MACNOTES
Seite 2 von 3« Erste...23

iPad 2 mit Micro-USB-Port, erste Umsetzung des neuen EU-Standards?
 29.12.2010   5

iPad 2 mit Micro-USB-Port, erste Umsetzung des neuen EU-Standards?

Das iPad 2 könnte anstelle des 30-Pin Dock Connector einen USB-Port als Schnittstelle erhalten. Berichtet wird das aus Kreisen von Auftragsfertigern. Über einen USB-Anschluss am iPad wurde bereits Ende November gemunkelt.
Smartphone-Security: EU berät mit ENISA-Studie zu Gefahren und Sicherheit
 13.12.2010   0

Smartphone-Security: EU berät mit ENISA-Studie zu Gefahren und Sicherheit

Viel altbekanntes, aber einige Aufhorcher und nicht zuletzt eine sinnvolle Übersicht von Risiken und ihrer Handhabung beim Smartphone-Einsatz hat die ENISA-Studie der EU zusammengetragen. Vom Gelegenheitsnutzer über Unternehmen bis hin zu den Herstellern werden die Akteure auf den Stand der Gefährdungen informiert. Besonders spannend ein expliziter Hinweis auf den iPhone-Tastaturcache.
Plattformgeschlossenheit: EU-Kommission plant rechtliche Schritte gegen Apple, Microsoft und andere
 06.07.2010   10

Plattformgeschlossenheit: EU-Kommission plant rechtliche Schritte gegen Apple, Microsoft und andere

Die EU prüft derzeit Schritte gegen Apple und könnte dafür sorgen, dass Apple zumindest in der Europäischen Union seine Softwarebedingungen ändern muss – Microsoft wurde aus ähnlichen Gründen bereits zu einer Strafe von 4,1 Milliarden Dollar verdonnert.
Geänderte EU-Roamingpreise für iPhone-Vertragskunden bei T-Mobile
 01.07.2009   2

Geänderte EU-Roamingpreise für iPhone-Vertragskunden bei T-Mobile

EU-weit ist heute eine neue Roaming-Verordnung in Kraft getreten, die die Preise für Roaming-Verbindungen innerhalb der EU festlegt. Auch für T-Mobile-Kunden mit iPhone mit Complete-Vertrag gilt das. Innerhalb Europas kosten Gespräche nun pro Minute maximal 51 Cent (anstatt bisher 54 Cent). Wer ein Gespräch Im Ausland (EU) annimmt, zahlt jetzt nur noch 22 statt 26 Cent. Auch an der Taktung hat sich etwas geändert: Auslandsgespräche in der EU werden in 30/1-Taktung abgerechnet, ankommende Gespräche im Sekundentakt, anstatt wie bisher jeweils in 60/60-Taktung.
EU fordert einheitliche Lizenzbestimmungen für Musik-Downloads
 26.05.2009   4

EU fordert einheitliche Lizenzbestimmungen für Musik-Downloads

Wenn es nach den Wettbewerbs-Beauftragten der EU geht, könnten Apple und andere künftig europaweit digitale Musik verkaufen, unabhängig von länderspezifischen Stores. Der Wunsch der EU-Regulierungsbeauftragten: Die Musikindustrie soll auf schnellstem Wege die Lizenzbedingungen ändern, die z. B. iTunes derzeit davon abhalten, in allen europäischen Ländern den gleichen Musikkatalog anzubieten.
Kommentar: Der Universal-Lader für Handys und Apples Macht
 20.02.2009   5

Kommentar: Der Universal-Lader für Handys und Apples Macht

“Wird an Apple das Universalladegerät für Handys scheitern?” fragt die Computerworld, um rhetorisch auf die eben 1,1% Marktanteil am Mobilfunkmarkt zu verweisen, die Cupertino aktuell hält. Der Rest vom Artikel dreht sich dann jedoch um Apples prägende Rolle in der Branche, die Gründe jenseits des iPhone sind dann noch einen Absatz zum Schluss wert. Das spricht für sich – auch vom Mobile World Congress, auf dem der Ladegerätestandard abgesegnet wurde, ging die Rede von der nicht vertretenen Firma, über die dennoch am meisten gesprochen wurde – Apple. Der Einfluss auf die Branche wird als immens betrachtet, im Guten wie im (...). Weiterlesen!
EU berät Abgaben auf Smartphones
 12.02.2009   7

EU berät Abgaben auf Smartphones


Seite 2 von 3« Erste...23

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie alt bist Du?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.