MACNOTES
Seite 3 von 3« Erste...23

Elgato Turbo.264 HD: HD-Videokonverter für Mac
 20.03.2009   13

Elgato Turbo.264 HD: HD-Videokonverter für Mac

Elgato bietet mit dem Turbo.264 HD einen neuen Hardware-Encoder, mit dem sich Videos schnell in H.264-Format bringen lassen. Er unterstützt HD-Camcorder und alle Arten von gängigen Videoformaten. Mit einer mitgelieferten QuickTime-Komponente beschleunigt sich der Export von Filmen aus iMovie, EyeTV, QuickTime Pro und Final Cut Pro. Voreingestellte Export-Einstellungen lassen sich im integrierten Editor anwählen, zum Beispiel vorgefertigte Profile für iPod, iPhone und Apple TV. Konvertierte Videos lassen sich außerdem direkt bei YouTube hochladen. Verfügbar ist der Elgato Turbo.264 HD ab sofort und kostet 149,95€. Benötigt wird ein Intel-Mac mit Mac OS X 10.5.
Great ♥ for all things Mac: Die schönsten bisherigen Texte vom Wettbewerb
 03.02.2009   3

Great ♥ for all things Mac: Die schönsten bisherigen Texte vom Wettbewerb

Nach einem langen Wochenende der erste Rückblick auf die Reaktionen – denn schon nach den ersten Tagen sind so viele Bekenntnisse zu unserem “Great ♥ for all things Mac”-Wettbewerb eingegangen, dass nicht jeder alle durchsehen wollen wird – und um einige Liebeserklärungen zur Hardware aus Cupertino wäre es schade, wenn sie untergingen. Ein Überblick zur emotionalen Bindung der Macfans ans Gerät, zu den Bewältigungsstrategien, wie man sie in der Beziehung gegebenenfalls vermittelt und zu einigen gelegentlich überraschenden Nutzungsarten der diversen Apples.
Elgatos EyeTV 3.1 jetzt verfügbar
 20.01.2009   0

Elgatos EyeTV 3.1 jetzt verfügbar

Auf der Macworld hatten wir euch schon erste Einblicke auf die neue EyeTV-Version 3.1 gewährt, jetzt hat Elgato das Update freigegeben (Beipackzettel). Es lässt sich direkt via EyeTV laden.
MWSF: EyeTV 3.1 mit Kindersicherung und Serien-Abo
 07.01.2009   1

MWSF: EyeTV 3.1 mit Kindersicherung und Serien-Abo

Nachdem Elgato 2008 ein regelrechtes Produktfeuerwerk zündete, gibt es zur Macworld in diesem Jahr nur Weiterentwicklungen der bestehenden Angebote. Besonders interessant ist das in den nächsten Tagen anstehende Update für die EyeTV-Software. [nggallery id=625] EyeTV 3.1 bringt eine ausgefeilte Kindersicherung mit: Sowohl das Live-Programm als auch bereits vorhandene Aufzeichnungen lassen sich mit einem passwortgeschützten Filter versehen. So können z. B. Sex- und Gewaltdarstellungen gesperrt werden, oder nur Sendungen freigegeben werden, die für eine bestimmte Altersgruppe geeignet sind. Wie gut das in der Praxis funktioniert, wird unser ausführlicher Test zeigen, sobald die neue Version verfügbar ist.
EyeTV 3.0.2 vor der Veröffentlichung
 08.05.2008   0

EyeTV 3.0.2 vor der Veröffentlichung

Wie wir aus erster Hand erfahren haben, erscheint noch heute ein Update für EyeTV. Die Version 3.0.2 bringt nun offiziell Unterstützung für H.264 via Satellit, kleine Verbesserungen an der Oberfläche und Hardwareunterstützung für das TerraTec Cinergy T XXS sowie die FireWire-Geräte FireDTV T/CI, FireDTV S2 und FireDTV C/CI von Digital Everywhere.
Notizen vom 10. Mai 2007
 10.05.2007   0

Notizen vom 10. Mai 2007

Verzögert fernsehen Equinux hat gestern für seine TV-Software The Tube ein Update auf Version 1.1 veröffentlicht und dem Programm damit neue Funktionen spendiert. Hinzugekommen ist eine Timeshift-Funktion, mit der sich Fernsehprogramme zeitversetzt anschauen lassen. Darauf baut auch die Funktion Déjà Vu auf, die es ermöglicht auch bereits begonnene Sendungen noch aufzuzeichnen. The Tube liegt dem Fernseheempfänger The Tube (Test bei uns) bei. Dauerbrenner Die Film-Verkäufe des Disney-Konzerns über den iTunes Store laufen weiterhin gut. So berichtet Forbes, dass man bisher 2 Millionen Filme und 23.7 Millionen Serien verkaufen konnte. Insgesamt werden laut AppleInsider pro Tag etwa 9000 Filme über iTunes (...). Weiterlesen!
Test: equinux TubeStick
 30.03.2007   8

Test: equinux TubeStick

Wenn man an DVB-T und Mac denkt, so denkt man unmittelbar an eyeTV bzw. an Elgato. Bisher führte für den Empfang von DVB-T mittels eines USB-Sticks kein Weg an den Produkten von Elgato vorbei. Natürlich gibt es noch andere Anbieter solcher Hardware, doch diese führen eher ein Schattendasein. Mit dem TubeStick schickt equinux einen neuen Mitspieler aufs Feld und versucht ein Stück vom DVB-T-Kuchen abzubekommen. Alle wichtigen Funktionen, Daten und Fakten gibt es im Test. Natürlich wird auch immer mit einem Auge auf den Test von Elgatos EyeTV geschaut um einen Vergleich zu ermöglichen.
Die Woche (KW08)
 25.02.2007   0

Die Woche (KW08)

Vergleichsweise unruhige Tage in Apfelland liegen hinter uns. Zu Anfang der Woche sickerten neue Details zu branchenunüblichen Vertragsbedingungen zwischen Apple und CIngular durch. Der Mobilfunkbetreiber machte ungewöhnliche Zugeständnisse bei den Verhandlungen zur iPhone-Partnerschaft und wird einen Teil der Einnahmen an Cupertino abtreten. Zudem wird kein CIngular-Logo auf den Geräten zu finden sein: die Käufer wirds freuen. Nachdem seit Ende der neunziger Jahre Apple-Computer aus deutschen Schulen so gut wie verschwunden waren, gönnt man sich in Cupertino auf der diesjährigen Didacta in Köln wohl erstmals wieder einen Stand. Auch für Software-Freunde hielt der Start der Woche einiges parat: der Messenger Adium (...). Weiterlesen!
Test: EyeTV Diversity
 20.02.2007   19

Test: EyeTV Diversity

Digitale Unterhaltung gewinnt in unserem Leben immer mehr an Bedeutung. Sei es nun die Wiedergabe von DVD’s am heimischen Fernseher oder die ansprechende optische Darstellung multimedialer Inhalte am Mac via Front Row: entsprechende Features sind heutzutage nicht mehr aus unserem Alltag wegzudenken. In Deutschland heißt das Zauberwort dieser Tage DVB-T. Dabei beschränkt sich die Nutzung des so genannten terrestrischen Fernsehens nicht mehr nur allein aufs Wohnzimmer sondern greift mehr und mehr auch auf PC’s und im speziellen auf mobile Computer über. Während für Geräte mit Microsoft Windows passende Komponenten für kleines Geld sogar immer wieder beim Discounter um die Ecke (...). Weiterlesen!
EyeTV 2.3 mit ein bisschen FrontRow
 26.07.2006   0

EyeTV 2.3 mit ein bisschen FrontRow

Neu von Elgato ist EyeTV 2.3. Wichtigste Neuerung ist die Unterstützung der Apple Remote.

Seite 3 von 3« Erste...23

Werbung

Angebot

Umfrage

Kauft ihr euch das iPhone 5S?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.