29.09.2009
Dropbox App im AppStore verfügbar

Dropbox App im AppStore verfügbar

Vor fast genau einem Monat hatten wir bereits hier die Dropbox eigene iPhone App berichtet. Nach einem doch etwas umfangreicherem Apple Review Prozess, hat es die 3,6 MB große App es doch noch in App Store geschafft. Die App steht somit ab sofort kostenlos zur Verfügung, setzt allerdings die 3.1er Firmware voraus. (App Store). Die (...). Weiterlesen!
07.09.2009
Notizen vom 7. September 2009

Notizen vom 7. September 2009

iPhone Navi App von Falk Falk hat auf der IFA eine eigene iPhone Navi App angekündigt. Erste Bilder gab es bereits zu sehen, allerdings soll es mit der Marktreife noch mindestens bis Ende des Jahres dauern. Zusätzlich gibt es mit den “Falk Guides” Offline-Reiseführerapps für das iPhone und den iPod touch für 28 Städte in (...). Weiterlesen!
30.08.2009
Dropbox: Iphone-App in Startlöchern

Dropbox: Iphone-App in Startlöchern

Laut Entwickler-Blog steht die Dropbox-App für das iPhone und den iPod touch in den Startlöchern und wartet nur noch auf die Freigabe durch Apple. Bei Dropbox handelt es sich um einen Onlinespeicher-Anbieter. Dieser bietet einem quasi eine “Internet-Festplatte”, die sich einfach in den Finder Mac OS X und den Windows Explorer integrieren lässt. Es wird (...). Weiterlesen!
27.08.2009
Dropbox iPhone Sneak Peek

Dropbox iPhone Sneak Peek

Die Jungs von Dropbox gewähren einen ersten offiziellen Blick auf ihre iPhone App. Dropbox for iPhone wurde in der vergangenen Woche an den App Store übermittelt und wartet auf die Freischaltung.
Dropbox App bald verfügbar

Dropbox App bald verfügbar

Die schon etwas länger angekündigt Dropbox App, wurde nun wie die Entwickler verkünden, zum “beliebten” und langwierigen App Store Review Prozess eingereicht und sollte somit in den nächsten 2 Wochen verfügbar sein. Hier schon mal einige Funktionen: Zugriff auf alle Dropbox Dokumente – Alle Dokumente können betrachtet bzw. Filme oder Musik können direkt gestream / (...). Weiterlesen!
Windows Live Mesh: Jetzt auch für Mac-User

Windows Live Mesh: Jetzt auch für Mac-User

Der Microsoft-Dienst Live Mesh ist nach einiger Entwicklung nun auch für Mac-User benutzbar. Das Prinzip ist ähnlich wie bei Diensten wie MobileMe oder Dropbox: Man kann Daten online lagern und diese auch unterwegs über den Browser abfragen. Mit 5 GB kostenlosem Speicherplatz bietet Live Mesh eine Alternative für all jene, die für Onlinespeicher nicht unbedingt (...). Weiterlesen!
29.09.2008
Notizen vom 29. September 2008

Notizen vom 29. September 2008

iTunes auf dem Weg zur Barrierefreiheit Golem meldet heute Änderungen im iTunes Store: So soll Apple mit der “National Federation of the Blind” planen, den iTunes Store so weit umzugestalten, so dass er als barrierefrei bezeichnet werden könnte. Bis Mitte 2009 sollen erst iTunes U, dann die iTunes-Software und der gesamte iTunes Store umgestaltet werden. (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert