MACNOTES
  • Thema

    Jailbreak für iPhone 3Gs und iPod touch 2G mit Pwnage Tool 3.1.3

    Jailbreak für iPhone 3Gs und iPod touch 2G mit Pwnage Tool 3.1.3

    Das Pwnage Tool wurde in Version 3.1.3 veröffentlicht. Es ermöglicht den Jailbreak des iPhone 3Gs mit iPhone OS 3.1 durchzuführen, und den des iPod touch 2G. Wie von Pwnage gewohnt, erstellt Pwnage 3.1.3 eine Custom Firmware, die dann auf das iPhone aufgespielt werden muss. Diese Custom Firmware enthält das Baseband des iPhone OS 3.0/3.01 und lässt sich damit unlocken. Wer bereits die originale 3.1er Firmware auf seinem Gerät hat, kann den Jailbreak ebenfalls durchführen. Ein Unlock ist aber, da das Baseband nicht downgegradet werden kann, im Moment nicht möglich. Pwnage 3.1.3 gibt es derzeit nur für den Mac. Entsprechende Custom-Firmware (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 3 von 11« Erste...34...10...Letzte »

Offizieller iPhone-Unlock erst mit iOS 4.2.5/4.3, Untethered Jailbreak-Tests laufen gut
 14.01.2011   6

Offizieller iPhone-Unlock erst mit iOS 4.2.5/4.3, Untethered Jailbreak-Tests laufen gut

MuscleNerd vom Dev-Team hat angekündigt, dass frühestens zum Release von iOS 4.2.5 bzw iOS 4.3 ein offizieller iPhone-Unlock kommen wird. Die Tests des untethered Jailbreak scheinen derweil ganz gut zu laufen.
Sechste Redsn0w-Beta: Der Weg zum "Jailbreak Monte"
 10.01.2011   6

Sechste Redsn0w-Beta: Der Weg zum "Jailbreak Monte"

Weihnachten begannen die Arbeiten am “Jailbreak Monte” – einem untethered Redsn0w-Jailbreak für iOS 4.2.1 auf iPhone 4, iPad und iPod Touch. In der mittlerweile sechsten Beta für Mac sind zahlreiche Bugs behoben, bislang können nur registrierte Entwickler mit verfügbarem 4.2b3-ISPW die Redsn0w 0.9.7b-Versionen testen. Diese sind inzwischen bei Redsn0w 0.9.7b6 angekommen – nur in einer Mac-Variante, um die Dinge “übersichtlich zu halten”. Eine Windows-Version der Redsn0w-Beta 5 existiert bereits, nur ist diese im Vergleich zum Mac-Redsn0w aktuell noch “quälend langsam”. Als “quälend langsam” werden viele auch den Fortschritt der Arbeiten am “untethered Jailbreak” betrachten. An sich sollte der dauerhafte Jailbreak (...). Weiterlesen!
Untethered Jailbreak für iOS 4.2.1: Dev-Team startet Testphase
 24.12.2010   61

Untethered Jailbreak für iOS 4.2.1: Dev-Team startet Testphase

Statt einem endgültigen Release des untethered redsn0w-Jailbreaks für iOS 4.2.1 lädt das Dev-Team die Nutzer zum Testen ein, um eventuelle Bugs vor dem Release auszumerzen. Der finale Release wird nach den Tests bereitstehen.
Cydia-Roundup: Gowalla-Bugfix, aNetCheck, SB 2 Cloud, unofficial Geohot-Filmtrailer
 22.12.2010   0

Cydia-Roundup: Gowalla-Bugfix, aNetCheck, SB 2 Cloud, unofficial Geohot-Filmtrailer

Gowalla fixt einen Bug, der zusammen mit Winterboard auftritt, Musclenerd promotet den “inoffiziellen Trailer” zum großen Geohot-Kinofilm und mit anetCheck und SB 2 Cloud sind zwei kostenpflichtige Apps mit eher spezieller Zielgruppe erschienen.
Dev Team: Drei untethered Jailbreaks in Arbeit, Restore-Anleitung mit 6.15-Baseband
 09.12.2010   1

Dev Team: Drei untethered Jailbreaks in Arbeit, Restore-Anleitung mit 6.15-Baseband

Comex irritiert: Dass eine weitere “Untether”-Lösung für den aktuellen Jailbreak in Arbeit ist, war wohl bekannt, dass sich eine dritte Möglichkeit – ebenfalls auf dem gleichen Exploit basierend – aktuell vom Chronic Dev Team basierend auf ihrer Greenpois0n-Arbeit – in der Mache befindet, gerät hart an die Grenze zur Ineffizienz. Währenddessen leitet Sherif Hashim zum Restore bei Geräten mit 6.15.00-Baseband an.
Dev-Team arbeitet an Baseband-Downgrade
 08.12.2010   2

Dev-Team arbeitet an Baseband-Downgrade

Wie heute schon berichtet, wird es bald einen untethered Jailbreak für die neuen Geräte mit dem A4-Chip geben. Außerdem hat MuscleNerd via Twitter mitgeteilt, dass das Dev-Team an einem Downgrade vom Baseband 06.15.00 des iPads zurück auf ein iPhone-Baseband arbeitet. Somit könnte man wie gewohnt ein Update installieren. Wie weit die Arbeit fortgeschritten ist, oder wann etwas erscheint, ist bisher nicht bekannt.
Dev-Team kündigt untethered Jailbreak für iOS 4.2.1 an
 08.12.2010   25

Dev-Team kündigt untethered Jailbreak für iOS 4.2.1 an

Via Twitter kündigte MuscleNerd soeben eine Lösung für einen untethered Jailbreak unter dem aktuellen iOS 4.2.1 an. Voraussetzung für den untethered Jailbreak ist jedoch, dass für das zu jailbreakende Gerät die SHSH Datei der Beta-Version von iOS 4.2 Beta 3 gespeichert sind. Dass der Jailbreak dann funktioniert, zeigt MuscleNerd in einem Video, das wir im Anhang eingebunden haben.
Anleitung: iPhone Aktivieren ohne Probleme mit Batterielaufzeit und Push
 03.12.2010   5

Anleitung: iPhone Aktivieren ohne Probleme mit Batterielaufzeit und Push

Wie das Dev-Team mitteilte hat der Hacker “sbingner” eine neue Möglichkeit entdeckt, das Gerät zu hacktivieren. Diese neue Aktivierung behebt die bereits bekannten Fehler der Batterielaufzeit und Push- Benachrichtigungen. Das Ganze funktioniert für das iPhone 3G und 3Gs. Ihr besitzt ein iPhone, das ihr bereits mit redsn0w oder dem Pwnage-Tool aktiviert habt, dann startet Cydia und fügt folgend e Quelle hinzu: repo.bingner.com. Installiert beide vorhandenen Anwendungen “SAM” und “SAMPrefs”. Anschließen schaltet das Smartphone aus und ladet euch die neue Version redsn0w 0.9.6b6 für Mac oder Windows herunter. Wählt wie gewohnt die Firmware aus und setzt einen Haken bei “Deactivate” in (...). Weiterlesen!
Unlock für iPhone 3G/3GS mit Redsn0w und Ultrasn0w 1.2
 29.11.2010   63

Unlock für iPhone 3G/3GS mit Redsn0w und Ultrasn0w 1.2

Mit kleiner Verspätung ist der neue Unlock zumindest für iPhone 3g und iPhone 3GS nun verfügbar – das Dev Team macht sich eine Lücke im iPad(!)-Baseband der iOS-Version 3.2.2 zu nutze, um auf den 3G/3GS-Modellen ein knackbares Baseband zu installieren und anschließend den Unlock durchzuführen. Ohne iPad-Baseband-Update knackbar mit Ultrasn0w 1.2 sind die Basebands 04.26.08, 05.11.07, 05.12.01 und 05.13.04 sowie das iPhone4-BB 01.59.00. Die Versionen 5.14 und 5.15 sind nicht direkt unlockbar, der Umweg zum Unlock ist, dass man irreversibel auf 06.15.00 updated und anschließend unlockt.
redsn0w 0.9.6b5 bereitet iPhone 3G(s) unter iOS 4.2 auf Unlock vor
 29.11.2010   0

redsn0w 0.9.6b5 bereitet iPhone 3G(s) unter iOS 4.2 auf Unlock vor

Nun hat das Dev-Team redsn0w 0.9.6b5 veröffentlicht. Mit dieser überarbeiteten Version braucht Ihr keine Custom Firmware mit dem Pwnage-Tool zu erstellen, wie wir es zuvor schrieben, um den Unlock des iPhone 3G oder iPhone 3Gs unter iOS 4.1 oder neuer zu realisieren. redsn0w 0.9.6b5 ist für Windows und Mac zum Download verfügbar. Ladet sie euch herunter. Als Windows-Nutzer müsst ihr redsn0w im Kompatibilitätsmodus für Windows XP starten. Wie gewohnt, wählt Ihr eure original Firmware aus (iOS 4.2.1 funktioniert auch). Nun habt Ihr die Standardeinstellungen von redsnw0w zur Auswahl. Bei der Option “install iPad Baseband” müsst ihr einen Haken setzen. Es (...). Weiterlesen!

Seite 3 von 11« Erste...34...10...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Spielst du am Mac?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de