MACNOTES
  • Thema

    Test: Elgato EyeTV DTT Deluxe DVB-T-Tuner

    Test: Elgato EyeTV DTT Deluxe DVB-T-Tuner

    Klein, kompakt und dennoch leistungsstark: Mit dem EyeTV DTT Deluxe DVB-T-Tuner hat Elgato den aktuell kleinsten auf dem Markt erhältlichen USB-DVB-T Stick im Angebot. Er ist nur unwesentlich größer als der Stecker eines USB-Kabels und ist sogar für HDTV geeignet. Wer aber denkt, dass Größe alles ist, der täuscht sich beim neuen TV-Zwerg von Elgato.

Werbung
Seite 1 von 212

Magine TV vor großem Deutschland-Start
 Heute   0

Magine TV vor großem Deutschland-Start

Magine TV steht vor der großen Markteinführung in Deutschland. Der Streaming TV-Anbieter mit Hauptsitz in Schweden und einer Dependance in Berlin ist einer der wenigen, die über legale Sendelizenzen verfügen. Und dies nicht nur im öffentlich-rechtlichen Bereich, sondern auch von einigen Privatsendern. Insgesamt 65 Sender präsentiert das Unternehmen in seiner Magine TV App*, davon 42 öffentlich-rechtliche Programme und 23 Sender aus der privaten Schiene. Als besonderen Anreiz bewirbt das Unternehmen sein Angebot derzeit mit der Aussage: Magine Open kannst du bis auf weiteres komplett ohne Gebühren sehen. Das Angebot wird nicht dauerhaft kostenlos bleiben, aber im Moment lautet unsere Empfehlung: (...). Weiterlesen!
Apple präsentiert iPad-Werbespot “Hollywood” während der Oscar-Verleihung
 25.02.2013   1

Apple präsentiert iPad-Werbespot “Hollywood” während der Oscar-Verleihung

In der Nacht wurden die Academy Awards verliehen, bei denen die besten Schauspieler, Regisseure und Soundtracks mit dem begehrten Oscar ausgezeichnet wurden. Apple hat das Event genutzt, um einen neuen Werbespot für das iPad zu präsentieren. Er wird mit “Hollywood” überschrieben und zeigt diverse Apps, die im Zusammenhang mit Filmen im weitesten Sinne auf dem iPad genutzt werden können.
Intel Media: Chiphersteller kündigt Einstieg ins TV-Geschäft an
 13.02.2013   0

Intel Media: Chiphersteller kündigt Einstieg ins TV-Geschäft an

Intel will sich als Anbieter von Fernsehinhalten probieren. Das hat Intel Corporate Vice President Erik Huggers bei All Things D angekündigt. Die Set-Top-Box des Chipherstellers soll noch 2013 veröffentlicht werden. Intel will damit Fernsehdienste anbieten.
Apple heute Abend im ARD-Markencheck um 20:15
 04.02.2013   3

Apple heute Abend im ARD-Markencheck um 20:15

Gleich nach der Tagesschau, zur besten Sendezeit um 20:15, widmet sich das Erste Deutsche Fernsehen dem Thema Apple. In der Dokumentation Markencheck wollen die Journalisten überprüfen, wie gut Apple-Produkte wirklich sind. Bezeichnend: Gleich danach folgt “Hart aber fair”, das sich damit beschäftigt, dass Smartphones dumm machen.
Intel will Kabel-TV-Dienst samt Hardware auf der CES 2013 zeigen, hat aber kaum Inhalte
 02.01.2013   0

Intel will Kabel-TV-Dienst samt Hardware auf der CES 2013 zeigen, hat aber kaum Inhalte

Intel will seine Chips in die Wohnzimmer bringen – und dabei kein neues Rad erfinden. Viel mehr hat es der Chip-Riese auf eine Set-Top-Box abgesehen, mit der sich Content streamen ließe, will also den Fernseher erweitern. Quellen, die mit der Materie vertraut sind, haben dies dem Magazin TechCrunch mitgeteilt. Da wäre im Grunde nur noch die Frage nach den Inhalten zu klären.
Apple-TV bald auch mit Kabel-Fernsehen in den USA?
 16.08.2012   0

Apple-TV bald auch mit Kabel-Fernsehen in den USA?

Einem Bericht des Wall Street Journals zufolge soll sich Apple momentan inmitten von Verhandlungen mit Kabelbetreibern in den USA befinden. Es geht dabei darum, wie Apple mit einer Set-Top-Box wie dem Apple TV Fernsehen an das TV-Gerät liefern könnte. Momentan gebe es aber noch keine Ergebnisse.
iPhone 4S: Neue Siri-Werbespots mit John Malkovich
 24.05.2012   0

iPhone 4S: Neue Siri-Werbespots mit John Malkovich

Der US-Schauspieler und Filmproduzent John Malkovich durfte sich diesmal als Quoten-Promi für iPhone-Werbespots hergeben. Er ist in den beiden neuen Spots äußerst kurz angebunden, aber Siri weiß dennoch das Richtige zu sagen.
USA: iPhone-Werbespots mit Promis kommen gut an
 30.04.2012   0

USA: iPhone-Werbespots mit Promis kommen gut an

Seit fast zwei Wochen sind neue Werbespots für das iPhone 4S im US-Fernsehen zu sehen. Die Hauptrollen spielen darin zur Abwechslung prominente Personen, genauer gesagt Samuel L. Jackson und Zooey Deschanel. Bei den amerikanischen Zuschauern kommt das gut an.
Apple-TV-Streaming-Dienst: Start bis Weihnachten geplant, Rechteinhaber skeptisch
 02.03.2012   0

Apple-TV-Streaming-Dienst: Start bis Weihnachten geplant, Rechteinhaber skeptisch

Dass Apple ins TV-Geschäft einsteigen will, ist nicht neu. Wie die New York Post berichtet, sieht der Plan vor, dass dies bis Weihnachten 2012 geschieht – dem Bericht zufolge sind die Erfolgsaussichten aber eher mau. Es scheitere an den Rechteinhabern, vor allem aber an der “Sturheit” von Apple.
Apple mit drei neuen TV-Spots für iPhone 4S
 01.11.2011   0

Apple mit drei neuen TV-Spots für iPhone 4S

Apple hat drei weitere Werbespots für das iPhone 4S produzieren lassen. Diese lassen sich jetzt online abrufen und dürften in Kürze im Fernsehen zu sehen sein. Derzeit sind sie nur in englischer Sprache zu haben, das dürfte sich erfahrungsgemäß aber zeitnah auf weitere Sprachen ausweiten.

Seite 1 von 212

Werbung

Angebot

Umfrage

Seid ihr Fans des Minimalismus à la Jony Ive?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de