MACNOTES
Seite 4 von 6« Erste...45...Letzte »

App Store: Zwei Milliarden Downloads, 85.000 Apps
 28.09.2009   2

App Store: Zwei Milliarden Downloads, 85.000 Apps

Mehr als zwei Milliarden Apps wurden seit dem Start des App Store im Juli 2008 heruntergeladen, insgesamt sind aktuell 85.000 Apps im Store verfügbar. Die Zahlen, die Apple heute veröffentlicht hat, zeigen, wie erfolgreich der App Store für iPhone und iPod touch wirklich ist: Im Juli waren es noch 1,5 Milliarden Downloads und 65.000 Apps. Ebenso interessant: Über 125.000 Entwickler sind derzeit im iPhone Developer Program angemeldet. Steve Jobs dazu in der Pressemeldung: “Der App Store hat neuerfunden, was man mit einem mobilen Gerät machen kann und unsere Nutzer wissen dies offensichtlich zu schätzen.”
iTunes-Aktion “7 Tage Schlager”
 25.09.2009   6

iTunes-Aktion “7 Tage Schlager”

iTunes startet in der Woche vom 2. bis 8. Oktober eine neue Gratis-Song-Aktion. Bei der iTunes-Aktion “7 Tage Schlager” gibt es jeden Tag einen neuen Song oder ein Video zum kostenlosen Download. Auf der zur Aktion gehörigen Webseite kann man sich anmelden, um in der Woche tägliche Updates zu dem angebotenen Downloads zu bekommen.
Paul McCartney: EMI Schuld an der Nicht-Verfügbarkeit der Beatles-Musik im iTunes Store
 08.09.2009   3

Paul McCartney: EMI Schuld an der Nicht-Verfügbarkeit der Beatles-Musik im iTunes Store

Paul McCartney macht EMI für sämtliche Verzögerungen verantwortlich, die dazu führen, dass die Musik der Beatles nach wie vor nicht im iTunes Store verfügbar sind. Bereits im Februar hatte der ehemalige Beatle in einem Interview bekräftigt, dass auch er die Beatles-Musik bei iTunes sehen möchte.
iPhone OS 3.0: Erneuter Download gekaufter Apps weiterhin kostenlos
 15.06.2009   1

iPhone OS 3.0: Erneuter Download gekaufter Apps weiterhin kostenlos

Wer eine App bereits gekauft hat und sie nochmal herunterladen möchte, kann dies auch im iPhone OS 3.0 kostenlos tun. Ein Bug in der Sotware soll Schuld gewesen sein an dem Hinweisfenster, das aktuelle Betatester bei einem Test vorfanden.
Downloadshop GamersGate öffnet Pforten für Mac
 10.06.2009   4

Downloadshop GamersGate öffnet Pforten für Mac

Apple hat mit dem App Store vorgemacht, wie digitale Distribution von Musik oder Software funktionieren kann. Die Plattform GamersGate, die bereits Computerspiele für Windows-PC angeboten hat, erklärte Anfang Juni in einer Pressemitteilung, dass man sich nun ebenfalls dem Mac zuwenden wolle. Seitdem verfügt der Shop über ein eigenes Angebot an Mac-Spielen. Der Kauf im Shop kann digital signiert via Kreditkarte oder per Paypal geschehen.
Macware mit freien kommerziellen Fonts zum Relaunch
 27.05.2009   3

Macware mit freien kommerziellen Fonts zum Relaunch

Macware, unter anderem Anbieter von Logo Design Studio und weiteren Tools, haben ihre Webseite überarbeitet. Zum Relaunch gibt es ein kostenloses Fontpaket von insgesamt 15 Schriftarten im Wert von 300 Dollar, die auch zur kommerziellen Nutzung freigegeben sind. Enthalten im Paket ist nur eine Schrift, die auch zum Lauftext taugt, während die 14 weiteren Fonts besser zur Design- und Logogestaltung verwendet werden sollten. Laden kann man das Schriftenpaket nach Angabe von Name und Emailadresse.
EU fordert einheitliche Lizenzbestimmungen für Musik-Downloads
 26.05.2009   4

EU fordert einheitliche Lizenzbestimmungen für Musik-Downloads

Wenn es nach den Wettbewerbs-Beauftragten der EU geht, könnten Apple und andere künftig europaweit digitale Musik verkaufen, unabhängig von länderspezifischen Stores. Der Wunsch der EU-Regulierungsbeauftragten: Die Musikindustrie soll auf schnellstem Wege die Lizenzbedingungen ändern, die z.B. iTunes derzeit davon abhalten, in allen europäischen Ländern den gleichen Musikkatalog anzubieten.
Notizen vom 22. April 2009
 22.04.2009   0

Notizen vom 22. April 2009

Software- und Hardware-Updates zur WWDC Gerüchteweise erwartet uns bei der WWDC im Juni ein Rundumschlag an Software- und Hardware-Updates aus dem Hause Apple. Die Rede ist dabei von eingebauten UMTS/3G Features für MacBook und MacBook Pro. Außerdem sollen wichtige Updates für Final Cut Pro, Aperture, Logic und Shake kommen. Alles allerdings reine Spekulation. Adobe Story Während der diesjährigen National Association of Broadcasters, kurz NAB, hat Adobe ein neues Produkt angekündigt: Adobe Story wird ein Tool für Drehbuchautoren sein, on- und offline nutzbar. Preis und Verfügbarkeit sind laut Adobe noch vollkommen offen. [via Electronista] Bald ist die 1 Milliarde geschafft Jetzt (...). Weiterlesen!
Erste Musikstücke für 69 Cent im iTunes Store endeckt
 08.04.2009   1

Erste Musikstücke für 69 Cent im iTunes Store endeckt

Sie sind schwer zu finden, aber es gibt sie: iTunes-Songs für 69 Cent. Unter anderem ein Livealbum von Vanilla Fudge (Affiliate), einer Psychedelic Rock-Band aus den 60er Jahren. Vergünstigste Songs wird man bald wohl öfter finden: Laut Reuters werden übrigens für jeden 1,29€-Song 10 andere Songs auf 69 Cent reduziert.
Neues Preismodell im iTunes Store: Einige Musiktitel kosten künftig 1,29€
 07.04.2009   7

Neues Preismodell im iTunes Store: Einige Musiktitel kosten künftig 1,29€

Nicht nur in den USA, sondern auch in Deutschland ist heute das neue iTunes-Preismodell für gestartet. Ein Blick in die aktuellen Download-Top-100 (Affiliate) zeigt dies: 14 der 100 Stücke kosten 1,29€ anstatt, wie bisher üblich, 0,99€. [singlepic id=3239 w=435] Auch Titel zum Preis von 0,69€ soll es geben, spontan konnten wir aber kein Beispiel finden.

Seite 4 von 6« Erste...45...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Ist iOS 7 ein Design-Meisterwerk?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de