MACNOTES
  • Thema

    F-Secure im Interview: Antivirensoftware für Mac und die Frage nach dem Nutzen

    F-Secure im Interview: Antivirensoftware für Mac und die Frage nach dem Nutzen

    Als “Insel der Seligen” wird die Mac-Plattform gerne und in manch einer Hinsicht betrachtet. Geht es um Viren, Würmer und andere Malware, herrscht nach wie vor eitel Sonnenschein im Apfelland, denn noch immer sind dort Mac-Schädlinge Raritäten, verglichen mit der Lage im Windows-Lager. Inhärente Sicherheit des unixoiden Unterbaus oder schlicht mangelnde Attraktivität? Hier scheiden sich die Geister, wie auch im folgenden Interview zu sehen sein wird. F-Secure sieht noch keine Epidemien, aber erhöhten Sicherheitsbedarf auch für den Mac zumindest für die Zukunft – ansonsten wäre keine F-Secure-Suite für Mac OS X erschienen.

Werbung

Flashback-Trojaner: Während Apple Removal-Tool verspricht, liefern Kaspersky und F-Secure
 12.04.2012   1

Flashback-Trojaner: Während Apple Removal-Tool verspricht, liefern Kaspersky und F-Secure

Ick bün al dor: Apple hat in einem Support-Dokument versprochen, sich um den Flashback-Trojaner kümmern zu wollen. Die Sicherheitslücken, die ihm das Einnisten ermöglichten, wurden bereits mit zwei Updates behoben, ein kleines Programm zum Entfernen des Schädlings wurde angekündigt. Die Hersteller der Anti-Viren-Lösungen Kaspersky und F-Secure waren aber schneller.


Werbung

Angebot

Umfrage

Spielst du am Mac?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de