MACNOTES
Seite 3 von 4« Erste...34

PDF Patch vom Dev-Team für alte iOS-Versionen
 12.08.2010   0

PDF Patch vom Dev-Team für alte iOS-Versionen

Mit iOS 4.0.2 schloss Apple die Sicherheitslücke beim Öffnen von PDF-Dateien auf iPhone und iPod touch. Der Userland-Jailbreak war danach nicht mehr zu gebrauchen. Um aber auch Geräte mit älteren iOS-Versionen abzusichern, hat nun die Jailbreak-Szene selbst einen Patch veröffentlicht. Dank des Dev-Team, genauer gesagt Dank Cydia-Vater Saurik, können nun auch Geräte mit Jailbreak und iPhones und iPod Touch der ersten Generation wieder sicher surfen. Über Cydia steht der PDF Patch zur Verfügung, der die Sicherheitslücke auch ohne iOS 4.0.2 bzw. iOS 3.2.2 beim iPad schließt. Installiert den Patch, startet euer iDevice neu und ihr seid auf der sicheren Seite.
Dev Team will PDF-Exploit auf allen iDevices fixen
 12.08.2010   1

Dev Team will PDF-Exploit auf allen iDevices fixen

Sicherheitsbewusster als Apple präsentiert sich aktzuell das Dev Team, das nach dem Release von iOS 4.0.2 und iPhoneOS 3.2.2 ankündigt, Sicherheitspatches auch für geräte bereitzustellen, deren Sicherheitsücken Apple aktuell ungerührt weiter offen stehen lässt. Der PDF-Exploit, der unter anderem mit jailbreakme.com ausgenutzt wurde, soll vom Dev Team auch auf iPhone Classic- und iPod Touch-Geräten der ersten Generation gefixt werden.
Sophos’ alberne Jailbreak-Warnung: Kommentar
 05.08.2010   6

Sophos’ alberne Jailbreak-Warnung: Kommentar

Die Sicherheitslage auf der Mac-Plattform ist oft Thema auf Macnotes, und die Warnungen der AV-Unternehmen, sich nicht langfristig auf die “Unattraktivität” der Apple-Geräte für Malwarecoder zu verlassen, werden durchaus für nicht unbegründet gehalten. Wie man die Seriösität solcher Warnungen nachhaltig sabotiert, demonstriert Sophos mit der jüngsten Pressemitteilung zur iPhone- und iPad-Sicherheit und dem Comex-Jailbreak.
Zero Day Initiative: Apple muss Security-Patches schneller ausliefern
 05.08.2010   0

Zero Day Initiative: Apple muss Security-Patches schneller ausliefern

Sechs Monate zwischen der Entdeckung einer Sicherheitslücke und ihrer Veröffentlichung scheint wie eine lange Zeit. Dass die Zero Day Initiative nun diese Frist durchsetzen will, könnte bei Apple trotzdem zum beschleunigten Arbeiten führen. Denn in Sachen Wartezeit auf Patches führt das Unternehmen aus Cupertino regelmäßig die Ranglisten an.
Jailbreak-Exploit: Malware via PDF auf iPhone und iPad droht, Fix nur für Jailbreaker
 03.08.2010   13

Jailbreak-Exploit: Malware via PDF auf iPhone und iPad droht, Fix nur für Jailbreaker

Der jailbreakme-Exploit von Comex funktioniert über eine Sicherheitslücke in der PDF-Anzeige des mobilen Safari. Was dem Jailbreaker recht ist, kann Malware-Verbreitern billig sein und dementsprechend wird vor PDF-Attacken auf die iOS/iPhoneOS-Plattform gewarnt. Nur: wer die Sicherheitslücke schließen will, muss aktuell jailbreaken. Apple dürfte indessen in Bälde ein Update veröffentlichen.
iOS 4.1 schließt Ultrasn0w-Exploit: Updatewarnung für Unlocker
 29.07.2010   14

iOS 4.1 schließt Ultrasn0w-Exploit: Updatewarnung für Unlocker

Die Beta des kommenden iOS 4.1 brachte es an den Tag: Apple hat die Lücke im Baseband geschlossen, mit der Ultrasn0w in Version 0.93 das iPhone 3g und 3GS unlocken konnte. Ein Update über die iOS 4.0.1-Version ist für Unlocker damit vorerst absolutes No-Go.
GeoHot kündigt neuen untethered Jailbreak an
 26.03.2010   19

GeoHot kündigt neuen untethered Jailbreak an

Via Video kündigt GeoHot, eine frische blackra1n Jailbreak Lösung an, die auch einen einen untethered Jailbreak ermöglichen soll. Bisher konnten iPhones und iPod touch der neusten Generation (mit Jailbreak) nur mit blackrain neugestartet werden, nun scheint GeoHot eine Möglichkeit gefunden zu haben dies zu umgehen. Da es sich um ein komplett neuen Exploit handelt, könnte diese Sicherheitslücke nicht nur beim iPhone und iPod touch funktionieren, sondern auch beim iPhone OS des iPads. Wann GeoHot den Jailbreak veröffentlicht bleibt noch unklar. http://iphonejtag.blogspot.com/2010/03/untethered-jailbreak.html
Unlockpotential: iPhone-Baseband 5.12.01 Exploit gefunden
 11.02.2010   9

Unlockpotential: iPhone-Baseband 5.12.01 Exploit gefunden

Sherif Hashim hat eine Möglichkeit gefunden, das aktuellste Baseband 5.12.01 des iPhone-OS zu crashen. Der Exploit könnte einen kommenden Unlock ermöglichen und wurde bereits dem Dev-Team übermittelt. Dass daraus tatsächlich ein Unlock für die aktuelle 3.1.3-Firmware entsteht, ist bislang eher unwahrscheinlich.
Motorola Milestone/Droid: Jailbreak ab sofort möglich
 11.12.2009   8

Motorola Milestone/Droid: Jailbreak ab sofort möglich

Freiheit für das Milestone aka Droid: Hacker haben das Motorola-Smartphone jetzt erfolgreich gejailbreakt. Nun lassen sich auf dem iPhone-Konkurrenten auch zusätzliche Apps installieren, die den Mobilfunkanbietern eher ein Dorn im Auge sind.
iPhone/Privacy.A: Hacker entwickeln erneut Schadsoftware für Jailbreak-iPhone
 11.11.2009   14

iPhone/Privacy.A: Hacker entwickeln erneut Schadsoftware für Jailbreak-iPhone

Erneut nutzen Hacker den iPhone-Zugang via SSH aus: Ähnlich wie der RickRoll-Wurm vom Montag loggt sich iPhone/Privacy.A auf gejailbreakte iPhones ein, bei denen das root-Passwort nicht geändert wurde. Auf die Schadsoftware haben die Sicherheitsfachleute von Intego hingewiesen, das neue Tool ist allerdings weit gefährlicher als die bisherigen Varianten.

Seite 3 von 4« Erste...34

Werbung

Angebot

Umfrage

Liest du unseren RSS-Feed?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de