27.08.2009
Notizen vom 27. August 2009

Notizen vom 27. August 2009

Neue Fälle von zersplitterten iPhone-Displays Die Nachrichtenangentur AFP meldet mittlerweile ein halbes Dutzend neuer Fälle von zersplitterten iPhone-Displays in Frankreich. Die zuständige Verbraucherschutzbehörde DGCCRF untersucht die Fälle, und auch die Verbraucherschutzkommission der EU hat sich bereits eingeschaltet (wir berichteten). Apple selbst will solang keine Stellung beziehen, bis die betroffenen Geräte zu einer internen Untersuchung vorliegen. (...). Weiterlesen!
11.08.2009
MacBook Pro 15″ mit mattem Display ab sofort im Apple Store

MacBook Pro 15″ mit mattem Display ab sofort im Apple Store

Das MacBook Pro 15″ (Affiliate) gibt es seit heute morgen auch mit einem matten Display. Bisher war die Option auf eine matte Oberfläche des Displays nur dem MacBook Pro 17″ vorbehalten, gegen einen Aufpreis von 45,01€ bekommt man das 15″-Modell jetzt mit einem „matten Breitbild-Display“, auswählen kann man dies bei der Konfiguration des Geräts. Dafür (...). Weiterlesen!
29.05.2009
13″ MacBook Unibody: Seit April mit besseren Displays

13″ MacBook Unibody: Seit April mit besseren Displays

Seit Ende April liefert Apple in seinen 13″ Unibody-MacBooks offenbar auch ein besseres internes Display aus. Es soll dem im Macbook Air nicht unähnlich sein bzw. sich sogar um das gleiche Modell handeln.
20.05.2009
Apple-Patente: Display mit integrierten Bildsensoren, Mighty Mouse

Apple-Patente: Display mit integrierten Bildsensoren, Mighty Mouse

Verschiedene neue Patente kann Apple sein Eigen nennen, darunter auch die Technik und das Design der Mighty Mouse. Eines der neuen Patente ist allerdings neu: Es geht um ein integriertes Sensoren-Display, das es rein theoretisch einfacher machen könnte, einige Features verschiedener Apple-Produkte zu nutzen. Die Anmeldung dafür wurde bereits im Jahr 2004 eingereicht.
13.05.2009
Mac OS X 10.5.7: Probleme mit falscher Auflösung auf externen Displays

Mac OS X 10.5.7: Probleme mit falscher Auflösung auf externen Displays

Wer ein externes Display an seinem Mac benutzt, der kann mit dem Update auf 10.5.7 Pech haben: Diverse Displays von Drittherstellern haben offenbar Probleme mit fehlerhaften Auflösungen. Laut fscklog werden die Displays als Fernseher erkannt und liefern daher statt 1920x1200px nur noch 1920x1080px Auflösung.
15.04.2009
CinemaView: Display im Apple-Style mit Mini DisplayPort-Stecker

CinemaView: Display im Apple-Style mit Mini DisplayPort-Stecker

Speziell für Macs wird im Sommer das CinemaView LCD-Display von Collins America herauskommen. Sie sind im Design stark angelehnt an das aktuelle LED Cinema Display von Apple und in drei verschiedenen Größen erhältlich. Verfügbar sein sollen die Displays in 19″, 20,1″ und 24″ mit Auflösungen von 1440×900, 1680×1050 und 1920×1080 Pixeln. Jedes Display ist mit (...). Weiterlesen!
10.03.2009
Apple-Netbook-Gerüchte bekommen langsam Substanz

Apple-Netbook-Gerüchte bekommen langsam Substanz

Gestern kursierten noch Gerüchte über ein potentielles Mac-Netbook, heute bekommt die Geschichte ein wenig mehr Substanz: Dow Jones Newswires erhielt von zwei mit der Angelegenheit beschäftigten Personen die Information, dass es im zweiten Halbjahr diesen Jahres ein Netbook mit Touchscreen geben soll.
09.03.2009
Display-Produktion für potentielles neues Apple-Gerät in Planung

Display-Produktion für potentielles neues Apple-Gerät in Planung

Ein taiwanesischer Hersteller soll Apple in der zweiten Jahreshälfte mit Touch-Panels für ein nicht näher genanntes neues Gerät versorgen. Im Januar noch wies der aktuelle Apple-Chef Tim Cook darauf hin, ein Apple-Netbook sei nicht geplant. Informationen der chinesischen Commercial Times nach sieht die Lage anders aus.
06.03.2009
CeBIT 2009: Multi-Touch für den iMac

CeBIT 2009: Multi-Touch für den iMac

Am Ende eines langen CeBIT-Tages haben wir doch noch etwas entdeckt, das unsere Reporterherzen höher schlagen ließ. „Multi-Touch for Mac OS X“ verkündete ein kleines Schild an einem unscheinbaren Messestand. Das mussten wir uns natürlich näher ansehen. Hier die ganze Story inklusive Demo-Video.
27.02.2009
Displayscharnier des MacBook Air kann sich lockern und auch brechen

Displayscharnier des MacBook Air kann sich lockern und auch brechen

Während bei den aktuellen MacBook Pro das Displayscharnier für manche ein bisschen zu locker ist, haben einige Besitzer eines MacBook Air der ersten Generation viel größere Probleme. Dabei lockert sich das Displayscharnier so weit, dass das Display sich in geschlossenem Zustand bewegen kann oder sich in Extremfällen sogar komplett vom Gehäuse löst.









Zuletzt kommentiert

1 10 11 12 13 14 16