13.12.2010
Smartphone-Security: EU berät mit ENISA-Studie zu Gefahren und Sicherheit

Smartphone-Security: EU berät mit ENISA-Studie zu Gefahren und Sicherheit

Viel altbekanntes, aber einige Aufhorcher und nicht zuletzt eine sinnvolle Übersicht von Risiken und ihrer Handhabung beim Smartphone-Einsatz hat die ENISA-Studie der EU zusammengetragen. Vom Gelegenheitsnutzer über Unternehmen bis hin zu den Herstellern werden die Akteure auf den Stand der Gefährdungen informiert. Besonders spannend ein expliziter Hinweis auf den iPhone-Tastaturcache.

Zuletzt kommentiert