26.12.2014
Hat FBI Sony Pictures nicht ausreichend informiert?

Hat FBI Sony Pictures nicht ausreichend informiert?

Im Zuge der Diskussion um den Hack der IT-Infrastruktur von Sony Pictures weltweit gibt es nun neue Vorwürfe, die entweder Sony selbst oder aber das FBI kritisieren.
FBI wirft Apple und Google vor: iOS- und Android-Nutzer stehen über Gesetz

FBI wirft Apple und Google vor: iOS- und Android-Nutzer stehen über Gesetz

Das FBI wirft Apple und Google vor seine Kunden über das Gesetz zu stellen. Mit iOS 8 und der kommenden Version von Android wird es den Behörden schwerer gemacht, die Daten der Nutzer zu entschlüsseln.
07.06.2013
PRISM: Apple bestreitet Zusammenarbeit mit US-Geheimdiensten

PRISM: Apple bestreitet Zusammenarbeit mit US-Geheimdiensten

NSA und FBI sollen gezielt Daten von Telefonkunden und Internetnutzern gesammelt haben, die von großen US-Konzernen wie Apple freiwillig zur Verfügung gestellt worden seien. Apple bestreitet nun die Vorwürfe.
13.05.2013
Steve Jobs war ein mittelmäßiger Schüler, enthüllt FBI-Akte

Steve Jobs war ein mittelmäßiger Schüler, enthüllt FBI-Akte

Das FBI hat kürzlich eine Akte über Steve Jobs veröffentlicht, die einige spannende Details enthält. Es ging bei der Ermittlung darum, dass Jobs für eine Position im Export-Rat der Regierung erwogen wurde.
11.09.2012
Geleakte iOS-UDID: Blue Toad Quelle der Gerätedaten, Aussage von AntiSec anzweifelbar

Geleakte iOS-UDID: Blue Toad Quelle der Gerätedaten, Aussage von AntiSec anzweifelbar

Die in der vergangenen Woche geleakten UDIDs von über einer Million Geräte stammt offenbar von Blue Toad, einer kleinen App-Entwicklerfirma aus Florida. Die Daten wurden offenbar von ihren Servern gestohlen.
06.09.2012
Causa AntiSec: FBI und Apple üben sich in Dementis und impliziten Schuldzuweisungen

Causa AntiSec: FBI und Apple üben sich in Dementis und impliziten Schuldzuweisungen

Nach der Affäre LulzSec im letzten Sommer erleben wir dieses Jahr offenbar die Causa AntiSec. Auf einem Rechner des FBI sollen Daten von 12 Millionen iPhone-Nutzern geschlummert haben. Ein Teil davon haben die Hacker angeblich im Netz veröffentlicht. Doch sowohl Apple als auch das FBI weisen in eigenen Statements die Schuld von sich.
04.09.2012
FBI-Daten zu 1 Million UDIDs von Hackergruppe AntiSec veröffentlicht

FBI-Daten zu 1 Million UDIDs von Hackergruppe AntiSec veröffentlicht

Über eine Million Apple-Geräte-IDs wurden von der Hackergruppe AntiSec veröffentlicht. Die IDs stammen aus einem Datensatz des FBI, angeblich sind insgesamt über 12 Millionen IDs inklusive Nutzernamen, Gerätenamen, Handynummern sowie Adressen in der Hand der Hacker.
10.08.2012
Megaupload: FBI berichtet "Kim Dotcom besitzt ein Gerät, um weltweit Server zu löschen"

Megaupload: FBI berichtet "Kim Dotcom besitzt ein Gerät, um weltweit Server zu löschen"

Im Zuge der Anklage gegen den Megaupload-Gründer Kim Schmitz alias Kim Dotcom wurde das Anwesen desselben in Neuseeland bereits vor einigen Wochen durchsucht. Nicht ganz legal, wie der Oberste Gerichtshof in persona Helen Winkelmann bekanntgab. Die Durchsuchung im Haus des gebürtigen Deutschen sei nicht nur illegal gewesen, sondern auch mit den falschen Durchsuchungspapieren durchgeführt worden, heißt (...). Weiterlesen!
07.07.2012
Dr Smurf: Kreditkarten-Hacker vom FBI in den USA verhaftet

Dr Smurf: Kreditkarten-Hacker vom FBI in den USA verhaftet

Er hat bereits gestanden: Der 23-jährige Tadas Petrauskas. In den USA hat das FBI den Jugendlichen litauischer Abstammung am Flughafen JFK aufgegriffen. Petrauskas war im Untergrund als Hacker unter dem Spitznamen Dr Smurf, zu Deutsch also Dr. Schlumpf bekannt und hat mit Kreditkartendaten und Identitäten von Personen gehandelt. Dr Smurf hackte sich bereits vor Jahren (...). Weiterlesen!
09.03.2012
Sabu soll zu Festnahmen von LulzSec-Hacker durch FBI geführt haben

Sabu soll zu Festnahmen von LulzSec-Hacker durch FBI geführt haben

Unter dem Alias Sabu wird ein ehemaliges LulzSec-Mitglied geführt, das mitgeholfen haben soll, Festnahmen von LulzSec-Hackern durch das FBI zu ermöglichen. Das FBI hatte in einer Pressemeldung die Verhaftung mehrerer Hacker auf beiden Seiten des Atlantiks gemeldet. Dabei soll das FBI Hilfe des ehemaligen Anführers der Lulz Security, Hector Xavier Monsegur, gehabt haben. Der vermutlich (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert