MACNOTES
Seite 7 von 7« Erste...67

id Software: Klassiker kommen aufs iPhone
 25.02.2009   1

id Software: Klassiker kommen aufs iPhone

Quake, Doom und Wolfenstein 3D sollen aufs iPhone kommen, Quake 3 laufe gar bereits auf Apples Smartphone. So die Aussage von John Carmack von id Software. Neben den inoffiziellen Ports ihrer Egoshooter-Klassiker ist demnach bald mit einer aktuellen Variante zu rechnen. Nebenbei: leider nur für Windowsuser existiert inzwischen eine Browser-Version von Quake 3.
Doom auf dem iPhone
 01.12.2008   0

Doom auf dem iPhone

Meist die erste Egoshooter-Portierung auf ein neues Gadget, kam Doom nun deutlich später als Quake aufs iPhone. Alle Jailbreaker können den id-Klassiker via Cydia laden. Das Spiel geht jedoch auch nach Verbesserungen in der Steuerung eher als Accelerometerstudie durch: wie setzt man eine Egoshooter-Steuerung auf dem iPhone um, und vor allem: wie tut mans nicht?
Quake auf dem iPhone, die zweite
 26.11.2008   4

Quake auf dem iPhone, die zweite

Zwei erhebliche Unterschiede zur Quake-Portierung von ZodTTD gibt es bei der GLQuake-basierten Version des Egoshooters von TMsoft: Die Steuerung funktioniert via Accelerometer, und man bemüht sich um eine Lizenz von id Software, die den Quake-Sourcecode unter GPL freigegeben haben. Außerdem sieht das Gameplay verdammt gut aus.
Cube: der Egoshooter fürs iPhone
 19.11.2008   3

Cube: der Egoshooter fürs iPhone

Ein Single- und multiplayerfähiger Egoshooter für das iPhone ist Cube, das als “technische Demo” betitelt noch wie eine public beta wirkt. Zum Testen, ob das iPhone (oder man selber) zum Egoshooten taugt, ist die kostenlose Applikation auf jeden Fall tauglich, und was mit Accelerometer-Steuerung und den iPhone-Ressourcen machbar ist, beeindruckt auf jeden Fall schon mal – eine verbesserte Version soll folgen.
Rubicon X: Gratis-Shooter für den Mac
 18.08.2006   0

Rubicon X: Gratis-Shooter für den Mac

Spiele-Fans werden sich sicherlich an die Marathon-Trilogie erinnern, die Mitte der 90er zu den besten Games für den Mac gehörte. Auch wenn Bungie die Weiterentwicklung schon vor gut zehn Jahren eingestellt hat, hat der First-Person-Shooter immer noch eine unglaublich große Fanbasis. Tatkräftigen Fans ist es auch zu verdanken, dass dieser Spiele-Klassiker jetzt optisch und technisch runderneuert, plattformunabhängig gemacht und unter dem Namen Rubicon X zum kostenlosen Download bereitgestellt wurde. Natürlich kann Rubicon X in punkto Grafik modernen Shootern wie Halo nicht das Wasser reichen. Dafür entschädigen aber die wirklich spannende Story und das ausgeklügelte Gameplay.

Seite 7 von 7« Erste...67

Werbung

Angebot

Umfrage

Kauft ihr euch das iPhone 5S?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de