MACNOTES
  • Thema

    Facebook down: Anonymous war's nicht

    Facebook down: Anonymous war's nicht

    Zwar ist Facebook down, doch Anonymous soll damit nichts zu tun haben. Obwohl sie sich zum Ausfall Facebooks am Morgen des 7ten März bekannt haben, soll die Hacker-Gruppierung Anonymous nicht Schuld an selbigem gewesen sein. Man habe die Gerüchte selbst gestreut, um die Manipulierbarkeit der Medien zu demonstrieren, heißt es. Das soziale Netzwerk Facebook ist vorgestern Morgen für einige Stunden nicht erreichbar gewesen. Wie der Stern berichtete, teilte Facebook via Twitter mit, dass man mit technischen Problemen zu kämpfen habe, die mit einem erneuten Tweet um 11 Uhr am selben Morgen für behoben erklärt wurden. Es wird vermutet, dass die (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 21 von 28« Erste...10...2122...Letzte »

Facebook-Chat mit Adium und iChat: Jabber-Integration einrichten
 24.11.2010   28

Facebook-Chat mit Adium und iChat: Jabber-Integration einrichten

Über Nacht hat Facebook einige Veränderungen am Facebook-Chat vorgenommen. Neben einem neuen Nachrichtenton in der Webanwendung gab es dabei offenbar auch serverseitige Optimierungen. Dies dürfte unter anderem Adium-Nutzern aufgefallen sein, die die Adium-eigene Facebook-Integration im Einsatz haben. Die Liste der verfügbaren Kontakte wird seit gestern Nacht nicht mehr angezeigt. Eine Alternative ist die Jabber-Nutzung, auch in iChat.
Zuckerberg über Ping, Facebook und ungleiche Werteverteilung
 18.11.2010   0

Zuckerberg über Ping, Facebook und ungleiche Werteverteilung

Beim Web 2.0 Summit in San Francisco wurde Facebook-CEO Mark Zuckerberg unter anderem zur nicht vorhandenen Partnerschaft für Apples Social Network Ping befragt. Die Verhandlungen sollen ihm zufolge daran gescheitert sein, dass die jeweiligen Vorteile für die Firmen unausgewogen waren.
Registrierte Nutzer von Get Fit with Mel B. können Trainingsergebnisse via Facebook austauschen
 10.11.2010   0

Registrierte Nutzer von Get Fit with Mel B. können Trainingsergebnisse via Facebook austauschen

Black Bean Games hat diverse neue Möglichkeiten für registrierte Nutzer von Get Fit with Mel B. bekanntgegeben. Das Spiel erscheint am 11. November bereits für PlayStation 3 mit Move-Support. Erst am 25. November folgt eine Variante mit Unterstützung von Kinect für XBox 360 und eine für Nintendos Heimkonsole Wii. Neben der Möglichkeit, Trainingsergebnisse mit seinen Freunden auszutauschen, können registrierte Nutzer von Get Fit with Mel B. auch die eigenen Profileinstellungen für andere sichtbar machen. Kostenlose Fitness-Tipps stehen dem Spieler nach der Registrierung ebenso zur Verfügung wie diverse Informationen rund ums Training. Im kostenlosen Kochbuch sind über 120 Rezepte zu finden, (...). Weiterlesen!
Zuckerberg: iPad-App kommt nicht, Tablet-Version von Facebook braucht noch Zeit
 04.11.2010   14

Zuckerberg: iPad-App kommt nicht, Tablet-Version von Facebook braucht noch Zeit

Wer auf eine iPad-taugliche Version der Facebook-App gehofft hat, wird noch etwas warten müssen: Bei einem Presseevent haben Mark Zuckerberg und der Chef des Mobilbereichs, Erik Tseng, wissen lassen, dass an der Herangehensweise an das Tabletformat noch gearbeitet werde.
Dragon Age Legends für Facebook angekündigt
 03.11.2010   0

Dragon Age Legends für Facebook angekündigt

Dragon Age Legends soll im Februar 2011 als Free-to-play-Spiel via Facebook (FB) angeboten werden. Inspiriert sei der Titel durch die originalen Dragon-Age-Spiele aus dem Hause BioWare. Dragon Age Legends wird allerdings Casual-Gamer ansprechen. Die Spielmechanik, so EA, richtet sich an Gelegenheitsspieler und wird die für Facebook typische vernetzte Spielweise berücksichtigen. Die Rede ist von Dragon Age Legends, das im Februar 2011 als FB-App veröffentlicht werden soll. Es sollen taktische Kämpfe angeboten werden, sowie ein Koop-Modus. Spieler bekommen darüber hinaus die Möglichkeit Bonusgegenstände für Dragon Age 2 freizuspielen. Mark Spenner von EA 2D sieht es als Ehre an, mit BioWare zusammenzuarbeiten: (...). Weiterlesen!
Kinect Party mit allem Drum und Dran zu gewinnen
 29.10.2010   0

Kinect Party mit allem Drum und Dran zu gewinnen

Kinect-interessierte XBox-360-Spieler können sich auf Facebook bewerben und eine Kinect Party in den eigenen vier Wänden gewinnen. Microsoft und Pepsi sorgen sowohl für die technische Ausrüstung als auch für alles andere, was zu einer Party dazugehört. Fans in und um Hamburg, Berlin, Leipzig, Köln, Stuttgart, München, im Rhein-Main- und im Ruhrgebiet können sich unter www.facebook.com/xboxde für die Party bewerben. Stattfinden wird diese dann im Zeitraum von Anfang November bis Mitte Dezember. Mit Kinect können die Spieler in eine neue Controller-lose Welt für die XBox 360 eintauchen. Zum Kinect Spiele-Portfolio zählen bereits zahlreiche Sport- und Rennspiele, aber auch einige Prügelspiele von (...). Weiterlesen!
iPhoto 11: Vollbildmodus, verbesserte Exportfunktion, Fotoalben
 20.10.2010   13

iPhoto 11: Vollbildmodus, verbesserte Exportfunktion, Fotoalben

Wie erwartet wurde auf Apples heutigem Special Event die neue iLife ’11-Suite vorgestellt. Laut Steve Jobs ist das iLife-Paket einer der Gründe, warum Leute einen Mac kaufen. iPhoto gehört dabei zu den meistgenutzten Programmen und hat in der neuen Version einige Elemente vom iPhone übernommen und zahlreiche neue Features erhalten.
CSI: Crime City für Facebook veröffentlicht
 20.10.2010   0

CSI: Crime City für Facebook veröffentlicht

Ubisoft und CBS Consumer Products haben mit CSI: Crime City ein Social Game für Facebook veröffentlicht. Die App basiert auf der Fernseh-Reihe CSI: Crime Scene Investigation. CSI: Crime City lässt euch in die Rolle eines CSI-Ermittlers schlüpfen, der Mordfälle auflösen muss, und die Kriminellen dafür zur Rechenschaft ziehen. Ihr könnt in der neuen Facebook-App Tatorte untersuchen und virtuelles Spielgeld verdienen, um damit euer CSI-Labor aufrüsten. Schauplätze sind Casinos, Nachtclubs oder Hotelzimmer in Las Vegas. Ihr könnt an der Seite von Serien-Helden agieren – allerdings wird das Spiel im Comic-Optik präsentiert, weshalb die Ähnlichkeit nur angedeutet wird. Entwickelt wurde das Spiel (...). Weiterlesen!
Gerüchteküche kurios: Kauft Apple Facebook?
 19.10.2010   31

Gerüchteküche kurios: Kauft Apple Facebook?

In den letzten Monaten hat Apple in regelmäßigen Abständen andere Firmen und Technologien eingekauft, um das eigene Knowhow zu stärken und weitere Impulse in Hard- und Software bringen zu können. Das Geld dafür ist vorhanden: 51 Milliarden Dollar stehen aktuell als Barreserven zur Verfügung. Möglicherweise steht demnächst ein größerer Einkauf an: Gerüchteweise soll Apple überlegen, Facebook aufzukaufen.
Offizielle Facebook-Seite zu Deus Ex: Human Revolution gestartet
 07.10.2010   0

Offizielle Facebook-Seite zu Deus Ex: Human Revolution gestartet

Für alle Fans gibt es ab sofort die offizielle Facebook-Seite von Deus Ex: Human Revolution. Auf dieser Seite erfahrt ihr alles Wissenswerte rund ums Spiel – Entwicklerinterviews, behind-the-scenes Berichte sowie die Möglichkeit, mit den Entwicklern des Games in Kontakt zu treten, sollen euch dort geboten werden. Deus Ex: Human Revolution besitzt ab sofort eine eigene Facebook-Seite. Dies teilte Square Enix in einer Pressemitteilung mit. Darüber sollen die Fans versorgt werden mit Entwicklerinterviews, behind-the-scenes-Berichten, exklusiven Screenshots und Trailern. Fans haben außerdem die Möglichkeit, über die Facebook Seite mit dem Entwickler-Team in Kontakt zu treten. Deus Ex: Human Revolution erzählt die Geschichte (...). Weiterlesen!

Seite 21 von 28« Erste...10...2122...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Seid ihr Fans des Minimalismus à la Jony Ive?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de