MACNOTES

Xbox One: Microsoft rudert wegen Onlinezwang und Gebrauchtspielen zurück
 20.06.2013   11

Xbox One: Microsoft rudert wegen Onlinezwang und Gebrauchtspielen zurück

Microsoft hat auf der E3 zum Teil die Gerüchte bestätigt, mit denen sich potenzielle Spieler der Xbox One abfinden müssen. Microsoft hat nun seine Meinung geändert und die Spielregeln geändert – die offizielle Version ist, dass man auf das Feedback der Community gehört habe.
Xbox One: Microsoft nimmt DRM-Kopierschutz und Online-Zwang zurück
 19.06.2013   2

Xbox One: Microsoft nimmt DRM-Kopierschutz und Online-Zwang zurück

Microsoft hat seine Geschäftsbedingungen für die Nutzung der Xbox One verändert und nimmt nun eine andere Haltung gegenüber DRM, Gebraucht-Games und dem Online-Zwang ein. Derzeit wird die offizielle Website Xbox.com von Besucherscharen überflutet und ist nur schwer zu erreichen. Microsoft hat dort eine Ankündigung von Don Mattrick veröffentlicht, man habe seine Geschäftsbedingungen zur Nutzung für die Xbox One aufgrund von Community-Feedback noch vor Veröffentlichung der kommenden Konsole überarbeitet. Kein Online-Zwang und keine Einschränkungen bei Gebrauchtspielen Die Xbox One wird nicht alle 24 Stunden einen Online-Check durchführen müssen. Außerdem wird es keine Einschränkungen mehr geben bezüglich dem Handel von gebrauchten Spielen. (...). Weiterlesen!
Microsoft zum Onlinezwang
 12.06.2013   0

Microsoft zum Onlinezwang

Wir finden es schon fast  eine Schweinerei, wie Microsoft mit den Kunden umgeht. Laut Don Mattrick, CEO des Geschäftsbereichs Interactive Entertainment gibt es eine einfach Antwort auf den Onlinezwang: “Ihr habt zu Hause kein gutes Internet? Ihr wollt nicht ständig online sein? Dann kauft euch eine Xbox360, das ist ein offline Gerät…” Weiterhin erklärt er: Die vielen Proteste und Kritik sehe er als Zeichen einer hohen Intelligenz der Spieler, durch die Dinge wie der Online-Zwang kritisch hinterfragt werden würden. Spieler hätten vor allem Angst vor den Negativfolgen des DRM von Microsoft. Bevor die Spieler ein finales Urteil fällen, sollten sie das System (...). Weiterlesen!
Games für Xbox One und PlayStation 4 auch gebraucht handeln
 22.05.2013   0

Games für Xbox One und PlayStation 4 auch gebraucht handeln

Der Präsident des Einzelhändlers GameStop, Tony Bartel, hat gegenüber dem Wirtschaftsmagazin Forbes nun alle Zweifel ausgeräumt. Obwohl im Vorfeld Spekulationen aufkamen, wird man wohl doch auch Spiele gebraucht für PlayStation 4 und Xbox One handeln. Bartel bestätigt, dass sowohl Sony Computer Entertainment als auch Microsoft dem Handel mit gebrauchten Videospielen bei den kommenden Konsolen der nächsten Generation keinen Riegel vorschieben werden. Beide Hersteller hätten bestätigt, dass PS4- und Xbox-One-Games wiederverkauft werden können. Bei GameStop habe man mit dieser Haltung gerechnet, gab Bartel an. Das Kundenverhalten soll darüber hinaus der Grund dafür sein, warum sich beide Hersteller dazu entschieden haben, keine (...). Weiterlesen!


Werbung

Angebot

Umfrage

Kauft ihr euch das iPhone 5S?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de