MACNOTES

Notizen vom 10. Juni 2008
 10.06.2008   17

Notizen vom 10. Juni 2008

TomTom TomTom überarbeitet seine kostenlose TomTom HOME Software für den Mac und bringt das Programm damit auf den selben Stand wie die Windows-Version. Mit TomTom HOME lassen sich die Navigationsgeräte vom Mac aus verwalten und Karten und Software können aktualisiert werden. Desweiteren kann man Routen, Stimmen, Points of Interest, Musik und Bilder auf die Navigationsgeräte laden. TomTom HOME verlangt mindestens einen Mac mit einem 500MHz schnellen G3-Prozessor und OS X 10.4. TomTom iPhone Die Ankündigung des 3G-iPhones war gestern kaum verklungen, da verkündete ein TomTom-Sprecher gegenüber Engadget, dass man bereits die TomTom-Navigationssoftware auf dem iPhone laufen habe. Einen Release-Termin gab (...). Weiterlesen!
Notizen vom 29. Februar 2008
 29.02.2008   2

Notizen vom 29. Februar 2008

iPhone in Irland Wie O2 gestern Abend bekannt gab wird das Unternehmen das iPhone ab 14. März in Irland vertreiben. Der Preis für das Telefon liegt wie in Deutschland bei 399 Euro (8 GB) und 499 Euro (16 GB). O2 bietet 3 Tarife an (45, 65 und 100 Euro) die alle jeweils 1 GB Datenvolumen enthalten. Die Tarife unterscheiden sich lediglich in der Anzahl der Freiminuten (175, 350, 700) und der Anzahl der enthaltenen SMS (100, 150, 250). Interessant ist, dass O2 in Irland kein Visual Voicemail anbietet und die Mindestvertragslaufzeit nur 18 Monate beträgt. iPhone – die Analysten sind (...). Weiterlesen!


Werbung

Angebot

Umfrage

Ist iOS 7 ein Design-Meisterwerk?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de