MACNOTES
Seite 3 von 3« Erste...23

MWSF: EyeTV 3.1 mit Kindersicherung und Serien-Abo
 07.01.2009   1

MWSF: EyeTV 3.1 mit Kindersicherung und Serien-Abo

Nachdem Elgato 2008 ein regelrechtes Produktfeuerwerk zündete, gibt es zur Macworld in diesem Jahr nur Weiterentwicklungen der bestehenden Angebote. Besonders interessant ist das in den nächsten Tagen anstehende Update für die EyeTV-Software. [nggallery id=625] EyeTV 3.1 bringt eine ausgefeilte Kindersicherung mit: Sowohl das Live-Programm als auch bereits vorhandene Aufzeichnungen lassen sich mit einem passwortgeschützten Filter versehen. So können z.B. Sex- und Gewaltdarstellungen gesperrt werden, oder nur Sendungen freigegeben werden, die für eine bestimmte Altersgruppe geeignet sind. Wie gut das in der Praxis funktioniert, wird unser ausführlicher Test zeigen, sobald die neue Version verfügbar ist.
Notizen vom 1. August 2008
 01.08.2008   7

Notizen vom 1. August 2008

Mac OS 10.5.5 Wie bereits erwartet ist Mac OS 10.5.5 an die Entwickler heraus gegangen. 82 gemeldete Bugs von 10.5.4 sollen damit behoben werden. Mit einer Warnung: Build Nummer 1 von 10.5.5 ist nicht geeignet für Rechner mit integrierter Grafik wie MacBook Air, MacBook, Mac Mini und einige iMac. AppStore kann jetzt wieder zählen Anscheinend kann der AppStore nun endlich wieder zählen – zumindest gehen die ersten Statistiken nach den gravierenden Anlaufschwierigkeiten an die Entwickler raus. Bislang hatten die Macher von iPhone-Apps keinerlei Möglichkeit sich über den aktuellen Verkaufsstand ihrer Software zu informieren. Nun soll es tägliche Download-Statistiken geben. Free (...). Weiterlesen!
Kostenloses Update für Elgatos Turbo.264
 22.05.2008   1

Kostenloses Update für Elgatos Turbo.264

Elgato hat gestern Abend ein kostenloses Update für seinen Video-Encoder Turbo.264 veröffentlicht. Mit der neuen Softwareversion 1.3 kann der Stick Videos direkt nach dem Encodieren zu YouTube hochladen. Außerdem übernimmt die Software nun DVD-Kapitelmarken, was sich gerade auf iPod und iPhone bezahlt macht. [singlepic id=1096 w=430] Der Turbo.264-Stick ermöglicht dank seines Hardware-Encoders das Umwandeln von Videos ins iTunes-kompatible H.264-Format, ohne dass der Prozessor des Macs beansprucht wird. Insbesondere Besitzern älterer Macs erspart er damit Zeit und Nerven.
Test: equinux TubeStick
 30.03.2007   10

Test: equinux TubeStick

Wenn man an DVB-T und Mac denkt, so denkt man unmittelbar an eyeTV bzw. an Elgato. Bisher führte für den Empfang von DVB-T mittels eines USB-Sticks kein Weg an den Produkten von Elgato vorbei. Natürlich gibt es noch andere Anbieter solcher Hardware, doch diese führen eher ein Schattendasein. Mit dem TubeStick schickt equinux einen neuen Mitspieler aufs Feld und versucht ein Stück vom DVB-T-Kuchen abzubekommen. Alle wichtigen Funktionen, Daten und Fakten gibt es im Test. Natürlich wird auch immer mit einem Auge auf den Test von Elgatos EyeTV geschaut um einen Vergleich zu ermöglichen.
Notizen vom 13. März 2007
 13.03.2007   2

Notizen vom 13. März 2007

Britischer Humor Während man hier zu Lande lediglich übersetzte Folgen von Apples “Get-a-Mac”-Kampagne zu sehen bekommt, gibt es im Vereinigten Königreich speziell für den dortigen Markt produzierte Folgen. Die Clips scheinen allerdings nicht ganz den allgemeinen Geschmack zu treffen, denn wie Macworld UK berichtet ist seitdem die Clips gezeigt werden, die öffentliche Meinung über Apple in Großbritannien schlechter geworden. Getrennt Elgato hebt mit sofortiger Wirkung die Partnerschaft mit dem Hardwarehersteller Miglia auf. Miglia stellte für Elgato Hardware her, die das Fernsehen am Mac ermöglichte. Nachteile für bestehende Anwender von Elgato/Miglia Produkten sollten nicht entstehen, denn diese sollen auch zukünftig unterstützt (...). Weiterlesen!
Test: EyeTV Diversity
 20.02.2007   21

Test: EyeTV Diversity

Digitale Unterhaltung gewinnt in unserem Leben immer mehr an Bedeutung. Sei es nun die Wiedergabe von DVD’s am heimischen Fernseher oder die ansprechende optische Darstellung multimedialer Inhalte am Mac via Front Row: entsprechende Features sind heutzutage nicht mehr aus unserem Alltag wegzudenken. In Deutschland heißt das Zauberwort dieser Tage DVB-T. Dabei beschränkt sich die Nutzung des so genannten terrestrischen Fernsehens nicht mehr nur allein aufs Wohnzimmer sondern greift mehr und mehr auch auf PC’s und im speziellen auf mobile Computer über. Während für Geräte mit Microsoft Windows passende Komponenten für kleines Geld sogar immer wieder beim Discounter um die Ecke (...). Weiterlesen!

Seite 3 von 3« Erste...23

Werbung

Angebot

Umfrage

Liest du unseren RSS-Feed?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de