MACNOTES
  • Thema

    Mass Effect 3: Extended Cut-DLC am 26. Juni für PC, PS3 und Xbox 360

    Mass Effect 3: Extended Cut-DLC am 26. Juni für PC, PS3 und Xbox 360

    Das Action-RPG Mass Effect 3 wird ab dem 26. Juni mit einem Extended Cut-DLC bedacht. Im DLC soll weiteres Material zum Ende des Titels geliefert werden – anhand von zusätzlichen Film-Sequenzen und Epilog-Szenen. Commander Shepards Geschichte soll, je nachdem welche Entscheidungen der Spieler in ME3 trifft, einen anderen Verlauf nehmen. Video zum neuen DLC Im Video beschreiben Community Manager Jessica Merizan, Produzent Casey Hudson sowie Lead Writer Mac Walter, was Spieler vom neuen DLC erwarten dürfen. Ab dem 26. Juni soll der Extended Cut-DLC für PC, PS3 und Xbox 360 zur Verfügung stehen. PS3-Gamer in Europa werden sich bis zum (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 12 von 60« Erste...10...1213...20...Letzte »

Ultima Forever folgt nicht dem Freemium-Schema
 07.08.2012   0

Ultima Forever folgt nicht dem Freemium-Schema

Ultima Forever wird kein herkömmliches Free-to-play-Game werden, versprach nun der leitende Produzent Jeff Skalski. Spieler müssten nicht Angst haben, weil ihnen die Energie ausgeht, irgendwann nicht mehr weiter spielen zu können und stattdessen in 3 Stunden wieder kehren zu müssen. Noch in diesem Jahr soll Ultima Forever aus dem Hause BioWare veröffentlicht werden. Bei dem Rollenspiel für Windows PC und mobile Plattformen wie das iPad hatten Electronic Arts und BioWare schon früh erklärt es handele sich um ein Free-to-play-Spiel. Wer bei der Wahl der Plattform bereits ein mulmiges Bauchgefühl bekam, der wird nun durch den leitenden Produzenten in seiner Angst (...). Weiterlesen!
The Ville: Zynga von EA wegen Urheberrechtsverletzungen verklagt
 05.08.2012   0

The Ville: Zynga von EA wegen Urheberrechtsverletzungen verklagt

Electronic Arts hat Klage gegen Zynga eingereicht – Grund: Das Zynga-Game The Ville würde grundlegende Elemente von EAs The Sims Social kopieren. In einer Erklärung zur Klage heißt es von Seiten EAs: Indem man Urheberrechtsverletzungen (hier im Fall Zyngas) auf diese Weise öffentlich macht, hofft man, auf lange Sicht auch die Rechte anderer Studios vor selbigen Verletzungen zu schützen. “Wir werden unsere Rechte verteidigen” Zyngas Rechtsbeistand Reggie Davis wehrt sich gegen die Klage EAs. EA habe die Prinzipien des Urheberrechts nicht verstanden, so Davis. Man werde alles in seiner Macht stehende tun, um sich gegen die ungerechtfertigten Anschuldigungen zu wehren, so (...). Weiterlesen!
Real Racing 3 Release noch 2012 für iPhone 5 und Android?
 03.08.2012   0

Real Racing 3 Release noch 2012 für iPhone 5 und Android?

Firemint wurde ja bereits von Electronic Arts aufgekauft. Doch Real Racing hat nach wie vor den Ruf behalten, ein solides, wenn nicht das authentischste Rennspiel für iPhone, iPad und Android-Devices zu sein. Nun ist ein neuer Trailer zu Real Racing 3 veröffentlicht worden, der einen Release für 2012 in Aussicht stellt. Über Features gibt das einminütige Video keine Auskunft. Stattdessen müssen Nutzer darauf vertrauen, dass RR3 mindestens so gut wird, wie die Teile zuvor. Angesichts der Tatsache, dass ein neues iPhone ins Haus steht, könnten Gamer durchaus mit einem technologischen “Sprung” rechnen. Wer das Video genau beobachtet, der stellt fest, (...). Weiterlesen!
Die Sims 3 Diesel-Accessoires für Windows und Mac erhältlich
 18.07.2012   0

Die Sims 3 Diesel-Accessoires für Windows und Mac erhältlich

Gamer, die demnächst ihre Sims modisch in Form von Diesel-Kleidung ausstatten wollen, die könnten sich das Diesel-Accessoires Add-on für Die Sims 3 besorgen. Electronic Arts hat die Erweiterung vor kurzem vorgestellt und obwohl wir eher weniger “Die Sims 3″ spielen, weil der Mac-Port der Lebenssimulation eher ein trauriges Licht abgibt, wollen wir euch zumindest den Hinweis auf die Erweiterung nicht verheimlichen. Diese ist entweder als digitaler Download verfügbar, wer mag, kann sie auf EAs Download-Plattform Origin herunterladen, dort aber nur für Windows, oder man geht in den stationären Handel, in die Läden, alternativ kann man die Erweiterung auch in Online-Shops (...). Weiterlesen!
Vorbesteller-Bonus für Need for Speed: Most Wanted für PC, PS3 und Xbox 360
 18.07.2012   0

Vorbesteller-Bonus für Need for Speed: Most Wanted für PC, PS3 und Xbox 360

Electronic Arts und Criterion Games haben die Extras bekanntgegeben, die sich Vorbesteller der neuen Rennspiel-Episode Need for Speed: Most Wanted für PlayStation 3, Xbox 360 und Windows PC sichern können. Wer Most Wanted vorbestellt, bekommt quasi die Limited Edition zum Rennspiel dazu. Eine Strategie, die EA in der Vergangenheit bei einigen Spielen schon praktizierte. Diese Limited Edition ist unter anderem mit zwei exklusiven Rennwagen, dem Maserati GranTurismo MC Stradale und dem Porsche 911 Carrera S, und weiteren Extras ausgestattet. Drei Vorbesteller-Packs verfügbar Bei Amazon, GameStop oder bei einigen weiteren teilnehmenden Händlern kann ferner eins von drei Packs freigeschaltet werden, neben (...). Weiterlesen!
EA: Core-Gamer haben Probleme mit Origin-Downloadplattform
 16.07.2012   0

EA: Core-Gamer haben Probleme mit Origin-Downloadplattform

In einer kurzen Meldung des Branchenmagazins MCV aus Großbritannien wird Origin-Verantwortlicher David DeMartini zitiert, der zugibt, dass vor allem Core-Gamer Probleme mit der Downloadplattform haben. Es scheint allerdings so, dass EA hofft, auch diese Fraktion der Spieler mit ins Boot zu holen, man möchte aus Origin die beste Download-Plattform am Markt machen. Gerade mit der Aktion, Kickstarter-finanzierten Spielen das Anbieten auf Origin in der Einführungszeit kostenlos anzubieten, soll auch von den Core-Gamern anerkannt worden sein. Laut DeMartini gab es auch beim Start von Steam eine Menge Kritik von Core-Gamern. Origin sei eine Veränderung, und wann immer EA eine Veränderung vornimmt, (...). Weiterlesen!
SimCity Social: Hintergeht EA Facebook-Gamer?
 10.07.2012   0

SimCity Social: Hintergeht EA Facebook-Gamer?

Das Facebook-Game SimCity Social von Electronic Arts löscht reproduzierbar immer wieder Items von Usern. Das ist nicht nur ärgerlich, sondern grenzt an Betrug, weil Nutzer, die ein Item nicht haben, zum Kauf angeleitet werden, der nicht nötig wäre, wenn man die erspielten Items immer richtig gutgeschrieben bekäme. Allerdings ist Betrug ein hartes Wort, doch es beschreibt laut Definition folgenden Sachverhalt: Die bewusste Täuschung respektive Irreführung einer anderen Person. Die Frage, die zu klären gilt, ist, ob Electronic Arts Facebook-Gamer in SimCitySocial und vielleicht noch anderen Social Games “bewusst” hinters Licht führt, oder ob lediglich das Soziale Netzwerk oder dessen Architektur (...). Weiterlesen!
SimCity Social auf Facebook gestartet
 25.06.2012   0

SimCity Social auf Facebook gestartet

Maxis und Electronic Arts haben ihre Testphase abgeschlossen und lassen nun die Gelegenheitsstädtebauer mit SimCity Social ihre virtuellen Quadratmeter errichten. Bis vor kurzem befand sich das Spiel noch in Tests unter Ausschluss der Öffentlichkeit, ab sofort ist SimCity Social in der Open Beta verfügbar. Das Spielprinzip lebt vom Einbinden seiner Facebook-Freunde. Grundsätzlich ist das Gameplay kostenlos, doch wer besonders schnell besonders weit kommen will, ist auf Partizipation angewiesen oder muss den Geldbeutel zücken, um Credits zu kaufen. Die eigenen FB-Freunde können zum Leiter der Feuerwehr der eigenen Stadt ernannt werden oder beispielsweise als Forscher aushelfen, um den Fortschritt in der (...). Weiterlesen!
Need-for-Speed-Serie jetzt offiziell bei Criterion
 23.06.2012   0

Need-for-Speed-Serie jetzt offiziell bei Criterion

Wie aus einem Interview von Criterion-Vizepräsident Alex Ward hervorgeht, hat seine Entwicklerfirma zukünftig die Produktion von Videospielen aus dem Need-for-Speed-Franchise von Electronic Arts exklusiv. Ward will in die Entwicklung der Spiele persönlich involviert sein. Er möchte mitbestimmen, wie die Autos fahren, wie man das Spiel spielt, wie verbunden man ist, und welche Features es geben wird, heißt es im Interview mit Gameinformer. Nur noch Criterion Ward gab in dem Interview an, dass das Franchise nicht länger unter verschiedenen Firmen hin- und hergeschoben würde, sondern letztlich nur noch bei seinem Entwicklerstudio verbliebe. Unterschiedliche Studios hätten ihre Finger bislang im Spiel gehabt, (...). Weiterlesen!

Seite 12 von 60« Erste...10...1213...20...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Ist iOS 7 ein Design-Meisterwerk?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de