MACNOTES

Google Earth bringt Leben auf den Mars
 04.02.2009   1

Google Earth bringt Leben auf den Mars

Auf die Erde beschränkt man sich mit Google Earth ja nicht mehr – Bilder von der Marsoberfläche durchsucht das Tool ebenfalls. Beim kürzlich auch für Mac erschienenen Update haben die Entwickler ein kleines Easteregg eingebaut, das ein wenig Leben auf dem Mars zumindest simuliert. MELIZA heißt der Eliza-Klon, der passenderweise bei der lange als “Marsgesicht” bekannten Formation zu finden ist und Erdlinge freundlich begrüßt.
Notizen vom 3. Januar 2009
 03.01.2009   0

Notizen vom 3. Januar 2009

The Best App Ever (fürs iPhone) The Best App Ever für das iPhone wird gerade von 148apps.com gesucht. Dieser Award ist eine gute Quelle für Apps, die von anderen Usern wirklich gern benutzt werden; da tauchen auch schon mal ein paar kleinere geniale Apps auf: Honor the best, not just the best selling! Gekürt werden die besten Apps am 7. Januar bei der Macworld. Apple steigt beim Net Applications Webtraffic-Tracking Der Marktanteil für Mac OS im weltweiten Online-Traffic ist im Dezember um 0,7 Prozent auf 9,63 Prozent gestiegen. Net Applications trackt den Anteil der Betriebssysteme im Worldwide Web und bringt (...). Weiterlesen!


Werbung

Angebot

Umfrage

Seid ihr Fans des Minimalismus à la Jony Ive?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.