr Inklusiv-Minuten und Frei-SMS. Überschreitungen werden in allen Tarifen mit 0,39 Cent pro Minute bzw. 0,19 Cent pro SMS berechnet. In allen Tarifen ist die Nutzung der T-Mobile Hotspots beinhaltet. Das Abrufen der Mailbox über Visual Voicemail ist kostenlos.   iPhone M iPhone L iPhone XL (...). Weiterlesen!
Exklusiv: Erste Details zu iPhone-Tarifen bei T-Mobile
 17.10.2007   54

Exklusiv: Erste Details zu iPhone-Tarifen bei T-Mobile

Update: Mittlerweile konnten wir sämtliche Tarifdetails in Erfahrung bringen. Von einer Quelle, die wir für glaubwürdig halten, wurden uns erste Details zu den iPhone-Tarifen bei T-Mobile zugespielt. Demnach soll der günstigste Tarif mit monatlich 50 Euro zu Buche schlagen und neben 100 Freiminuten eine Daten-Flatrate sowie 40 Frei-SMS beinhalten. Außerdem soll es zwei weitere Tarife geben, mit monatlichen Kosten von bis zu 90 Euro. Zwar orientieren sich die Tarife am bestehenden “Relax”-System, das flexible Aufstocken von Freiminuten oder Frei-SMS soll bei den iPhone-Tarifen allerdings nicht möglich sein. Nach unseren Informationen wurden die Mitarbeiter in den T-Punkten und an der Hotline (...). Weiterlesen!
Das iPhone auf Deutschland-Tour
 16.07.2007   7

Das iPhone auf Deutschland-Tour

Im Berliner Gravis-Store kann man das iPhone schon länger bewundern und nun schickt die Mac-Kette das Gerät auf Deutschland-Tour: Gravis hat gerade die Termine für die Tour bekannt gegeben. Demnach kann man das iPhone ab dem 27. Juli in 22 der insgesamt 29 deutschen Gravis-Läden hautnah erleben. Leider gibt das iPhone in den meisten Läden aber nur zwei jeweils fünftägige Gastspiele. Schon ab heute und dauerhaft steht jeweils ein Exemplar auch im Münchener und Hamburger Gravis-Store. Wer also nicht bis November warten will, der wird im August an einem Besuch beim Gravis-Händler seines Vertrauens wohl kaum vorbeikommen.
Randnotizen vom 14.08.
 14.08.2006   0

Randnotizen vom 14.08.

Viel war nicht los am Wochenende, hier das Wichtigste im Schnelldurchlauf: Erste Mac Pros in Deutschland: Mittlerweile erhalten die ersten deutschen Besteller ihren Mac Pro. Auch bei einigen Händlern sollen bereits Mac Pros angekommen sein. Leopard im Umlauf: Unterdessen tauchen offenbar Kopien der Leopard Developer Preview in den P2P-Tauschbörsen auf. Angeblich soll es sich diesmal wirklich um den Build handeln, der nach der WWDC-Keynote an die Entwickler ausgehändigt wurde. Wir raten jedoch dringendst vom Download ab – die Software ist nicht für Endnutzer bestimmt und von Apple nur für registrierte Entwickler freigegeben. Updates: Unser aller Lieblings-FTP-Client Cyberduck kriegt ein Reparatur-Update (...). Weiterlesen!
F.A.Z.: MacBook-Lob aus eigenen Landen
 05.07.2006   0

F.A.Z.: MacBook-Lob aus eigenen Landen

Neben dem amerikanischen WSJ und zahllosen weiteren internationalen Lobhudeleien aus der Fach- und Tagespresse, lässt nun endlich auch die Frankfurter Allgemeine Zeitung aus eigenen Landen, ihren Eindruck des MacBooks verlauten. Darin werden zwar hauptsächlich altbekannte technische Details abgehandelt, mit dem oftmals verkündeten Schwerpunkt auf Intel und die Windows XP Ausführbarkeit, letztlich lässt man zwischen den Zeilen, dann aber doch die nicht zu vereitelnde Begeisterung für den neuen kleinen zum Vorschein kommen. So liest sich: Das MacBook hat das Zeug zum echten Schlagerprodukt, denn bei Preisen von 1050 Euro muß man solche Verarbeitungsqualität, Ergonomie und Ausstattung im Windows-Notebookmarkt lange suchen. Ebenfalls (...). Weiterlesen!
MacBooks unter der Lupe
 22.05.2006   0

MacBooks unter der Lupe

Wenn der Postmann dreimal klingelt: die ersten MacBooks sind bei den glücklichen Testern von macnews.de, mac-essentials und fscklog angekommen. Neben neuem Foto- und Video-Material dürfte es also bald auch die ersten ausführlicheren Erfahrungsberichte aus Deutschland geben. Mindestens genauso happy sind wohl die Gewinner der MacBooks, die in den 24 Stunden des neuen Apple Stores in New York verlost wurden.
MacBook – der Montag danach
 22.05.2006   0

MacBook – der Montag danach

Nach der MacBook-Vorstellung am traditionellen Dienstag und der umjubelten Eröffnung des neuen Big Apple Stores am Samstag kehrt langsam wieder Ruhe ein in die Macosphäre. Zeit, sich von der amerikanischen MacWorld die letzten Fragen zum MacBook beantworten zu lassen, einen weiteren, reich bebilderten Testbericht zu lesen, die Petition für ein MacBook mit mattem Display zu unterzeichnen, oder sich mit dem Mac Observer Gedanken über den G5-Nachfolger zu machen.
Erste MacBooks in Deutschland
 19.05.2006   3

Erste MacBooks in Deutschland

Ich hatte heute morgen Gelegenheit, eines der ersten deutschen MacBooks zu bewundern. Die ersten Demo-Geräte sollten bald flächendeckend in den Shops stehen. Nachfolgend ein Überblick meiner Eindrücke:

Seite 4 von 4« Erste...34

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie alt bist Du?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de