MACNOTES
  • Thema

    iPad 2-Eventrückblick: Engagierter Steve Jobs, dünnes iPad und verträgliche Releasetermine

    iPad 2-Eventrückblick: Engagierter Steve Jobs, dünnes iPad und verträgliche Releasetermine

    Das iPad 2 kommt, und Steve war da – das Apple-Lager hatte heute allen Grund zur Freude. Das neue Dual-Core-Tablet mit zwei Kameras besticht einmal mehr durch Design und Technik: selbst das iPhone 4 ist dicker als das neue Apple-Tablet. Auf kleinstem Raum verpackt Apple runderneuerte Technik und bietet neue Apps und Schnittstellen an. Das wohl wichtigste: die Releasetermine sind nicht allzu schmerzhaft weit entfernt.

Werbung
Seite 3 von 9« Erste...34...Letzte »

iPad 2 und FaceTime als Halloween-Kostüm zweckentfremden
 31.10.2011   0

iPad 2 und FaceTime als Halloween-Kostüm zweckentfremden

Vor zwei Jahren, zu Halloween im Jahr 2009, machten die GuyPhones mit ihren genialen iPhone-Kostümen von sich reden. Eine weitere tolle Verkleidungsidee zeigt der junge Mann im eingebetteten Video mit zwei iPads. Er schnitt zwei Löcher in sein Shirt, befestigte jeweils ein iPad 2 dahinter und startet einen FaceTime Videoanruf zwischen beiden Geräten. Damit schafft er die Illusion, man könne durch ein Loch in seinem Körper hindurch sehen. Um das ganze für Halloween etwas schauriger zu gestalten, verfeinerte er seine Kostümidee mit etwas Kunstblut. Über einen mobilen HotSpot in der Hosentasche funktioniert der Trick auch unterwegs. Klasse Idee, über die (...). Weiterlesen!
Skype für Mac 5.3 erschienen: Video-Chat HD und offizielle Lion-Unterstützung
 08.08.2011   1

Skype für Mac 5.3 erschienen: Video-Chat HD und offizielle Lion-Unterstützung

Für den Chat- und VoIP-Client Skype ist ein Update der Mac-Version erschienen. Es trägt die Versionsnummer 5.3 und bietet Video-Chat in besserer Qualität. Des Weiteren wird OS X Lion nun offiziell unterstützt. Der Download beträgt 22 MB und ist via Auto-Updater verfügbar.
iPhone 5: Letzte Tests laufen an, Release im September wahrscheinlich
 14.06.2011   8

iPhone 5: Letzte Tests laufen an, Release im September wahrscheinlich

Höhere Apple-Angestellte und die Chefetagen von Mobilfunkanbietern dürfen jetzt das iPhone 5 testen. Es sei im AP-Stage angekommen, wie es heißt. Mit einer Veröffentlichung ist im September zu rechnen.
FaceTime mit iOS 5 auch über UMTS?
 08.06.2011   1

FaceTime mit iOS 5 auch über UMTS?

Ein Screenshot eines iPhone mit iOS 5 Beta und einer FaceTime-Meldung zeigt, dass der Service offenbar mit der Einführung von iOS 5 auch über das UMTS-Netzwerk genutzt werden könnte. 9to5Mac bekam den Screenshot zugesandt, der vermuten lässt, dass mit dem iOS 5 die FaceTime-Videotelefonie auch über das Mobilfunknetz funktionieren könnte. Bislang ist das lediglich mit einem Jailbreak möglich.
iP4Play: Niedrige FaceTime-Nutzung schuld an Niedergang des Porno-Diensts
 03.06.2011   6

iP4Play: Niedrige FaceTime-Nutzung schuld an Niedergang des Porno-Diensts

Ist FaceTime unbeliebter als gedacht? Offensichtlich, denn der Geschäftsführer des FaceTime-basierten Porno-Dienstes iP4Play sieht genau darin den Grund, dass seine Firma nicht mehr profitabel ist.
iOS 4.3.2 veröffentlicht: Behebt Sicherheitslöcher, 3G-Probleme und repariert FaceTime
 14.04.2011   10

iOS 4.3.2 veröffentlicht: Behebt Sicherheitslöcher, 3G-Probleme und repariert FaceTime

Apple hat soeben iOS 4.3.2 veröffentlicht. Es kommt wieder ein wenig früher als erwartet, aber doch hat der Release seine Schatten voraus geworfen.
iPad 2: Probleme mit der FaceTime-Kamera
 24.03.2011   5

iPad 2: Probleme mit der FaceTime-Kamera

In den Apple-Foren wird über einen möglichen Software-Bug berichtet, der das iPad 2 betrifft und nur durch einen Neustart behoben werden kann. Es geht um die FaceTime-Kamera, die unter bestimmten Umständen den Dienst verweigert.
FaceTime.com gehört nun Apple, Video zum Schlumpfbeeren-Problem & Updates: Notizen vom 6.3
 06.03.2011   1

FaceTime.com gehört nun Apple, Video zum Schlumpfbeeren-Problem & Updates: Notizen vom 6.3

FaceTime.com gehört nun Apple Im vergangenen Juni stellte Apple FaceTime vor, eine Technologie mit einen Namen, der im Konflikt mit dem Unternehmen FaceTime Communications stand. Diese Firma hat nun einen sicher recht attraktiven Deal mit Apple ausgehandelt oder hat sich einfach langwierigen und teuren Gerichtsverhandlungen entzogen: Man “einigte” sich, die FaceTime Communications heißt jetzt Actiance und übertrug Namensrechte und die Domain FaceTime.com an Apple. Die Änderungen wurden bereits im Januar vollzogen. Ganz glücklich scheint Actiance damit nicht, zumindest liest man in der Pressemitteilung einen sarkastischen Tonfall, der sicher aus einer Art “Schach-matt”-Situation herrührte.
Facetime für Mac: Für 79 Cent Familie oder Freunden zuwinken
 24.02.2011   14

Facetime für Mac: Für 79 Cent Familie oder Freunden zuwinken

Warum auf dem Mac etwas verschenken, was es auf anderen Plattformen umsonst dazugibt? Facetime wird auf iPhone 4 und iPod Touch als Inklusiv-Feature der neuen iOS-Versionen standardmäßig eingespielt, Macbesitzer sollen sich die Videotelefonie via WLAN 79 Cent kosten lassen. Pfenningfuchserei, die Apple nicht nötig haben sollte.

Seite 3 von 9« Erste...34...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Liest du unseren RSS-Feed?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de