MACNOTES
Seite 4 von 4« Erste...34

Tutorial: Festplattentausch beim Alu-iMac
 27.06.2008   54

Tutorial: Festplattentausch beim Alu-iMac

Zugegeben, die aktuellen iMacs lassen in der Grundausstattung kaum Wünsche offen. 2 GB RAM und eine 320 GB große Festplatte bei den mittleren Modellen dürften für eine Weile ausreichen. Doch es darf doch auch immer noch ein bisschen mehr sein oder? Das habe ich mir auch gedacht und zu meinem iMac gleich noch eine 500 GB große SATA-Festplatte geordert. Noch bevor der neue Rechner das erste Mal eingeschaltet wurde, musste er schon auf den Operationstisch und sich einer Festplattentransplantation unterziehen. Wie das beim Alu-iMac funktioniert, zeigen wir euch in diesem Tutorial. Kampferprobte PowerBook-Besitzer werden über den Vorgang nur müde lächeln (...). Weiterlesen!
ZPÜ will Abgaben auf Datenträger erhöhen
 25.05.2008   4

ZPÜ will Abgaben auf Datenträger erhöhen

Wie IT-Business berichtet, will die Zentralstelle für private Überspielungsrechte – oder kurz ZPÜ – die Urheberrechtsabgaben auf Datenträger erhöhen. Für die ZPÜ liege die Verhandlungsbasis bei einem Euro pro Gigabyte. Sollte es wirklich zu der – absolut utopischen – Summe von einem Euro kommen, würde beispielsweise eine Festplatte mit einem TB Speicher 1000 Euro Uhrheberrechtsabgabe zzgl. Mehrwertsteuer und dem eigentlichen Gerätepreis kosten. Auch auf iPod und iPhone hätte diese neue Regulierung Auswirkungen, so würde der iPod Classic mit 160 GB Speicher um 160 Euro zzgl. Mwst teurer werden.
Tutorial: Festplatte tauschen im Mac mini
 19.02.2008   22

Tutorial: Festplatte tauschen im Mac mini

Der Mac mini eignet sich bekanntlich hervorragend als Mac für den Desktop-Bereich als auch für den Einsatz als MediaCenter. Für den Betrieb an der heimischen Stereo-Anlage und dem TV-Gerät braucht man natürlich keinen Mac mini in Top-Ausstattung und so tut es auch die kleine Variante aus dem Apple-Store (Affiliate-Link) und eine zusätzliche Festplatte von einem beliebigen Hardware-Händler; In meinem Fall war der Online-Shop hoh.de am günstigsten. Ich habe mich für eine Western Digital Scorpio (Link zum hoh.de Online-Shop) entschieden, aber natürlich tut es auch jede andere 2,5″ SATA Festplatte mit einer Höhe von 9,5mm. In diesem Tutorial wollen wir euch (...). Weiterlesen!
MWSF: Iomega stellt neue USB-Drives vor
 14.01.2008   0

MWSF: Iomega stellt neue USB-Drives vor

Iomega überarbeitet zur Macworld seine eGo-Festplattenserie: Die “ultra-tragbaren” Festplatten (220 Gramm, 1,9 cm Höhe) gibt es ab sofort unter anderem mit USB- und Firewire-Port und einer Kapazität von 160 GB (129 Euro). Ein weiteres Modell bietet sogar 250 Gigabyte Speicherplatz (199 Euro). Auch die Farbpalette wurde erweitert: Schwarz, Weiß, Silber, Rot und Blau stehen nun zur Auswahl. Iomega eGo-Drive: Jetzt mit bis zu 250 GB Die eGo-Festplatten benötigen keine externe Stromversorgung und sind daher vor allem in der silbernen Variante geradezu geschaffen für ein Subnotebook mit dem Apple-Logo – so dieses denn morgen tatsächlich kommt.
Leserfrage: Festplatte nachträglich partitionieren?
 28.08.2007   4

Leserfrage: Festplatte nachträglich partitionieren?

Bald kommt Leopard. Ich möchte meine Tiger-Installation behalten und will deshalb eine neue Partition erstellen, ohne die Festplatte formatieren zu müssen. Geht das? (Leserfrage von Georg aus Kaufbeuren) Ja, allerdings ist es nicht ganz ungefährlich. Bevor man anfängt, sollte man also Sicherungskopien aller wichtigen Daten erstellt haben! Theoretisch lässt sich die Festplatte sogar mit Bordmitteln neu partitionieren, genauer gesagt mit pdisk. Diese Methode ist aber nur etwas für echte Terminal-Experten und zudem recht fehleranfällig, deshalb verzichten wir hier auf nähere Erklärungen. iPartition und VolumeWorks Für den Otto-Normal-User empfiehlt es sich dringend, den vergleichsweise sicheren Weg über eine spezielle Software-Lösung zu (...). Weiterlesen!
Tutorial: Festplatte tauschen beim PowerBook 12″
 17.06.2007   20

Tutorial: Festplatte tauschen beim PowerBook 12″

Festplatten sind Verschleißteile: Der Tag wird also kommen, an dem die Platte das Zeitliche segnet. Notebook-Festplatten leben aufgrund der äußeren Einflüsse (Stöße, Bewegungen, Erschütterungen etc.) besonders gefährlich. Bei den tragbaren intel-Macs ist der Festplatten-Tausch ein Kinderspiel, doch wer noch ein PowerBook G4 12″ besitzt, für den wird dieses Unterfangen zur schweißtreibenden Herausforderung. Wir zeigen euch in diesem Tutorial, wie ihr das Gerät relativ problemlos öffnen und die Platte wechseln könnt. Achtung: Der Festplatten-Tausch erfolgt auf eigene Gefahr. Diese Anleitung wurde nach bestem Wissen erstellt, für Schäden, die beim Austausch der Festplatte an deinem Gerät entstehen, können wir jedoch keinerlei Haftung (...). Weiterlesen!

Seite 4 von 4« Erste...34

Werbung

Angebot

Umfrage

Spielst du am Mac?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de