MACNOTES
  • Thema

    Test: Mailbox für iPhone – Revolution im Umgang mit E-Mails?

    Test: Mailbox für iPhone – Revolution im Umgang mit E-Mails?

    Ein gnadenloser Hype ist das, der den neuen iPhone-Mailclient “Mailbox” umschwirrt. Eine lange Warteliste, auf der man landet, wenn man die App herunterlädt, tägliches Nachschauen, ewiges Warten: Alle wollen es und nur schrittweise kommt man dem Ziel näher. Im Review erfolgt die Antwort, ob das Ausharren lohnt.

Werbung
Seite 1 von 312...Letzte »

Vorsicht vor neuen GMX-Phishing-Mails
 12.02.2014   5

Vorsicht vor neuen GMX-Phishing-Mails

Heute wurden einige Phishing-Mails in Umlauf gebracht, die angeblich von GMX stammen sollen und ein Rechnungsdokument im Anhang enthalten. Die ZIP-Datei im Anhang der Phishing-Mail enthält einen Trojaner, der sich auf dem Rechner von Windows-Computer einnistet, sobald man ihn öffnet. Wie erkenne ich den Schädling? Die E-Mail weist gleich dutzende Fehler auf, die sie von einer echten Benachrichtigung seitens GMX unterscheiden. In unserem Fall wurden die Mail an E-Mail-Adressen verschickt, die nicht von GMX selbst stammen. Rechnungen von Premium-Kunden, die Bezahlfeatures bei GMX nutzen, erhalten die Post aber immer an ihre eigene GMX-Adresse. Zudem enthalten diese E-Mails keine ZIP-Archive, sondern (...). Weiterlesen!
Mailbox für iPhone erhält Unterstützung für iCloud und Yahoo
 18.12.2013   4

Mailbox für iPhone erhält Unterstützung für iCloud und Yahoo

Die E-Mail-App Mailbox hat Dank eines Updates nun auch die Möglichkeit der Verwaltung von Mails aus Postfächern von iCloud und Yahoo im Angebot.
Triage: Erste Hilfe für die iOS-Mailbox
 27.04.2013   3

Triage: Erste Hilfe für die iOS-Mailbox

Innovative Mail-Clients für iOS haben zurzeit Hochkonjunktur. Triage dürfte wohl der einfachste von allen sein. Das Ziel: Möglichst schnell einer Flut von E-Mails Herr werden, während man unterwegs ist und keine Möglichkeit hat, alles ausführlich zu sortieren.
Evernote gehackt: 50 Millionen Datensätze entwendet
 02.03.2013   34

Evernote gehackt: 50 Millionen Datensätze entwendet

Der gleichnamige Betreiber des Dokument-Management-Services Evernote hat sich in einer Meldung an seine Kunden und die Öffentlichkeit gewandt. Der Service wurde gehackt und Nutzerdaten von knapp 50 Millionen Kunden entwendet.
Evernote gehackt: 50 Millionen Passwörter gestohlen
 02.03.2013   1

Evernote gehackt: 50 Millionen Passwörter gestohlen

Online Dokument-Management, seit einer Weile auch für Business-Kunden über Tools zur Zusammenarbeit von Mitarbeiten, das bietet Evernote. Der Service wurde nun gehackt, Passwörter, E-Mails und eventuell weitere Daten entwendet. Nun müssen knapp 50 Millionen User ihre Passwörter ändern. Der Anbieter Evernote des gleichnamigen Services hat online eine Anweisung veröffentlicht, in der Nutzer aufgefordert werden ihre Passwörter zu ändern, nachdem Hacker Usernamen, E-Mailadressen und verschlüsselte Passwörter entwendet haben. Keine Kreditkarten-Daten betroffen Unklar ist, wie die Hacker Zugriff auf die Daten erhalten haben. Man habe verdächtige Vorgänge zunächst am 28. Februar bemerkt. Laut Aussage des Unternehmens sind keine Zahlungsdaten betroffen, also keine (...). Weiterlesen!
Mailbox: Neue E-Mail-App für iPhone jetzt herunterladen
 07.02.2013   2

Mailbox: Neue E-Mail-App für iPhone jetzt herunterladen

Entwickler Orchestra hat heute seine neue E-Mail-App “Mailbox” im App Store veröffentlicht. Die Mail-App für iPhone und iPod touch soll vor allem durch eine besonders leichtgängige Bedienung glänzen.
GetDigital: Mail Melder
 08.01.2013   0

GetDigital: Mail Melder

Einen Mail Melder für den USB-Anschluss gibt es derzeit bei GetDigital. Das Gerät bietet genau die Funktion, die der Name Mail Melder vermuten lässt. Es informiert euch in Form von farbigen Lichtsignalen, ob eine neue E-Mail eingetroffen ist. Mail-Melder-Einstellungen Habt ihr den Mail Melder an den Computer angeschlossen, könnt ihr über die zugehörige Software eine Meldung einstellen. Und zwar wird das Lichtsignal über ein entsprechendes Postfach gesteuert. Jedes Mal, wenn dann eine neue E-Mail in dem voreingestellten Postfach landet. Man kann in der Software des USB Mail Melder sogenannte POP3-Accounts einrichten, IMAP wird nicht unterstützt. Trotzdem lässt sich so sicher (...). Weiterlesen!
iPhone und iPad einrichten: Apple Online Store mit erweitertem Service
 30.08.2012   0

iPhone und iPad einrichten: Apple Online Store mit erweitertem Service

Der Apple Online Store* bietet ab sofort einen erweiterten Service an. Neben den bekannten Möglichkeiten wie dem Supportchat, der Rückruffunktion sowie einer geführten Tour durch den Store kann man sich online bei der Einrichtung eines neu gekauften iPhone oder iPad helfen lassen – sofern man an der richtigen Stelle bestellt hat.

Seite 1 von 312...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Seid ihr Fans des Minimalismus à la Jony Ive?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de