MACNOTES
Werbung
Seite 4 von 28« Erste...45...10...Letzte »

Facebook Home bald auch auf dem iPhone?
 16.04.2013   1

Facebook Home bald auch auf dem iPhone?

Als Mark Zuckerberg und einige seiner Mitarbeiter Anfang April Facebook Home als exklusives Android-Produkt vorstellten, konnte das den Apple-Machern sicherlich nicht gefallen haben. Doch nun berichtet die Agentur Bloomberg, dass Verantwortliche von Apple und Facebook in Gesprächen seien, um Facebook Home auch auf iOS zur portieren. Home oder nicht? Offenbar befinden sich Apple und Facebook in Gesprächen, und mit Microsoft. Resultat dieser andauernden Verhandlungen könnte sein, dass Facebook Home auch für iPhone und iPad zur Verfügung gestellt werden könnte. Schlimmstenfalls, so scheint es, könnten einige der zentralen Design-Elemente in die Facebook-iOS-App Einzug halten. Adam Mosseri, der Facebook Home zu verantworten (...). Weiterlesen!
WhatsApp: Übernahme durch Google dementiert
 09.04.2013   5

WhatsApp: Übernahme durch Google dementiert

Nachdem vor kurzem berichtet wurde, dass Google WhatsApp übernehmen möchte, gibt es nun ein Dementi von offizieller Seite zu hören. Wie Neeraj Arora, verantwortlich für das Business Development bei WhatsApp, mitgeteilt hat, steht WhatsApp derzeit nicht in Verhandlungen mit Google. Dementsprechend ist eine Übernahme, die laut letzten Informationen innerhalb weniger Tage hätte abgeschlossen sein können, aktuell unwahrscheinlich.
Facebook Home und HTC First mit erstem TV-Werbespot
 08.04.2013   1

Facebook Home und HTC First mit erstem TV-Werbespot

Facebook Home und das gleichzeitig vorgestellte HTC First haben in den vergangenen Tagen hohe Wellen geschlagen. Um die Vorteile der alternativen Android-Oberfläche zu betonen, hat das soziale Netzwerk nun einen TV-Werbespot produzieren lassen. Dieser wurde bei YouTube veröffentlicht.
Bericht: Wie Facebook Home Apple schaden könnte
 08.04.2013   23

Bericht: Wie Facebook Home Apple schaden könnte

Letzte Woche hat Mark Zuckerberg mit Facebook Home eine alternative grafische Oberfläche für Android-Smartphones vorgestellt. Gleichzeitig wurde mit dem HTC First ein Smartphone gezeigt, das ‘besonders gut’ für Facebook Home optimiert sein soll. In einem Bericht überlegt sich Mike Elgan, was diese Ankündigungen für Apple bedeuten könnten.
Will Google Whatsapp kaufen, für 1 Milliarde US-Dollar?
 07.04.2013   2

Will Google Whatsapp kaufen, für 1 Milliarde US-Dollar?

Bald schon könnten viele Millionen Whatsapp-Nutzer ihre Nachrichten mit Google teilen müssen. Denn der Suchmaschinenbetreiber ist Gerüchten zufolge sehr an einer Übernahme des Messenger-Service interessiert. Glaubt man aktuellen Gerüchten, dann stehen Whatsapp und Google in Übernahme-Verhandlungen. Als Preis wird von einem Insider eine Milliarde US-Dollar in den Raum gestellt. Google Babble? Googles eigener Service Babble soll Gerüchten zufolge aufgewertet werden, und alle versplitterten Kommunikationsoptionen von Google unter einem Dach vereinen. Eine Übernahme von Whatsapp könnte helfen sich auch gegenüber der Konkurrenz mancher kleinerer Plattformen aber auch Facebooks Messenger zu behaupten. In diesem Bereich hat Google selbst bislang keine potente Alternative (...). Weiterlesen!
Facebook: Mobiles Segment als Zukunft
 05.04.2013   4

Facebook: Mobiles Segment als Zukunft

Im Zuge der Vorstellung von Facebook Home hat Facebook-CEO Mark Zuckerberg mitgeteilt, dass Facebook die Zukunft seines Netzwerks im mobilen Bereich sieht. Unterstrichen wird dies von einer neuen Infografik, die vom Statistikportal “Statista” stammt, das die durchschnittliche Nutzungsdauer von Facebook via Desktop-PC und Smartphone aufzeigt. Die Grafik stellt dabei die Entwicklung von März 2012 bis Februar 2013 dar und nimmt ausschließlich Bezug auf das US-Segment.
Facebook Home: Durch Android-Fragmentierung nur für die Hälfte aller Smartphones
 05.04.2013   2

Facebook Home: Durch Android-Fragmentierung nur für die Hälfte aller Smartphones

Gestern hat Mark Zuckerberg Facebook Home für Android vorgestellt. Damit wird die grafische Oberfläche des Android-Smartphones an die Vorgaben von Facebook angepasst. Knapp die Hälfte aller Android-Geräte wird aber nicht in den Genuss der neuen Oberfläche kommen.
Zuckerberg: Facebook Home für iPhone? Nur mit Apple-Partnerschaft
 05.04.2013   11

Zuckerberg: Facebook Home für iPhone? Nur mit Apple-Partnerschaft

Am gestrigen Donnerstag hat Facebook eine neue Oberfläche für Android vorgestellt, Facebook Home. Damit soll der Home-Screen eines Android-Smartphones ersetzt werden und nach den Vorgaben von Facebook angepasst werden, um das Smartphone in ein “lebendiges und soziales” Telefon zu verwandeln. Eine iPhone-Version ist laut Zuckerberg möglich, aber schwierig.
Zuckerberg will mit Facebook Home Androids Herz erobern
 04.04.2013   15

Zuckerberg will mit Facebook Home Androids Herz erobern

Am heutigen Abend stellte Facebook-Gründer Mark Zuckerberg die Android-App “Facebook Home” via Livestream vor. Gleichzeitig wurde das neue Android-Smartphone HTC First präsentiert.
Mark Zuckerberg stellt Facebook home für Android vor
 04.04.2013   1

Mark Zuckerberg stellt Facebook home für Android vor

Facebook hat heute zu einem Special Event geladen und Mark Zuckerberg ist vor die geladenen Gäste getreten, um Android zu hofieren. Direkt zur Einleitung ließ Zuckerberg wissen, Android von Google sei von Beginn an offen gestaltet worden, damit man viele Funktionen des Betriebssystems auf eigene Weise realisieren kann, ohne das Betriebssystem vom Kopf auf die Füße zu stellen. Facebook home Eine neue Art Home-Screen mit diversen Funktionen nennt Facebook einfach “home”. Im Hintergrund werden als Cover-Feed die Statusupdates von Facebook durchgescrollt. Entweder automatisch oder aber auf die Reaktion zu einer Wischgeste. Notifications (Benachrichtigungen) sind ebenfalls in FB home integriert. Allerdings (...). Weiterlesen!

Seite 4 von 28« Erste...45...10...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie alt bist Du?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de