24.02.2011
Final Cut Pro: „atemberaubendes“ Update, Vorstellung im April bei der NAB Show?

Final Cut Pro: „atemberaubendes“ Update, Vorstellung im April bei der NAB Show?

Gestern sind weitere Details über die neue Version von Final Cut Pro bekannt geworden: Final Cut Studio-Fachmann Larry Jordan bezeichnet das Update als „atemberaubend“. Als möglicher Releasetermin steht die NAB 2011 im Raum.
10.11.2010
Final Cut: Steve Jobs verspricht Hauptversion Anfang 2011

Final Cut: Steve Jobs verspricht Hauptversion Anfang 2011

Während immer mehr Endanwender den Mac für sich entdecken, gibt es nach wie vor zahlreiche Profis im Bereich Audio und Video, die auf den Mac als Arbeitsgerät setzen. So auch Dustyn Gobler, der sich nun direkt an Steve Jobs gewandt hat um zu erfahren, wie die Zukunft der Pro-Anwendungen wie Final Cut aussieht.
03.03.2010
ProKit-Update 5.1 für Mac OS X 10.5 Leopard behebt Fehler

ProKit-Update 5.1 für Mac OS X 10.5 Leopard behebt Fehler

Apple hat das ProKit-Update 5.1 für Mac OS X 10.5 Leopard veröffentlicht. Es „behebt Probleme mit Softwareressourcen, die von den Apple-Programmen für Professionelle für die Benutzeroberfläche benötigt werden.“
02.12.2009
Final Cut Pro: Kostenlose Vorführung am 5. Dezember in Bochum

Final Cut Pro: Kostenlose Vorführung am 5. Dezember in Bochum

Für alle, die mehr über die aktuelle Produktionssuite Final Cut Pro von Apple erfahren möchten, bietet sich am kommenden Samstag, den 5. Dezember, in Bochum die Gelegenheit: Der mStore bietet in Zusammenarbeit mit Peter Patten, seines Zeichens von Apple zertifizierter Trainer für Final Cut Pro 7, zwei jeweils mehrstündige Sessions an, in denen alle Programme (...). Weiterlesen!
23.10.2009
Notizen vom 23. Oktober 2009

Notizen vom 23. Oktober 2009

Kindle nun günstiger Amazon senkt den Preis für die internationale Version des Kindle. Amazon hat den Preis für die vor rund 14 Tagen vorgestellte Kindle-Version für den nicht-amerikanischen Markt um 12 € gesenkt – alle bisherigen Besteller sollen die Differenz erstattet bekommen! Pro Applications Update 2009-01 Apple hat in der Nacht das Pro Applications Update (...). Weiterlesen!
04.09.2009
Final Cut Studio und Logic Studio: Kostenlose Pro Studio World Tour gastiert in Berlin

Final Cut Studio und Logic Studio: Kostenlose Pro Studio World Tour gastiert in Berlin

Final Cut Studio und Logic Studio in Aktion: Apple präsentiert bei der Pro Studio World Tour 2009 neue Funktionen der Film- und Musikbearbeitungssuiten. Die Welttournee macht am 17. September Halt im Kosmos Berlin. Die Anmeldung für die kostenlose Veranstaltung kann man bei Apple durchführen. Die jeweils zweistündigen Sitzungen werden in englischer Sprache abgehalten – Übersetzungshilfen (...). Weiterlesen!
23.07.2009
Final Cut Studio: Update für die Profi-Videonachbearbeitung

Final Cut Studio: Update für die Profi-Videonachbearbeitung

Final Cut Studio, die derzeit führende Videonachbearbeitungssoftware bietet in der neuen Version nicht nur eine verbesserte Leistung, sondern auch einige neue Funktionen, sowohl in Final Cut Pro 7 als auch den Hilfsanwendungen Motion 4, Soundtrack Pro 3, Color 1.4 und Compressor 3.5.
02.06.2009
Final Cut Studio 3: Update noch im Sommer?

Final Cut Studio 3: Update noch im Sommer?

Vermutlich im Sommer wird mit Final Cut Studio 3.0 ein größeres Update für Apples Video- und Audio-Produktionssuite kommen, vermutlich die Hälfte aller enthaltenen Programme wird es dann in recht neuen Versionen heben, die andere Hälfte wird mit Serviceupdates versehen. Konkrete Informationen gibt es nicht, aber Informationen aus internen Kreisen. Demnach sollen Final Cut Pro 7.0, (...). Weiterlesen!
27.06.2008
Notizen 27. Juni 2008

Notizen 27. Juni 2008

Neues iPhone SDK und iTunes 7.7 Die wohl letzte Beta-Version des iPhone SDK hat die Entwickler erreicht. Im Zusammenspiel mit der iTunes Version 7.7 (die ebenfalls als Beta an die Tester verschickt wurde) ist es möglich die Apple Multimediasuite per Fernbedienung anzusteuern. Das dazugehörige Programm muss allerdings vorab kostenlos im App Store heruntergeladen werden, so (...). Weiterlesen!
11.04.2008
Notizen vom 11. April 2008

Notizen vom 11. April 2008

Apple-Patentantrag: Virtuelles Mobilfunknetz für das iPhone Auch wenn sich Apple letztlich für Exklusiv-Verträge mit jeweils einem Netzbetreiber pro Land entschied: In der Entwicklungsphase wurde offenbar zunächst ein anderes Konzept verfolgt, wie ein von AppleInsider ausgegrabener Patentantrag von Ende 2006 zeigt. Demnach plante Apple zu diesem Zeitpunkt, das iPhone ohne Netzbindung zu verkaufen. Stattdessen sollten die (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert