27.06.2009
qTweeter mit iPhone OS 3.0 kompatibel

qTweeter mit iPhone OS 3.0 kompatibel

Die Jailbreak-App qTweeter ist kompatibel mit dem neuen iPhone OS 3.0. Das Programm lässt den Benutzer seinen Status bei Facebook und Twitter ändern, und zwar innerhalb jeder anderen App zur Laufzeit. Schnell und einfach kann man mit qTweeter seinen Facebook- oder Twitter-Status aus einer laufenden App auf dem iPhone oder iPod touch heraus ändern. Man (...). Weiterlesen!
08.06.2009
Macnotes via Facebook Connect: Anmeldung leichtgemacht

Macnotes via Facebook Connect: Anmeldung leichtgemacht

Anlässlich der anstehenden WWDC beitet Macnotes nun eine Anmeldung via Facebook Connect: Nutzer des populären Social Networks können sich einfach mit ihrem Facebook-Account auf Macnotes registrieren. Kommentieren, Posts auf dem Board absetzen und die anderen Features eines Macnotes-Accounts nutzen geht nun auch ohne den bislang unvermeidlichen „weiteren“ Account.
16.03.2009
Facebook Connect für App Entwickler

Facebook Connect für App Entwickler

Facebook hat bekanntlicherweise eine recht gute Schnittstelle für Entwickler, so ermöglicht Facebook Connect für Webseiten und Programme bereits seit einiger Zeit z. B. den Zugriff auf die Facebook Microblogging Funktion auch aus anderen Programmen heraus. Seit Samstag gibt es Facebook Connect, auch für iPhone Entwickler und ermöglicht so den Zugriff auf die entsprechenden Facebook Benutzerprofile.  Entwickler (...). Weiterlesen!
Facebook Connect für iPhone verbindet Apps mit dem Facebook-Feed

Facebook Connect für iPhone verbindet Apps mit dem Facebook-Feed

Nach Facebook Connect für Websites und Desktop-Programme wurde am Samstag auf der diesjährigen South By Southwest am Samstag Facebook Connect für das iPhone vorgestellt. Damit kann man eine App mit dem eigenen Facebook-Profil verknüpfen und Ereignisse in den persönlichen Facebook-Feed einspeisen.
20.02.2009
Adium: Mac-Multimessenger in Version 1.3.3

Adium: Mac-Multimessenger in Version 1.3.3

Fit fürs Social Network-Zeitalter zeigt sich Adium. Der Quasistandard der Multimessenger für den Mac hat seine Implementation von Social Network-Diensten verbessert – Facebook-Chat und -profilansichten sind integriert – sowie die Performance und Stabilität bei den anderen unterstützten Protokollen gesteigert. Nur mit dem Version-Update klappts noch nicht so ganz.
09.02.2009
Facebook-Sperre nur in vereinzelten amerikanischen Apple Stores

Facebook-Sperre nur in vereinzelten amerikanischen Apple Stores

Am Donnerstag ging die Kunde um, Apple habe in seinen US-Stores Facebook auf den Website-Index gesetzt. So richtig glauben konnte ich die „Nachricht“ nicht, obwohl ich mich noch an die Verbannung des MySpace-Zugangs auf den Store-Rechnern erinnerte. Es war offenbar gut, die Information in Frage zu stellen: Ein generelles Facebook-Verbot gibt es in den Stores (...). Weiterlesen!
03.02.2009
iPhoto 09 im Praxistest

iPhoto 09 im Praxistest

Während der Keynote hatten wir schon die Gelegenheit, einen Blick auf die neuen Funktionen von iPhoto ’09 zu werfen, und auch während der Macworld gab es genug Gelegenheiten, mal Hand anzulegen an die Gesichtserkennung und die Geotagging-Optionen. Schöner ist es natürlich, das Ganze mit den eigenen Fotoarchiven zu testen.
02.12.2008
EventBox: Social Networks in eine Kiste stecken

EventBox: Social Networks in eine Kiste stecken

Als echter Web 2.0-Junkie nutze ich derzeit verschiedene Networks, die ich alle mehr oder weniger unabhängig voneinander im Auge habe. Twitter läuft über Twitterific, Flickr-Streams werden per RSS abgerufen, Facebook schaue ich im Webinterface an. EventBox steckt alles in eine Kiste. Oder, um genauer zu sein: Twitter, Facebook, Flickr, Digg, Pownce (das Mitte des Monats (...). Weiterlesen!
22.11.2008
AddressBookSync: Von Facebook ins Adressbuch

AddressBookSync: Von Facebook ins Adressbuch

AddressBookSync ist ein praktischer kleiner Helfer für Facebook-Nutzer: Das kostenlose Tool greift die Profilfotos deiner Facebook-Freunde ab und synchronisiert sie mit dem Adressbuch in OS X. Auch die Geburtstage werden abgeglichen. [singlepic id=1928 w=430] Gerade für iPhone-Nutzer ist AddressBookSync interessant, denn die Profilbilder erscheinen dort dann als Anrufer-Fotos. Telefonnummern und E-Mail-Adressen gleicht das Tool aber (...). Weiterlesen!
07.10.2008

Zuletzt kommentiert

1 26 27 28 29 30 36