MACNOTES
  • Thema

    Zalando im Shitstorm: Das ist kein anderes, sondern unser Deutschland!

    Zalando im Shitstorm: Das ist kein anderes, sondern unser Deutschland!

    Wer Elektronik-Produkte wie das iPhone 4S, demnächst das iPhone 5 oder Smartphones wie das Samsung Galaxy S3 kauft, wer vor 30 Jahren einen Mixer oder eine Waschmaschine kaufte, der kann doch nicht ernsthaft jetzt angeblich pikiert sein über Arbeitsbedingungen bei Zalando? Offenbar hat ZDFzoom einen Enthüllungsreport im TV ausgestrahlt, vorgestern Abend. Darin wurden Arbeitsbedingungen präsentiert, die manche daneben finden. 7,01 Euro Stundenlohn? Es gibt Leute, die als Reinigungskraft 4,65 Euro kriegen. Die armen, armen Zalando-Mitarbeiter. Wahrscheinlich ist aber beides nicht grad so toll. Jedenfalls: Seitdem, so heißt es unter anderem auf Meedia, sei ein Shitstorm losgebrochen. In meinen Timelines auf (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 11 von 28« Erste...10...1112...20...Letzte »

SimCity Social: Hintergeht EA Facebook-Gamer?
 10.07.2012   0

SimCity Social: Hintergeht EA Facebook-Gamer?

Das Facebook-Game SimCity Social von Electronic Arts löscht reproduzierbar immer wieder Items von Usern. Das ist nicht nur ärgerlich, sondern grenzt an Betrug, weil Nutzer, die ein Item nicht haben, zum Kauf angeleitet werden, der nicht nötig wäre, wenn man die erspielten Items immer richtig gutgeschrieben bekäme. Allerdings ist Betrug ein hartes Wort, doch es beschreibt laut Definition folgenden Sachverhalt: Die bewusste Täuschung respektive Irreführung einer anderen Person. Die Frage, die zu klären gilt, ist, ob Electronic Arts Facebook-Gamer in SimCitySocial und vielleicht noch anderen Social Games “bewusst” hinters Licht führt, oder ob lediglich das Soziale Netzwerk oder dessen Architektur (...). Weiterlesen!
Facebook: Entwickler testen "Want"-Button für das Soziale Netzwerk
 03.07.2012   0

Facebook: Entwickler testen "Want"-Button für das Soziale Netzwerk

Facebook soll derzeit an einem “Want”-Button testen. Mit diesem sollen sich in Anlehnung an den “Like”-Button, Dinge als wünschenswert markieren lassen. Entwickler Tom Waddington hat in seinem Blog darüber berichtet, dass im Javascript SDK des Social Networks die Grundlagen für einen solchen Button vorhanden seien, die allerdings noch nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind. Bislang ist der mögliche neue Button auch noch nicht als verfügbares Plugin aufgelistet. Interessant für Werbetreibende Der neue “Want”-Button könnte vor allem auch für Werbetreibende interessant sein, da User damit ein konkretes Interesse für ein Produkt ausdrücken könnten. Mit dem Button könnten sich unter anderem auch (...). Weiterlesen!
Facebook-App für iOS komplett neu ab Juli
 28.06.2012   1

Facebook-App für iOS komplett neu ab Juli

iPhone-Besitzer, die auch bei Facebook registriert sind, kennen das leidige Thema: Die iOS-App lässt stark zu wünschen übrig. Lange Ladezeiten, verschluckte Kommentare, eine launische Chatfunktion und immer wieder Abstürze. Möglicherweise könnte all dies bald ein Ende haben, denn die Facebook-App soll kurz vor der Veröffentlichung einer von Grund auf überarbeiteten Version stehen.
Bringt Apple im Herbst ein runderneuertes iTunes?
 28.06.2012   2

Bringt Apple im Herbst ein runderneuertes iTunes?

Apple plant offenbar eine deutliche Überholung von iTunes für den Herbst diesen Jahres. Dies berichten verschiedene Medien in den USA, allen voran der Wirtschaftsdienst Bloomberg. Zum einen wird erwartet, dass die hauseigene iCloud besser in iTunes integriert wird und der Anwender so besser und vor allem sichtbarer Daten zwischen seinen Geräten synchronisieren kann.Zum anderen dürfte wohl nach dem aus von Ping eine Integration von Facebook und gegebenenfalls Twitter auf der Agenda stehen. Weiterhin gehen Vermutungen in die Richtung, dass Apple zusätzliche Funktionen hinzufügt, die ein Musiksharing auch außerhalb des eigenen Netzwerkes ermöglicht, um zum Beispiel Freunden kostenlos Musik zukommen zu (...). Weiterlesen!
Facebook ändert eigenmächtig Mail-Adressen der User
 26.06.2012   0

Facebook ändert eigenmächtig Mail-Adressen der User

Um zu gewährleisten, dass Facebook-Nutzer noch einfacher gefunden werden können, haben die Verantwortlichen des Sozialen Netzwerks einheitliche Mail-Adressen eingeführt – user@facebook.com soll künftig auf den Profilen der Nutzer angezeigt werden. Die alte, hinterlegte Mail-Adresse der Nutzers bleibe zwar weiterhin bestehen, diese werde jedoch nicht mehr auf dem Profil des Nutzers angezeigt. Mails künftig im Facebook-eigenen Posteingang Künftig werden die an Facebook gesendeten Nachrichten über einen eigenen Posteingang im Profil gespeichert. Unbekannte Mails sollen unter “Sonstige” landen, heißt es. Im April hatte Facebook in einem kurzen Statement die Neuerung in puncto E-Mail-Adresse angekündigt. Wer nicht möchte, dass alle Nachrichten von Facebook-Kontakten (...). Weiterlesen!
Friendshake: Facebook-Freunde-Finder wieder offline
 26.06.2012   0

Friendshake: Facebook-Freunde-Finder wieder offline

Erst kürzlich haben wir über das neue Feature für Facebook Friendshake berichtet, mit dessen Hilfe sich potenziell interessante Kontakte unterwegs in der Umgebung ausmachen lassen sollen. Das später in Find Friends Nearby umbenannte Feature ist indes genauso schnell wieder aus dem Sozialen Netzwerk verschwunden, wie es hineingelangt war. Wer es aufrufen will, wird derzeit mit einer Fehlermeldung bedacht. Vor kurzem noch überzeugt vom Konzept Noch vor kurzem soll sich Facebook-Entwickler Ryan Patterson überzeugt von der neuen Freunde-Finde-Möglichkeit gezeigt haben, und einige neue Infos zur ansonsten bislang recht rudimentären Anwendung präsentiert. Das “Find Friends Nearby”-Feature würde Nutzern die Möglichkeit bieten, mit (...). Weiterlesen!
SimCity Social auf Facebook gestartet
 25.06.2012   0

SimCity Social auf Facebook gestartet

Maxis und Electronic Arts haben ihre Testphase abgeschlossen und lassen nun die Gelegenheitsstädtebauer mit SimCity Social ihre virtuellen Quadratmeter errichten. Bis vor kurzem befand sich das Spiel noch in Tests unter Ausschluss der Öffentlichkeit, ab sofort ist SimCity Social in der Open Beta verfügbar. Das Spielprinzip lebt vom Einbinden seiner Facebook-Freunde. Grundsätzlich ist das Gameplay kostenlos, doch wer besonders schnell besonders weit kommen will, ist auf Partizipation angewiesen oder muss den Geldbeutel zücken, um Credits zu kaufen. Die eigenen FB-Freunde können zum Leiter der Feuerwehr der eigenen Stadt ernannt werden oder beispielsweise als Forscher aushelfen, um den Fortschritt in der (...). Weiterlesen!
Friendshake: Facebook mit Feature zum Freunde-Finden für iOS und mobile Devices
 24.06.2012   0

Friendshake: Facebook mit Feature zum Freunde-Finden für iOS und mobile Devices

Mit Friendshake ist offenbar ein neues Feature für mobile Facebook-Applikation auf den Weg gebracht worden, das es den Nutzern ermöglicht, Freunde und mögliche interessante neue Personen in der Nähe auszumachen. Vor wenigen Monaten erst hat Facebook Glancee gekauft, eine mobile App mit der ebenfalls Personen (beispielsweise mit ähnlichen Interessen) in der Nähe eines Users ausgemacht werden können. Friendshake aus Glancee-App entstanden? Die Entwickler der Glancee-App haben sich Facebook angeschlossen und ihre App ist nicht mehr aktiv. Möglicherweise könnte das Friendshake-Feature aus dieser entstanden sein, wird zumindest vermutet. Offiziell angekündigt hat Facebook Friendshake bisher noch nicht. Doch man kann das Feature (...). Weiterlesen!
Facebook: Kommentare sollen sich schon bald nachträglich ändern lassen
 24.06.2012   0

Facebook: Kommentare sollen sich schon bald nachträglich ändern lassen

Wer einen Rechtschreibfehler oder dergleichen in seinem Facebook-Kommentar entdeckt, soll diesen schon bald auch nach einiger Zeit wieder beheben können. Bisher war es seit etwa einem Jahr nur möglich, Fehler zu beheben, die einem binnen weniger Sekunden auffallen. Bei später entdeckten Unstimmigkeiten musste der ganze Post gelöscht werden (wollte man den Fehler beheben). Fehler auch nach längerer Zeit behebbar Wie bei TechCrunch zu lesen ist, soll Facebook im Laufe der kommenden Tage Abhilfe schaffen und ein Feature integrieren, Fehler auch nach einer Weile noch abzuändern bzw. zu verbessern. Einigen Nutzern soll das Feature bereits jetzt zur Verfügung stehen. Änderungsoption (vorerst) (...). Weiterlesen!
Miiverse von Nintendo ohne Twitter und Facebook
 23.06.2012   0

Miiverse von Nintendo ohne Twitter und Facebook

Dem Branchenmagazin Gamesindustry zufolge hat Nintendo bestätigt, dass sein Soziales Netzwerk Miiverse für die Wii U und den Nintendo 3DS auf die Anbindung an Facebook und Twitter verzichten wird. Wer gedacht hatte, dass Nintendo auf moderne Social Networks zurückgreifen würde, um seine Idee von verbundenem Spielen zu realisieren, sieht sich nun getäuscht. Langfristig möchte Nintendo das Miiverse nicht nur mit der Wii U, sondern einige Zeit nach der Veröffentlichung auch mit dem 3DS, Smartphones und PCs verknüpfen. Auf der Wii U habe man zusätzliche Möglichkeiten sich untereinander zu verbinden, im Vorfeld wurde zum Beispiel ein Videochat-System vorgestellt, nichts wirklich Revolutionäres, (...). Weiterlesen!

Seite 11 von 28« Erste...10...1112...20...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Ist iOS 7 ein Design-Meisterwerk?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de