21.07.2014
Microsoft: Politik unzufrieden mit Massen-Entlassungen

Microsoft: Politik unzufrieden mit Massen-Entlassungen

Mit 18.000 Entlassungen kündigt Microsoft zuletzt den größten Rotstift seiner Firmengeschichte gegenüber der Belegschaft an. Dies kommt bei Politiken im In- und Ausland nicht unbedingt gut an.
17.07.2014
Microsoft entlässt 2014 noch 18.000 Mitarbeiter

Microsoft entlässt 2014 noch 18.000 Mitarbeiter

Microsoft hat angekündigt, 18.000 Mitarbeiter noch in diesem Jahr entlassen zu wollen. Es handelt sich um die größte Entlassungswelle jemals beim Unternehmen aus Redmond.
16.01.2009
Gravis nimmt Stellung: Wachstum überschätzt, knapp 50 Stellen fallen weg

Gravis nimmt Stellung: Wachstum überschätzt, knapp 50 Stellen fallen weg

Zwischen Januar und Dezember 2008 hatte Gravis die Beschäftigtenzahlen um 100 aufgestockt und war dabei von einem Umsatzwachstum von 30% ausgegangen. Das angepeilte Ziel wurde nicht erreicht, insbesondere das letzte Quartal fiel unerwartet schlecht aus. Den jetzigen Stellenabbau will man sozialverträglich und im Abstimmung mit dem Betriebsrat umsetzen.
Krise bei Gravis [Update]

Krise bei Gravis [Update]

Deutschlands größter Mac-Händler Gravis steckt offenbar in der Krise. In einem internen Schreiben an die Belegschaft, das uns vorliegt, berichtet der Gravis-Vorstand um Gründer Archibald Horlitz von weit verfehlten Umsatzzielen 2008 und einem, so wörtlich, „größtenteils ausgebliebenen“ Weihnachtsgeschäft.
31.12.2008
Notizen vom 31. Dezember 2008

Notizen vom 31. Dezember 2008

Gespräche über die Macworld Expo ab 2010 IDG World Expo, Veranstalter der Macworld Expo, lädt zu einem Gespräch über die Zukunft der Macworld Expo ab 2010 ein. Es soll ein Brainstorming sein, offen für alle Interessierten, um Ideen auszutauschen und Anregungen aufzunehmen. Wer gerade in San Francisco ist: Das Treffen findet am 7. Januar ab (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert