02.05.2011
Find My Mac: Ortungsdienst ab Mac OS X Lion auch auf Macs?

Find My Mac: Ortungsdienst ab Mac OS X Lion auch auf Macs?

Find My iPhone ist ein Dienst im Rahmen von MobileMe, der inzwischen für die aktuelle Generation der iOS-Devices kostenfrei nutzbar ist. In der neusten Vorabausgabe von Mac OS X Lion finden sich konkrete Hinweise, dass Apple diese Funktionalität “Back To The Mac” holt und für Mac OS X implementiert.
23.11.2010
Kostenloses “Mein iPhone suchen” für ältere iOS-Geräte über Umwege möglich

Kostenloses “Mein iPhone suchen” für ältere iOS-Geräte über Umwege möglich

Apple hat gestern mit dem iOS 4.2.1 die kostenlose “Find My iPhone”-Nutzung mit iPhone 4, iPod touch 4G und iPad freigegeben. Wer allerdings ein älteres iPhone (3G/3GS) oder einen iPod touch 2G/3G besitzt, der kann trotz verfügbarer App nicht davon Gebrauch machen. Mit einem kleinen Trick geht lässt sich die eigene Apple-ID dennoch für die (...). Weiterlesen!
22.11.2010
“Mein iPhone suchen”-Update für aktuellste Generation nun ohne MobileMe nutzbar

“Mein iPhone suchen”-Update für aktuellste Generation nun ohne MobileMe nutzbar

Wie es bereits im Vorfeld vermutet wurde, bietet Apple nun die Ortung des iOS-Geräts kostenlos an. Das gilt allerdings nur für die derzeit aktuelle Gerätegeneration. Anlässlich des Releases von iOS 4.2 wurde die dazugehörige App aktualisiert.
02.10.2010
MobileMe-Gallery-App nun auch auf dem iPad

MobileMe-Gallery-App nun auch auf dem iPad

Die Gallery-App von Apples Cloud-Service MobileMe ist auf dem iPhone ein einfacher weg, seine eigene und die Bildergalerien von Freunden zu durchstöbern. Nun ist sie endlich auch auch iPad-kompatibel.
18.06.2010
Find my iPhone jetzt auch als Apple eigene App

Find my iPhone jetzt auch als Apple eigene App

Passend zum heutigen MobileMe Redesign, hat Apple heute die nächste eigene App veröffentlicht – Find my iPhone fürs iPhone, iPod Touch. Die App ermöglicht es wie auch per me.com z. B. mit dem iPad ein verlorenes iPhone “aufzuspüren”, zu löschen oder das Gerät per Passcode zu sperren. Die App steht ab sofort im App Store kostenlos (...). Weiterlesen!
11.05.2010
Apple-Dienst MobileMe in Zukunft kostenlos?

Apple-Dienst MobileMe in Zukunft kostenlos?

Apple könnte seinen Online-Dienst MobileMe in Zukunft kostenlos anbieten. Laut Informationen der Mac Daily News gibt es Hinweise darauf, das es “sooner than later” mit dem Gratis-Angebot losgehen könnte.
01.04.2010
MobileMe für iPad: “Find My iPad” und Fernlöschung möglich, auch beim Wifi-Modell

MobileMe für iPad: “Find My iPad” und Fernlöschung möglich, auch beim Wifi-Modell

Genau wie das iPhone wird man auch das iPad mit MobileMe gegen unerwünschte Zugriffe schützen können. Sowohl “Find My iPad” als auch die Fernlöschung sind mit MobileMe auf dem iPad möglich – sogar auf der WiFi-Variante.
20.02.2010
MobileMe an iPhone angepasst

MobileMe an iPhone angepasst

Bisher war die Weboberfläche des Mail, Adressbuch und Co. Apple Dienstes MobileMe, nur per Umwege oder per normalen Browser auszurufen. Nun hat Apple die Weboberfläche auch an den iPhone Safari angepasst, so läßt sich nun z. B. von einem zweiten iPhone ein anderes iPhone per Fernzugriff löschen oder per “Find my iPhone” finden. Leider sind noch (...). Weiterlesen!
17.11.2009
Tipp: MobileMe-Seite auf dem iPhone nutzen

Tipp: MobileMe-Seite auf dem iPhone nutzen

Wer unterwegs auf seinem iPhone Funktionen von MobileMe nutzen möchte, die nicht in Form von Apps zugänglich sind, wie z. B. Find My iPhone, der hat ein Problem: Mobile Safari erlaubt den Zugriff auf me.com nicht, da es für Mail, Kontaktverwaltung, iDisk und Fotos entsprechende Apps gibt.
12.10.2009
Kleine Interface-Änderung: MobileMe-Update

Kleine Interface-Änderung: MobileMe-Update

Apple hat beim Onlineservice Mobile Me kleine Änderungen vorgenommen. So steht jetzt ein Schnellzugriff auf Find my iPhone über ein eigenes Icon in der Startübersicht zu Verfügung. Außerdem wird der Zugriff über www.me.com/findmyiphone angeboten.

Zuletzt kommentiert