MACNOTES
  • Thema

    SimCity: Update 10 mit Offline-Modus bald fertig

    SimCity: Update 10 mit Offline-Modus bald fertig

    Maxis und Electronic Arts haben bekannt gegeben, dass das Update 10 für SimCity bei den letzten Testläufen angekommen ist und bald veröffentlicht wird. Die Aktualisierung wird einen Offline-Modus und die Unterstützung für Modifikationen mitbringen. Bei Twitter wurde bekannt gegeben, dass das lang ersehnte Update 10 für SimCity bald veröffentlicht wird. Es soll einen Offline-Modus mitbringen, der angesichts der technischen Pannen von vielen Spielern sehnlich erwartet wird. Als das Spiel im Frühjahr 2013 veröffentlicht wurde, waren die Server so überlastet, dass das Spielen eher zur Geduldsprobe wurde. Electronic Arts hat dafür viel Kritik kassiert, da man es aufgrund ähnlicher Vorfälle in (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 3 von 60« Erste...34...10...Letzte »

Madden NFL 25 für iPhone und iPad veröffentlicht
 27.08.2013   1

Madden NFL 25 für iPhone und iPad veröffentlicht

Seit heute ist Madden NFL 25 für iPhone und iPad im App Store zu haben. Es handelt sich um eine Freemium-Version, die gratis herunterladbar ist, aber deren Gameplay über In-App-Käufe manipuliert werden kann. Electronic Arts hat heute die Universal-App Madden NFL 25 im App Store veröffentlicht. Man verspricht den Gamern authentische Grafik und Gameplay. Auf den iOS-Devices ist es auch möglich, ein Ultimate Team mit virtuellen Sammelkarten zusammenzustellen. Alle 32 NFL-Teams sind in Madden NFL 25 für iOS enthalten. Die Touchscreen-Steuerung bietet dem Vernehmen nach noch einfachere Gesten zur Steuerung. Der Download ist über 700 MB groß. Game Center wird (...). Weiterlesen!
UFC-Creative-Director Brian Hayes zum ersten Mal auf GamesCom
 25.08.2013   0

UFC-Creative-Director Brian Hayes zum ersten Mal auf GamesCom

Brian Hayes, der Creative Director von EA Sports UFC hat dem hauseigenen IPTV-Sender EA TV während der GamesCom Rede und Antwort gestanden. Er sei das erste Mal auf der GamesCom in Köln, obwohl seine Mutter aus Deutschland komme. Brian Hayes mag Wiener Schnitzel und hat während seines Aufenthalts in Deutschland Müsli zum Frühstück gegessen. Etwas über 9 Minuten dauert das Interview von EA TV mit dem Creative Director von EAs kommendem Ultimate-Fighting-Game. Laut Hayes sollen die Gamer den Kampf auf der Konsole “spüren”, und MMA sei deshalb so interessant, weil so viele Kampfsport-Arten darin vereint würden. Im neuen UFC-Game findet (...). Weiterlesen!
FIFA 14: Gameplay von der GamesCom 2013
 25.08.2013   1

FIFA 14: Gameplay von der GamesCom 2013

Daniel Tissarek und Calfreezy haben für EA FIFA 14 auf der GamesCom 2013 gespielt. Der Publisher hat sich die Mühe gemacht, das Gameplay der Fußballsimulation aufzuzeichnen und als Video zur Verfügung zu stellen. Pro-Gamer Tissarek aus Worms und der YouTuber Calfreezy aus London. Gespielt wurde offenbar auf der Xbox 360 und zwar mit dem FC Barcelona und Man City. Leider hat EA das Gameplay nicht auf einer Next-Gen-Konsole aufgezeichnet. Das Video ist knapp 14 Minuten lang. In den ersten Minuten werden die Kontrahenten vom Moderator vorgestellt. Am Ende gewinnt im Elfmeterschießen Daniel Tissarek.
Bruce Buffer, die Stimme der UFC, auf der GamesCom 2013
 25.08.2013   1

Bruce Buffer, die Stimme der UFC, auf der GamesCom 2013

Electronic Arts hat Bruce Buffer, die Stimme der UFC, auf der GamesCom 2013 interviewt und nun ein vierminütiges Video online gestellt. Bruce Buffer ist tatsächlich der Halbbruder vom Box-Ringsprecher Michael Buffer und hat wie dieser eine sehr markante Stimme. Mit dieser sagt er seit mittlerweile 17 Jahren alle Ring-Auftritte der Kämpfer im Ultimate Fighting an. Die GamesCom 2013 sei aber nicht sein erster Aufenthalt in Köln. Er mag Deutschland, aber es sei sein erstes Zusammentreffen mit der “Gamecom”. Er selbst freut sich, wie sich die Videospiele-Industrie entwickelt hat, da er selbst mit Games aufgewachsen sei. 2014 wird die UFC wieder (...). Weiterlesen!
Philipp Rösler schrottet Rennwagen in Need for Speed Rivals auf GamesCom
 25.08.2013   1

Philipp Rösler schrottet Rennwagen in Need for Speed Rivals auf GamesCom

Electronic Arts hat Philipp Rösler (FDP) auf die GamesCom eingeladen und ihn Need for Speed Rivals spielen lassen. Mehr als 40 Sekunden Video sind vom Auftritt des Ministers der Liberalen aber nicht veröffentlicht worden. Philipp Rösler fährt nicht gerne schnell Auto und dass er in Need for Speed Rivals auf der GamesCom 2013 einen Rennboliden geschrottet hat, weil er damit vor eine Häuserwand fuhr, statt auf der Straße, gibt er als logische Begründung dafür an. Rösler betont knapp die ökonomische Wichtigkeit der Videospielbranche.
Eko Fresh entspannt mit Battlefield für EA auf der GamesCom
 25.08.2013   2

Eko Fresh entspannt mit Battlefield für EA auf der GamesCom

Als Promi-Gast wurde von Electronic Arts der Rapper Eko Fresh auf dies GamesCom 2013 eingeladen. Er schlenderte um die Messe-Stände von EA und zockte die Blockbuster wie Battlefield 4 an. In etwas unter zwei Minuten hat EA nun auf YouTube den Auftritt von Eko Fresh auf der GamesCom zusammengeschnitten. Eko Fresh, so gibt er vor laufender Kamera zu, versucht mit Videospielen wie Battlefield zu entspannen, weil er wegen und mit seiner Musik viel unterwegs sei. Er steht aber vor allem auf Retro und “Old-School-Sachen”, probiert neue Sachen aber gerne aus. Bei Need for Speed Rivals findet Eko Fresh es schwierig, (...). Weiterlesen!
Carola Berens zu Need for Speed Rivals: "Man kann das immer spielen, weißte?"
 23.08.2013   0

Carola Berens zu Need for Speed Rivals: "Man kann das immer spielen, weißte?"

Need for Speed: Rivals wird derzeit auf der GamesCom 2013 ausgestellt. Electronic Arts hat die deutsche Game-Designerin Carola Berens interviewt, die Rennspiele als einen Ur-Typus von Spielen interpretiert. Während aber das EA-TV-Video rund 7 Minuten dauert, sind die ersten zweieinhalb Minuten mit der Präsentation eines Show-Autos beschäftigt. Und zwar wird der Weg des Nissan GTR nachgezeichnet, der auf der Show-Bühne Platz findet und wie viele Kilometer er zurückgelegt hat, bis er dort zu stehen kam. Aufgaben einer Game-Designerin Erst danach beschreibt Carola Berens die Aufgaben einer Game-Designerin. Sie müsse sich Gedanken über Punkte- und Belohnungssysteme machen, die Spiel-Balance, wann man (...). Weiterlesen!
Peter Moore im Interview: Gamescom ist besser als E3
 21.08.2013   0

Peter Moore im Interview: Gamescom ist besser als E3

Peter Moore, der Chief Operating Officer von Electronic Arts, wurde von den Moderatoren von EA TV zur Gamescom und EAs neuen Games interviewt. Deutlich wird, dass Moore die Gamescom gegenüber der E3 bevorzugt. Gamescom besser? Gerade weil die E3 eine Messe für Fachbesucher ist und 55.000 Besucher nicht mit knapp 300.000 auf der Gamescom mithalten können, bevorzugt Peter Moore die Messe in Köln. Allerdings führt er an, dass man überlegt, auch am Konzept der Electronic Entertainment Expo etwas zu ändern, um sie möglicherweise für das Publikum zu öffnen. Er selbst sei bereits das fünfte Jahr in Folge auf der Gamescom. (...). Weiterlesen!
Demo zu NHL 14 für PS3 und Xbox 360 veröffentlicht
 20.08.2013   0

Demo zu NHL 14 für PS3 und Xbox 360 veröffentlicht

Electronic Arts veröffentlicht heute die Demo zu NHL 14 für die Xbox 360 auf Xbox Live. Morgen dann können Gamer sie auch via PlayStation Network für die PS3 herunterladen. Wer sich für Eishockey interessiert, der sollte sich die Demo von NHL 14 genauer anschauen. Sie bietet drei Modi: Den “NHL 94 Anniversary Mode”, der im Andenken an eine alte Version des Spiels dessen Gameplay imitiert und auch Optik und Präsentation etwas anpasst. Spieler können darin das dritte Drittel in einem Spiel zwischen den Boston Bruins und den Chicago Blackhawks nachspielen. Dann gibt es das direkte Spiele (Play Now), in dem (...). Weiterlesen!
Real Racing 3 für iPhone und iPad jetzt mit Mercedes und Bentley
 02.07.2013   4

Real Racing 3 für iPhone und iPad jetzt mit Mercedes und Bentley

Das Freemium-Rennspiel Real Racing 3 aus dem Hause Electronic Arts hat ein Update erfahren. Version 1.2.0 bietet Gamern auf iPhone und iPad nun neue Fahrzeuge. Wer gerne mit Luxus-Rennwagen umherfahren möchte in Real Racing 3, der bekommt seit dem letzten Update die Chance dazu. Denn EA hat mehr als 55 neue lizenzierte Fahrzeuge der Marken Mercedes-Benz und Bentley hinzugefügt. Zeitfahren Außerdem gibt es nun einen weiteren Spielmodus, den Zeitversuch (Time Trial), bei dem man in RR3 auf iPhone und iPad gegen sich selbst um die schnellste Rennrunde konkurrieren kann. Neue Motivation Für das erste jeweils gefahrene Rennen an einem Tag (...). Weiterlesen!

Seite 3 von 60« Erste...34...10...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie alt bist Du?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de