26.02.2010
CeBIT 2010: Wegweiser für Mac-User

CeBIT 2010: Wegweiser für Mac-User

Die weltgrößte IT-Messe bleibt auch 2010 für Mac-User spannend – nicht nur, weil Macnotes erstmals über die gesamte Messezeit vor Ort vertreten ist. Wir haben einen Wegweiser zu den interessantesten Ständen und Events zusammengestellt. Neben Pflichtbesuchen wie dem OS X Businesspark oder dem Macland-Event am Mittwoch, gibt es einiges mehr in über 20 Hallen zu (...). Weiterlesen!
24.02.2010
Elgato EyeTV Netstream DTT: DVB-T im Heimnetzwerk

Elgato EyeTV Netstream DTT: DVB-T im Heimnetzwerk

Elgato hat mit dem EyeTV Netstream DTT einen Dual-DVB-T-Tuner für Netzwerke vorgestellt, Das Gerät lässt sich dafür nutzen, TV-Inhalte auf Rechner im Heimnetzwerk zu übertragen, unabhängig ob Windows oder Mac.
16.12.2009
Live3G: EyeTV-DVB-T-Inhalte via UMTS auf dem iPhone schauen

Live3G: EyeTV-DVB-T-Inhalte via UMTS auf dem iPhone schauen

Nutzer von EyeTV 3 können ihr TV-Bild auf dem iPhone künftig auch in Form einer Web-Applikation nutzen. Die App Live3G verbindet das iPhone mit dem Mac und bietet einfachen Zugriff auf alle dort verfügbaren Programme sowie die Aufnahmen.
03.12.2009
Test: Elgato EyeTV DTT Deluxe DVB-T-Tuner

Test: Elgato EyeTV DTT Deluxe DVB-T-Tuner

Klein, kompakt und dennoch leistungsstark: Mit dem EyeTV DTT Deluxe DVB-T-Tuner hat Elgato den aktuell kleinsten auf dem Markt erhältlichen USB-DVB-T Stick im Angebot. Er ist nur unwesentlich größer als der Stecker eines USB-Kabels und ist sogar für HDTV geeignet. Wer aber denkt, dass Größe alles ist, der täuscht sich beim neuen TV-Zwerg von Elgato.
20.10.2009
Elgato EyeTV für iPhone 1.0.1 jetzt im App Store

Elgato EyeTV für iPhone 1.0.1 jetzt im App Store

Die am Wochenende angekündigt neue Version von Elgatos EyeTV-App ist nun im App Store gelandet. Version 1.0.1 kann im Vergleich zum Vorgänger nicht mehr über das Mobilfunknetz streamen. Sonstige Verbesserungen: Ein Bug, der dafür sorgte, dass die Audiospur nach Beenden des Live TV-Modus noch weiterlief, wurde behoben. Ebenso stürzt die App nun nicht mehr ab, (...). Weiterlesen!
17.10.2009
Apple entfernt Elgato EyeTV aus dem App Store

Apple entfernt Elgato EyeTV aus dem App Store

Apple hat die erst vor kurzem freigegebene Elgato EyeTV App aus dem App Store entfernt. Elgato selbst hat dazu ein kurzes Statement über Twitter abgegeben.
08.09.2009
Notizen vom 8. September 2009

Notizen vom 8. September 2009

In den Notizen vom 8. September thematisieren wir Gerüchte über das Ausscheiden Bill Campbells aus Apples Aufsichtsrat, eine Ankündigung einer eigenen EyeTV-App von Elgato und mehr.
Elgato Video Capture: Analogvideo digitalisieren via USB 2.0

Elgato Video Capture: Analogvideo digitalisieren via USB 2.0

Mit dem Video Capture-System von Elgato lassen sich analoge Videoquellen in H.264- oder MPEG-4-Videofiles konvertieren. Über ein USB 2.0-Interface können Videos über Composite und S-Video einspielen. Händeln kann das Gerät PAL, PAL/60, NTSC und SECAM, digitalisiert wird allerdings lediglich mit einer maximalen Auflösung von 640×480 Pixeln. Kostenpunkt: 99€ inklusive Software.
20.03.2009
Elgato Turbo.264 HD: HD-Videokonverter für Mac

Elgato Turbo.264 HD: HD-Videokonverter für Mac

Elgato bietet mit dem Turbo.264 HD einen neuen Hardware-Encoder, mit dem sich Videos schnell in H.264-Format bringen lassen. Er unterstützt HD-Camcorder und alle Arten von gängigen Videoformaten. Mit einer mitgelieferten QuickTime-Komponente beschleunigt sich der Export von Filmen aus iMovie, EyeTV, QuickTime Pro und Final Cut Pro. Voreingestellte Export-Einstellungen lassen sich im integrierten Editor anwählen, zum (...). Weiterlesen!
03.03.2009
The Tube 2.9.3. liefert Unterstützung für insgesamt 28 TV-Empfänger

The Tube 2.9.3. liefert Unterstützung für insgesamt 28 TV-Empfänger

Im Mai letzten Jahres haben wir euch The Tube bereits in Version 2.5 vorgestellt, pünktlich zur CeBIT hat Equinux mit Version 2.9.3 der Mac-Software den Support für verschiedene TV-Sticks anderer Hersteller vorgestellt. Insgesamt 28 Geräte, sowohl für analoges als auch für digitales Antennenfernsehen, lassen sich jetzt mit der Software betreiben.

Zuletzt kommentiert