MACNOTES
  • Thema

    Mac OS X 10.8 Mountain Lion mit Game Center, Notifications und Diktat-Funktion

    Mac OS X 10.8 Mountain Lion mit Game Center, Notifications und Diktat-Funktion

    Craig Federighi stellte für Apple das kommende OS X Mountain Lion 10.8 vor. Das neue Betriebssystem enthält 200 neue Features im Vergleich zum Vorgänger Lion. Während der WWDC-2012-Keynote wurden die acht wichtigsten vorgestellt, darunter eine systemweite Diktat-Funktion, Sharing, Game Center, AirPlay-Support, iCloud-Integration und weitere mehr. iCloud Zunächst hat Federici die Funktionalität von iCloud in Mountain Lion angesprochen: 125 Millionen registrierter Nutzer habe man schon jetzt seit Oktober letzten Jahres für den Service interessieren können. Bei OS X Mountain Lion wird man sich mit seiner Apple ID einloggen können, und entsprechend hat man die iCloud-Features direkt ins System integriert. Dazu zählt (...). Weiterlesen!

Seite 14 von 29« Erste...10...1415...20...Letzte »

Summer of Zuck: Gizmodo zahlt 20 USD für Bilder und Videos des Facebook-Gründers Mark Zuckerberg
 14.06.2012   0

Summer of Zuck: Gizmodo zahlt 20 USD für Bilder und Videos des Facebook-Gründers Mark Zuckerberg

Wer ein Bild oder Video mit Facebook-Gründer Mark Zuckerberg sein eigen nennt, kann dieses gegen Geld dem US-Techblog Gizmodo überlassen. 20 US-Dollar zahlt der Blog für ein Foto oder Video mit Zuckerberg, das bis zum 3. September (Labor Day) eingereicht wird. Hintergrund der Aktion ist das Geschäftsmodell der totalen Transparenz, das von Facebook verfolgt wird, bei dem Nutzer alle Informationen preisgeben. Gleichzeitig schottet sich der Gründer vor der Öffentlichkeit ab und veröffentlichte zuletzt nur ein statisches Bilder von seiner Hochzeit. “Summer of Zuck” – Fotos gegen Bares Unter dem Titel “Summer of Zuck” sind derzeit alle dazu aufgerufen, Bilder und (...). Weiterlesen!
Ping: Apple wird sich demnächst vom iTunes-Social-Network trennen und auf Twitter und Facebook setzen
 13.06.2012   0

Ping: Apple wird sich demnächst vom iTunes-Social-Network trennen und auf Twitter und Facebook setzen

Schon im Mai hatte Tim Cook in einem Interview zugegeben, dass Ping, das Social-Network-Experiment für Musik, das Apple gewagt hatte, keine Nachfrage erzeugt. Nun soll das “Feature” offenbar in einem der größeren Updates von iTunes dann wieder entfernt werden. Medienberichten zufolge hat Apple entschieden Ping demnächst aus dem Programm zu nehmen. Das Experiment, das eine Art Soziales Netzwerk für Musik hätte werden sollen, erzeugt bei Nutzern keine Nachfrage. Während dies Tim Cook bereits im Mai in einem Interview zugab, sollen nun Firmen-nahe Quellen ausgeplaudert haben, dass Apple Ping mit dem nächsten größeren iTunes-Update beenden will. Just zu diesem Zeitpunkt wird (...). Weiterlesen!
iOS 6 mit Facebook-Integration, Siri-Update, Navigation und mehr
 12.06.2012   8

iOS 6 mit Facebook-Integration, Siri-Update, Navigation und mehr

Apple hat im Rahmen der Worldwide Developers Conference (WWDC) sein neues mobiles Betriebssystem iOS 6 vorgestellt. Scott Forstall hatte wie immer die freudige Gelegenheit den anwesenden Journalisten und Entwicklern die Features im kommenden iOS für iPhone, iPod touch und iPad vorzustellen. Neben einer neuen Maps-Applikation mit Turn-by-Turn-Navigation, gab es unter anderem die Facebook-Integration zu sehen. iOS mit größerer Installationsbasis als Android Forstall betonte zu Beginn seiner Präsentation, dass Apple bis Ende März 2012 über 365 Millionen iOS-Devices verkauft hat. Rund 80 Prozent der Besitzer von iOS-Devices, so Forstall, benutzen die neuste Betriebssystem-Version iOS 5. Für Entwickler bedeutet dies, dass man (...). Weiterlesen!
Twitter-Nachrichten jetzt auch auf Facebook-Pages
 11.06.2012   0

Twitter-Nachrichten jetzt auch auf Facebook-Pages

Der Microblogging-Dienst Twitter und das Soziale Netzwerk Facebook arbeiten enger zusammen. Erst kürzlich wurden neue Features bekannt, die die Tweets via Facebook unter anderem mit den bekannten Hashtags versehen. Man kann Tweets nun gleichzeitig sogar auf Facebook-Firmenseiten veröffentlichen (Facebook Pages). Twitter-Integration bei Facebook profitabel für den Microblogging-Dienst Wie man auf The Next Web lesen kann, sind neben den Twitter-bekannten Hashtags auch Vorschau-Möglichkeiten zu integrierten URLs mit dabei. Falls der Tweet ein Foto enthält, kann dieses nun auch via Facebook als Thumbnail oder Link angesehen werden. Denn Crossposting war schon eine ganze Weile möglich, aber eben nur sehr rudimentär. Wer die (...). Weiterlesen!
UBS erwägt Klage gegen NASDAQ wegen 350 Millionen-Verlust bei Facebook-IPO
 09.06.2012   0

UBS erwägt Klage gegen NASDAQ wegen 350 Millionen-Verlust bei Facebook-IPO

Über den Börsenstart Facebooks und dessen Probleme wurde bereits mehrfach berichtet. Nicht nur die Börsenaufsicht ermittelt unter anderem wegen möglichem Insiderhandel, sondern bald vielleicht die Gerichte. Denn die Schweizer Großbank UBS plant, wegen 350 Millionen US-Dollar Verlusten Klage gegen die Tech-Börse Nasdaq einzureichen. Laut UBS seien die technischen Probleme zum Börsenstart zu dem großen Verlust geführt haben. Ungewollt mehrere Millionen Aktien geordert Eine Sprecherin der UBS-Bank soll bestätigt haben, dass selbige Verluste hinnehmen musste, Zahlen wurden jedoch keine genannt. Man prüfe derzeit mögliche rechtliche Schritte, heißt es. Laut US-Medien soll die Schweizer Bank eine Million Aktien geordert haben. Aufgrund der (...). Weiterlesen!
SimCity Social in Kürze via Facebook spielbar
 07.06.2012   0

SimCity Social in Kürze via Facebook spielbar

Fans können in Kürze SimCity Social bei Facebook spielen, Städte bauen und für Recht und Ordnung sorgen. SimCity Social befindet sich derzeit in der geschlossenen Betaphase und soll schon bald von allen via Facebook spielbar sein. EA hatte das Spiel im Rahmen der E3 2012 in Los Angeles vorgestellt. Die Städtbau-Simulation SimCity Social soll schon bald das Soziale Netzwerk Facebook erobern. Spieler müssen in SimCity Social Städte errichten und als Bürgermeister zahlreiche Probleme – wie Brände, Verbrechen und Umweltverschmutzungen – bewältigen. Spieler müssen sich dabei nicht an eine Vorgabe halten, sondern können die Stadt frei nach ihrem Gusto errichten, verspricht (...). Weiterlesen!
Schufa: Justiz- und Verbraucherminister laufen Sturm gegen Datensammlung auf Facebook und Twitter
 07.06.2012   0

Schufa: Justiz- und Verbraucherminister laufen Sturm gegen Datensammlung auf Facebook und Twitter

Justizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) und Verbraucherministerin Ilse Aigner (CSU) laufen Sturm gegen das derzeit laufende Projekt der Schufa, Daten von Twitter- und Facebook-Nutzern zu sammeln und sie unter anderem zur Ermittlung der Kreditwürdigkeit der Betroffenen einzusetzen. Auch weitere Informationen, die über Soziale Netzwerke verbreitet werden, sollen ausgewertet werden und dadurch beispielsweise Rückschlüsse auf die Zahlungsmoral der Nutzer gezogen werden. Gegenüber dem Spiegel gibt Justizministerin Leutheusser-Schnarrenberger ihre Bedenken preis, Facebook- und Twitter-Nutzer zu durchleuchten und auf dieser Basis Infos über die Nutzer zu generieren, die sie unter anderem daran hindern könnten, Verträge und dergleichen abzuschließen. Vollständige Offenlegung der Pläne gefordert Die (...). Weiterlesen!
Schufa will Kreditwürdigkeit von Facebook- und Twitter-Usern prüfen
 07.06.2012   0

Schufa will Kreditwürdigkeit von Facebook- und Twitter-Usern prüfen

Die Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung (Schufa) plant offensichtlich die Daten von Facebook- und Twitternutzern auf ihre Kreditwürdigkeit hin zu überprüfen. Dies soll “im legalen Rahmen” stattfinden, wie das Unternehmen selbst mitteilt. Forschungsprojekt “SCHUFALab@HPI” Im Rahmen eines Forschungsprojekts namens “SCHUFALab@HPI” will die Schufa gemeinsam mit dem Hasso-Plattner-Institut der Universität Potsdam (HPI) an einer Möglichkeit arbeiten, Daten aus Sozialen Netzwerken und anderen Quellen für ihre Zwecke auszuwerten. Bei der Schufa sollen Schätzungen zufolge Daten von 66 Millionen Bundesbürgern gespeichert sein. 20 Millionen Deutsche sollen unter anderem bei Facebook angemeldet sein. Die Daten, die der Schufa vorliegen, stammen meist von Banken, Versicherungen und (...). Weiterlesen!
iOS 6: Facebook- und Mountain-Lion-Features sollen in Apples Mobilbetriebssystem eingebaut werden
 05.06.2012   1

iOS 6: Facebook- und Mountain-Lion-Features sollen in Apples Mobilbetriebssystem eingebaut werden

Große, neue Features werfen ihre Schatten voraus: Laut Medienberichten will Apple in iOS 6, das vermutlich zur WWDC vorgestellt und im Herbst veröffentlicht wird, Facebook und weitere Features, die aus OS X Mountain Lion bekannt sind, auf die eigenen, mobilen Plattformen holen.

Seite 14 von 29« Erste...10...1415...20...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Kauft ihr euch das iPhone 5S?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.