MACNOTES
Seite 11 von 11« Erste...1011

iPhone 3G-Unlock: Das Devteam ist einen Schritt weiter
 20.11.2008   6

iPhone 3G-Unlock: Das Devteam ist einen Schritt weiter

Das Devteam konzentriert sich aktuell voll auf den Unlock für das iPhone 3G und macht Fortschritte: Background Tasks konnten bereits gestartet werden. Dafür ruht die aktuelle Arbeit am iPod Touch, und auch angesichts der kommenden Firmware 2.2 werden Unlocker gewarnt: Updates sollte man im Falle des Erscheinens vermeiden, da eine Freischaltung nach möglichen Eingriffen Apples via Firmware nicht zeitnah garantiert werden kann. Das Devteam hackt augenblicklich am 3G-iPhone und an nichts anderem.
Notizen vom 30. Oktober 2008
 30.10.2008   1

Notizen vom 30. Oktober 2008

“10 most overrated brands” Boston.com hat eine Liste der “10 most overrated brands“, also der “10 meist überschätzten Marken”, veröffentlicht. Apple liegt dabei auf Platz 9. Festgemacht wird das vor allem an dem Kult, der rund um die Marke aufgebaut wird. Psystar plant Notebook für OS X Kaum, dass die letzten Neuigkeiten rund um den Mac-Klon-Hersteller Psystar verklungen sind, legt die Firma aus Florida nach. AppleInsider berichtet über die Pläne, ein Notebook, auf dem Mac OSX lauffähig sein wird, in das Angebot mit aufzunehmen. Auf Anfrage stellte ein Sprecher klar: “I can tell you that it is something that is (...). Weiterlesen!
Notizen vom 27. Oktober 2008
 27.10.2008   0

Notizen vom 27. Oktober 2008

iPhone 3G-Unlock in greifbarer Nähe? Das Ziel ist gesetzt: In etwa einem Monat möchte das iPhone Dev-Team den Unlock des iPhone 3G geschafft haben. Erste Erfolge zeigt die Gruppe bereits vor etwa einer Woche, gestern folgte dann der “Beweis” in Form eines Videos. Praxistest MacBook Pro mit 8GB Arbeitsspeicher Vor gut einer Woche bestätigte NVIDIA, dass ihr neuer 9400M-Chipsatz, wie er im neuen MacBook und MacBook Pro zum Einsatz kommt, auch mit 8 GB Arbeitspeicher kompatibel ist. Technisch möglich, doch in der Praxis scheitert der Versuch: Mittlerweile tauchten die ersten Berichte auf, nach denen 8 GB im neuen MacBook Pro (...). Weiterlesen!
QuickPwn
 18.08.2008   0

QuickPwn

Windows only: Das iPhone-Dev-Team hat QuickPwn vorgestellt – eine Betaversion ihres neuesten Jailbreakingtools. Mit QuickPwn soll es möglich werden auch ohne iTunes und die beim PwnageTool nötige anschließende Wiederherstellung das iPhone oder einen iPod touch für Software von Drittanbietern freizuschalten. Für weitere Plattformen ist QuickPwn noch in der Entwicklung.
Dev Team zum aktuellen Stand
 16.07.2008   20

Dev Team zum aktuellen Stand

Da sich einige User in den Kommentaren des Dev Team Blogs über die lange Entwicklungszeit beschweren, stellt das Dev Team nochmal klar, das erst 5 Tage seit dem erscheinen des iPhone 3G vergangen sind und dies noch ja noch keine lange Zeit ist. Mit dem Release des iPhone 3G, wurden in verschiedenen Ländern “Test Geräte” ganz regulär gekauft. Erst ab diesen Moment, konnte die wirkliche Arbeit beginnen. Des Weiteren werden momentan, noch einige Fehler und sonstige Probleme in Pwnage 2.0 behoben. Es soll ja schließlich kein Briefbeschwerer aus dem iPhone werden. Auch für das frische Layout und Grafiken in Pwnage (...). Weiterlesen!
Jailbreak und Unlock in den Startlöchern
 11.07.2008   8

Jailbreak und Unlock in den Startlöchern

Wenige Stunden ist die Firmware 2.0 erst alt, da meldet sich das iPhone Dev-Team bereits zu Wort. Die russischen iPhone-Hacker veröffentlichten heute ein Video, dass zur Musik von den Marx Brothers (iTunes-Link) den Unlock-Vorgang Schritt für Schritt bebildert. Die neue Software Pwnage 1.2 kann das iPhone mit Software 1.1.4 und 2.0 für alle Mobilfunknetze freischalten und spielt auf den iPod Touch einen Jailbreak ein. Die Benutzeroberfläche wurde komplett überarbeitet, sodass ein Unlock zukünftig kinderleicht zu bewerkstelligen ist. Weiterhin haben die Macher zahlreiche neue Funktionen integriert. So kann Pwnage Firmware-Dateien (.ipsws) von Spotlight indexieren lassen um diese schneller zu finden, es (...). Weiterlesen!
Pwnage 1.2 kommt
 08.06.2008   7

Pwnage 1.2 kommt

Aktuell bereitet das iPhone Dev Team die Veröffentlichung der nächste Pwnage Version vor. Mit der kommenden Version wird es dann nicht nur möglich, die Größe der Root-Partition selbst zu definieren, sondern kann man auch aus belieben Installer Repo’s gewünschte Pakete auswählen und in die eigene Firmware übernehmen und installieren.

Seite 11 von 11« Erste...1011

Werbung

Angebot

Umfrage

Seid ihr Fans des Minimalismus à la Jony Ive?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de