MACNOTES
Seite 3 von 5« Erste...34...Letzte »

Reparaturerweiterungsprogramm für MacBooks mit Festplattenproblemen
 16.02.2010   6

Reparaturerweiterungsprogramm für MacBooks mit Festplattenproblemen

Apple startet ein erweitertes Reparaturprogramm für Festplatten: Wer bei seinem zwischen Mai 2006 und Dezember 2007 gekauften MacBook Probleme mit der Festplatte hat, der kann diese von Apple kostenfrei reparieren bzw. austauschen lassen.
Mac Pro und Xserve: Schnellerer Prozessor, größere Festplatten, mehr RAM
 04.12.2009   6

Mac Pro und Xserve: Schnellerer Prozessor, größere Festplatten, mehr RAM

Hardwareupdate für Mac Pro und Xserve: Apple hat sowohl seinen Desktop-Spitzenmodell als auch seine Serverlösung mit besserer Hardware ausgestattet. Der Mac Pro lässt sich nun auch mit einem 3,33GHz Quad-Core Intel Xeon-Prozessor aufrüsten, der Preis dafür liegt bei 1080€.
Externe Festplatten bei Mac, Linux, Windows: NTFS statt FAT32 oder HFS+ mit MacFUSE
 10.10.2009   17

Externe Festplatten bei Mac, Linux, Windows: NTFS statt FAT32 oder HFS+ mit MacFUSE

In heterogenen Rechnerumgebungen sind zum Transport großer Files Heimnetzwerk und Wechseldatenträger Mittel der Wahl. Externe Festplatten sind bis heute oft mit Fat32 formatiert. Das taugt zwar, wenn man Files mobil an anderen Rechnern mit anderen Betriebssystemen haben will, nur: DVD-Images oder HD-Movies liegen schnell über den 4GB, die FAT32 adressieren kann. Eine Lösung kommt mit NTFS aus der Windows-Welt. Lesen und schreiben ist mit MacFUSE unter Mac OS X kein Problem, gängige Linux-Distros beherrschen das Format out of the Box.
Notizen vom 20. August 2009
 20.08.2009   4

Notizen vom 20. August 2009

Leaks im Apple Store Gestern gab es einige interessante “Fehler” im Apple Online Store: In Deutschland und einigen weiteren europäischen Ländern war es zeitweise nicht möglich, einen Mac mini oder einen iMac zu bestellen – beim Auswählen der Artikel kam man nur auf eine 404-Seite, die einem mitteilte, dass der Artikel nicht gefunden wurde. Im US Store tauchte dafür zeitweise ein Produkt auf, dass es noch nicht gibt: Das MacBoxSet mit Snow Leopard wurde für $169 gezeigt, leider nur mit Platzhalter und ohne richtigem Produktfoto.
Festplattenprobleme bei MacBook Pro: Apple arbeitet bereits an Update
 10.08.2009   1

Festplattenprobleme bei MacBook Pro: Apple arbeitet bereits an Update

Nutzer eines MacBook Pro mit piepsender Festplatte müssen auch weiterhin mit dem Problem leben – auch wenn Apple sich dem Problem bewusst ist. Offizielle Statements zu den Schwierigkeiten mit bestimmten 7200U/min-Laufwerken gibt es nicht, laut aktuellen Informationen aus den Support-Foren wird allerdings an einer Lösung gearbeitet.
MacBook Pro: Probleme mit 7200 U/min-Festplatten bedingt durch Bewegungssensor?
 09.07.2009   10

MacBook Pro: Probleme mit 7200 U/min-Festplatten bedingt durch Bewegungssensor?

Erneute Festplattenprobleme bei aktuellen MacBook Pro: Nutzer von MacBook Pros mit 7200 U/min -Festplatten berichten von ungewöhnlichen Klick- und Piepsgeräuschen und teils schlechterer Performance. Das Problem beschränkt sich offenbar auf die optional erhältlichen 7200 U/min-Laufwerke und betrifft vor allem Nutzer, die Videos bearbeiten oder deren Nutzung einen regelmäßigen Lese- und Schreibzugriff erfordert.
MacBook Pro: SATA wieder mit 3.0 Gbps
 22.06.2009   2

MacBook Pro: SATA wieder mit 3.0 Gbps

Letzte Woche wurde bekannt, dass die neuen Macbook Pros mit 13 und 15 Zoll im Gegensatz zu ihren Vorgängermodellen nur eine SATA-Geschwindigkeit von 1.5 Gbps unterstützen. Dies wird nun durch ein Firmware-Update behoben.
MacBook Pro 13″ und 15″: Handbücher erklären Austausch von Festplatte und RAM
 10.06.2009   6

MacBook Pro 13″ und 15″: Handbücher erklären Austausch von Festplatte und RAM

Ab sofort werden alle MacBook Pro mit fest eingebautem Akku angeboten, anstatt einer Akkuabdeckung ist die Bodenabdeckung nun aus einem Guss, so wie bisher nur beim 17″-MacBook Pro. Ein Nachteil ist es in Sachen Nachrüstung von Arbeitsspeicher und Festplatte nicht: Es müssen nur einige Schrauben gelöst werden und der Weg zu RAM und HDD ist frei.
Mac OS X 10.6 Snow Leopard: HFS+-Unterstützung, Handschriftenerkennung
 11.05.2009   2

Mac OS X 10.6 Snow Leopard: HFS+-Unterstützung, Handschriftenerkennung

Boot Camp wird mit Mac OS X 10.6 Snow Leopard offenbar Treiber für HFS+, das Standard-Format für Mac-Festplatten direkt mitbringen. Bisher mussten für die Nutzung von Mac-Datenträgern unter Boot Camp spezielle Treiber installiert werden, um Dateien einzusehen und in Windows auch nutzen zu können. So ließe sich der Datenaustausch etwas einfacher bewerkstelligen. Bisher braucht es Treiber wie MacDrive, um aus der Windows-Umgebung auf die Mac-Festplatten zuzugreifen. In der neuen Seed des Betriebssystems wurde zudem eine interessante Neuerung implementiert: Eine Handschriftenerkennung für chinesische Schriftzeichen für alle Multi-Touch-Macs. Diese Information findet sich auch in den Seed Notes der Entwicklerversion. Für das iPhone (...). Weiterlesen!
AirPort-Firmware-Update bringt Remote-Zugriff auf USB-Festplatten
 06.03.2009   8

AirPort-Firmware-Update bringt Remote-Zugriff auf USB-Festplatten

Apple hat über Nacht Firmware-Update 7.4.1 für alle 802.11n-fähigen AirPort-Stationen und Time Capsules veröffentlicht. Neben den üblichen Sicherheits-Verbesserungen und Bug-Fixes bringt das Update vor allem auch eine neues Feature : Genau wie die am Dienstag vorgestellten neuen Basisstationen erlauben jetzt auch ältere Time Capsules und AirPort Extreme-Geräte den Fernzugriff auf angeschlossene USB-Fesplatten. Dazu muss die “Zugang zu meinem Mac”-Funktion aktiviert sein, die man unter Systemeinstellungen > Mobile Me findet.

Seite 3 von 5« Erste...34...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Ist iOS 7 ein Design-Meisterwerk?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de