MACNOTES

UltraEdit für Mac OS X: Die Beta ist nah
 07.09.2010   0

UltraEdit für Mac OS X: Die Beta ist nah

Ganz gehalten werden konnte der von IDM-Präsident Ian D. Mead selbst auferlegte Rhythmus eines Statusupdates für UltraEdit pro Monat nicht, dafür sind heute umso spannendere Informationen veröffentlicht worden: Die Beta-Phase soll bereits nächste Woche starten und die fertige Version ist für den Herbst geplant.
UltraEdit für Mac OS X: Erste Screenshots und Anmeldung für die Beta
 13.07.2010   10

UltraEdit für Mac OS X: Erste Screenshots und Anmeldung für die Beta

Der für Windows bekannt gewordene Text-Editor UltraEdit, der seit Ende 2009 auch für Linux erhältlich ist, erreichte jüngst den nächsten Meilenstein. Inzwischen ist die Software so weit, dass Hersteller IDM Computer Solutions nun Screenshots präsentiert und zum Beta-Test aufruft.
Editor Smultron für Mac wird eingestellt, Alternativen vorhanden
 02.09.2009   14

Editor Smultron für Mac wird eingestellt, Alternativen vorhanden

Die Entwicklung des kostenlosen Open Source-Editors für Mac OS X, Smultron, wird eingestellt. Die letzte Version des Gratis-Editors für die Apple-Plattform bleibt verfügbar, Entwickler Peter Borg gibt an, die notwendige Zeit für die Weiterentwicklung des Programms nicht mehr aufbringen zu können. Immerhin: es gibt Alternativen.
SubEthaEdit 3.5 – Editor für Entwickler in neuer Version
 12.08.2009   1

SubEthaEdit 3.5 – Editor für Entwickler in neuer Version

Dem Text-Editor SubEthaEdit wurde ein Update gegönnt, das einige neue Funktionen nachrüstet. Das Programm richtet sich vor allem an Entwickler aller Coleur, wie etwa Web-Programmierer. Die nach Angaben der Entwickler wichtigste Neuerung ist das Code-Folding, also das Verstecken von Quellcode, der zum Zeitpunkt des Editierens nicht relevant ist.
Elgato Turbo.264 HD: HD-Videokonverter für Mac
 20.03.2009   15

Elgato Turbo.264 HD: HD-Videokonverter für Mac

Elgato bietet mit dem Turbo.264 HD einen neuen Hardware-Encoder, mit dem sich Videos schnell in H.264-Format bringen lassen. Er unterstützt HD-Camcorder und alle Arten von gängigen Videoformaten. Mit einer mitgelieferten QuickTime-Komponente beschleunigt sich der Export von Filmen aus iMovie, EyeTV, QuickTime Pro und Final Cut Pro. Voreingestellte Export-Einstellungen lassen sich im integrierten Editor anwählen, zum Beispiel vorgefertigte Profile für iPod, iPhone und Apple TV. Konvertierte Videos lassen sich außerdem direkt bei YouTube hochladen. Verfügbar ist der Elgato Turbo.264 HD ab sofort und kostet 149,95€. Benötigt wird ein Intel-Mac mit Mac OS X 10.5.
Neu für Website-Bastler: Freeway 5, Sandvox 1.2.7
 27.03.2008   0

Neu für Website-Bastler: Freeway 5, Sandvox 1.2.7

Wem Apples iWeb zu wenig ist, der greift auf etwas umfangreichere WYSIWYG-Editoren wie Freeway oder Sandvox zurück, um eigene Websites ohne HTML-Kenntnisse zu gestalten. Beide Programme wurden heute aktualisiert: Sandvox erreicht mit einem reinen Wartungs-Update Version 1.2.7, Freeway schafft den Sprung auf Versionsnummer 5 und bringt dementsprechend eine Reihe neuer Funktionen mit: [nggallery id=251] Neu ist unter anderem die Scriptaculous-Bibliothek, mit der sich die Javascript-basierten Effekte direkt in Freeway und per Mausklick hinzufügen lassen. Außerdem kann Freeway nun CSS-basierte Menüs generieren und Google-Inhalte wie Karten oder Adsense-Anzeigen verwalten. Schließlich verfügt Freeway 5 über eine Anbindung an die iPhoto-Bibliothek – ähnlich (...). Weiterlesen!
Test: CSSEdit 2
 13.11.2006   6

Test: CSSEdit 2

Von der belgischen Softwareschmiede MacRabbit stammt der CSS-Editor CSSEdit. Das Programm ist gerade in Version 2 erschienen und schickt sich an, zur ernsthaften Konkurrenz für die Großen zu werden. Unser Test zeigt, ob das Tool für knapp 30 Dollar einen echten Mehrwert bietet. Interface Die Oberfläche von CSSEdit präsentiert sich sehr aufgeräumt und je nach Präferenz entweder zwei- oder dreispaltig. Gerade die dreispaltige Ansicht erleichtert den Workflow ungemein: Links befindet sich der Überblick über alle Styles und Klassen, in der Mitte der Code und rechts eine Auswahl an Drop-Down-Menüs, über die sich die Eigenschaften der Style-Elemente anpassen lassen, ohne eine (...). Weiterlesen!
Test: TextMate 1.5.4
 12.11.2006   6

Test: TextMate 1.5.4

Apple Nutzer haben ihren Kollegen aus dem Windows-Lager beim Computer-Kauf ja etwas voraus: sie werden beim Erwerb ihres Mac mit einem gut geschnürten Software-Paket versorgt. In diesem Out Of The Box Bundle findet der geneigte User so ziemlich alle Tools, die für einen “gewöhnlichen” Arbeitsalltag benötigt werden. Wird der Mac für speziellere Aufgaben eingesetzt, findet man von Photoshop über Macromedia Studio bis hin zu Final Cut Pro in so ziemlich jedem Segement passende Pro-Applikationen. Die Entwickler von Macromates bewerben ihr Programm TextMate mit dem Slogan “The Missing Editor for OS X”. Understatement pur. Erzeugt der Titel beim Leser noch den (...). Weiterlesen!


Werbung

Angebot

Umfrage

Spielst du am Mac?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de