MACNOTES

Erneuter Selbstmord in Foxconn-Fabrik
 27.05.2011   5

Erneuter Selbstmord in Foxconn-Fabrik

Ein Mitarbeiter der Foxconn-Fabrik im südchinesischen Chengdu, in der in der vergangenen Woche eine Explosion mehrere Menschenleben gekostet hatte, hat in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag Selbstmord begangen.
Foxconn: Nach Explosion werden Werke zeitweise geschlossen; könnte halbe Million iPads kosten
 24.05.2011   0

Foxconn: Nach Explosion werden Werke zeitweise geschlossen; könnte halbe Million iPads kosten

Die Explosion bei Foxconn hat neben dem inzwischen dritten Todesopfer weitere Folgen. Bis zu zwei Tage lang will der Auftragsfertiger viele seiner Werke schließen. Außerdem soll die Explosion eine halbe Million iPads vernichtet haben.
Zwei Tote bei Explosion in Foxconn-Fabrik in China – Ursache unklar
 21.05.2011   1

Zwei Tote bei Explosion in Foxconn-Fabrik in China – Ursache unklar

In einer der chinesischen Produktionsstätten des größten Apple-Zulieferers Foxconn hat es gestern gegen 19 Uhr Ortszeit eine Explosion gegeben, bei der zwei Menschen ums Leben kamen und 16 weitere verletzt wurden, drei davon schwer. Während Apple den Angehörigen tiefstes Beileid ausspricht, ist die Ursache des Zwischenfalls bisher noch ungeklärt.
Apple äußert sich zu iPhone explosionen
 28.08.2009   6

Apple äußert sich zu iPhone explosionen

Nachdem sich inzwischen diverse Ämter / Franz. Minister für Verbraucherschutz bei den angeblichen iPhone Explosionen eingeschaltet haben, gibt es nun auch eine kurze Stellungnahme von Apple: “Bis zum heutigen Tag existiert kein bestätigter Fall, der auf eine Überhitzung des Akkus im iPhone 3GS zurückzuführen wäre und die Zahl der Fälle, die wir untersuchen, ist geringer als ein Dutzend. Die iPhones mit zerbrochenen Bildschirmen, die wir bislang analysieren konnten, zeigen in allen Fällen, dass die Risse durch äußeren Druck auf das iPhone verursacht wurden.” Weiter will der iPhone Nutzer der angeblich eine Augenverletzung durch einen Displaysplitter erlitt, das iPhone bis heute (...). Weiterlesen!
weiteres iPhone explodiert?
 25.08.2009   6

weiteres iPhone explodiert?

Nach 1-2 angeblichen iPhone Explosionen und Bränden, soll nun in Frankreich ein weiteres Gerät beim SMS lesen explodiert sein. Laut eigener Aussage hätte er einen Splitter ins linke Auge bekommen und überlegt entsprechende Klage gegen Apple einzureichen, sowie seine 600 Euro für das 3 Monate alte iPhone zurück zu verlangen. In wie weit das Gerät wohl wirklich explodiert ist steht in den Sternen – sollte es sich bei dem Bild wirklich um das entsprechende iPhone handelt, sieht es eher nach üblichen “Einschlägen” ein.


Werbung

Angebot

Umfrage

Wem gehört das Copyright auf das Affen-Selfie?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.