MACNOTES

Notizen vom 20. Januar 2009
 20.01.2009   0

Notizen vom 20. Januar 2009

EFI-X-Verkaufsstopp in den USA In den USA darf derzeit EFI-X nicht mehr verkauft werden. Der Dongle wurde von dem Vertrieb (dummerweise) zusammen mit einem PC als Mac-Klon verkauft. The Inquirer berichtete daraufhin, dass aufgrund der Missachtung der Apple Lizenzbedingungen dem Vertrieb der Verkauf verboten wurde, nun jedoch ein weiterer Unternehmer bereit steht, der den Dongle allein verkauft. Damit liegt der Bruch der Lizenz nicht beim Unternehmen, sondern beim Käufer – Hersteller und Vertrieb sind dann fein raus. Vier-Finger-Gesten dank 10.6? Laut 9to5Mac bringt Mac OS X 10.6 Snow Leopard die Drei- und Vier-Finger-Gesten auch auf ältere MacBook und MacBook Pro. (...). Weiterlesen!


Werbung

Angebot

Umfrage

Seid ihr Fans des Minimalismus à la Jony Ive?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de