MACNOTES
Werbung
Seite 3 von 6« Erste...34...Letzte »

iPad 2-Eventrückblick: Engagierter Steve Jobs, dünnes iPad und verträgliche Releasetermine
 02.03.2011   16

iPad 2-Eventrückblick: Engagierter Steve Jobs, dünnes iPad und verträgliche Releasetermine

Das iPad 2 kommt, und Steve war da – das Apple-Lager hatte heute allen Grund zur Freude. Das neue Dual-Core-Tablet mit zwei Kameras besticht einmal mehr durch Design und Technik: selbst das iPhone 4 ist dicker als das neue Apple-Tablet. Auf kleinstem Raum verpackt Apple runderneuerte Technik und bietet neue Apps und Schnittstellen an. Das wohl wichtigste: die Releasetermine sind nicht allzu schmerzhaft weit entfernt.
Facetime für Mac: Für 79 Cent Familie oder Freunden zuwinken
 24.02.2011   20

Facetime für Mac: Für 79 Cent Familie oder Freunden zuwinken

Warum auf dem Mac etwas verschenken, was es auf anderen Plattformen umsonst dazugibt? Facetime wird auf iPhone 4 und iPod Touch als Inklusiv-Feature der neuen iOS-Versionen standardmäßig eingespielt, Macbesitzer sollen sich die Videotelefonie via WLAN 79 Cent kosten lassen. Pfenningfuchserei, die Apple nicht nötig haben sollte.
FaceTime: Nächtliche Phantomanrufe auf iPhone 4, iPod touch 4G und Mac
 29.11.2010   22

FaceTime: Nächtliche Phantomanrufe auf iPhone 4, iPod touch 4G und Mac

Unerwünschte FaceTime-Anrufe treffen seit dem Wochenende Nutzer eines iPhone 4, iPod touch 4G und Mac mit installiertem FaceTime-Client. Rund um 3:30 Uhr nachts klingelten die Geräte, ohne dass tatsächlich ein Anruf getätigt wurde – teils sogar ohne Wissen der vermeintlichen Anrufer.
FaceTime für Mac: Beta, aber einfach zu benutzen
 21.10.2010   29

FaceTime für Mac: Beta, aber einfach zu benutzen

Wie versprochen hat Apple FaceTime für Mac gestern bereitgestellt. Wir haben uns die wenigen Funktionen der Software angeschaut – die abgesehen von einigen Sicherheitsbedenken einen guten Eindruck macht.
FaceTime für Mac: Sicherheitslücken gefährden Apple-ID
 21.10.2010   25

FaceTime für Mac: Sicherheitslücken gefährden Apple-ID

Während sich viele Nutzer über die Möglichkeit von FaceTime auf dem Mac freuen und bereits fleißig mit Bekannten auf iPhone 4 und iPod touch 4G videotelefonieren, sollten sie sich die Sicherheitslücken in der Software genauer anschauen: Auf einfachem Wege kann man vollen Zugriff auf die angegebene Apple-ID bekommen.
MacBook Air: Laptop trifft iPad
 20.10.2010   24

MacBook Air: Laptop trifft iPad

Das kommt also dabei heraus wenn man ein iPad mit einem Laptop kreuzt? Zumindest nach Steve Jobs Lesart hat der Zwitter aus MacBook und iPad keine Festplatte, ist leicht und klein ohne das die Ergonomie darunter leiden muss und verfügt über sofortige Betriebsbereitschaft beim Einschalten. Und die früher iSight genannte Kamera heißt jetzt FaceTime-Kamera.
FaceTime: Gruppen-Videochats bereits in der Vorbereitung?
 18.10.2010   2

FaceTime: Gruppen-Videochats bereits in der Vorbereitung?

In naher Zukunft könnte es eine Gruppen-Videochat-Option für FaceTime geben. Bisher ist man bei FaceTime-Gesprächen nicht nur auf die Geräte beschränkt, die FaceTime anbieten, sondern auch auf die Anzahl der Gesprächsteilnehmer.
FaceTime: Nicht verfügbar im nahen Osten, iPad-FaceTime, Yahoo als Mitbewerber
 11.10.2010   6

FaceTime: Nicht verfügbar im nahen Osten, iPad-FaceTime, Yahoo als Mitbewerber

Auf einer speziell dafür angelegten Seite listet Apple alle Länder, in denen das iPhone verfügbar ist – und gibt dort zudem preis, bei welchen Providern FaceTime nicht unterstützt wird. Weiterführende Nachforschungen zur Software-Deaktivierung von FaceTime förderten außerdem noch etwas spannendes zu Tage: Auch in iPad-Konfigurationsdateien finden sich Verweise auf FaceTime-Unterstützung im Apple-Tablet. Yahoo plant derweil eine FaceTime-Alternative: Mit dem Yahoo Messenger sollen in Kürze auch Videogespräche auf dem iPhone möglich sein.
iOS-Wecker-Bug, Safari Extension Placemake, MUPromo & Updates: Notizen vom 27.9
 27.09.2010   0

iOS-Wecker-Bug, Safari Extension Placemake, MUPromo & Updates: Notizen vom 27.9

iOS-Wecker-Bug iOS-Bug weckt zu früh: Wer sich in Neuseeland wecken lassen möchte, sollte dafür lieber nicht den Wecker vom iPhone nutzen. Wie TUAW berichtet, weckt der iOS-eigene Wecker in Neuseeland genau eine Stunde früher, wie eingestellt wird. Ähnlich geht es Einwohnern in Indiana, USA. Das Problem ist auf die Zeitzonen zurückzuführen.

Seite 3 von 6« Erste...34...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie können wir Macnotes noch besser machen?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de