MACNOTES
  • Thema

    HTML5-Bug kann Festplatten mit Safari, Chrome und Co. vollschreiben

    HTML5-Bug kann Festplatten mit Safari, Chrome und Co. vollschreiben

    Einzig Mozillas Firefox soll sich durch einen neuerlich entdeckten HTML5-Bug nicht überlisten lassen, Microsofts Internet Explorer, Apples Safari, Googles Chrome und Opera aber schon. Den Beweis führt der Entdecker des Fehlers, Feross Aboukhadijeh, mit Katzencontent.

Werbung
Seite 1 von 1012...10...Letzte »

Firefox für Windows 8 Modern UI eingestellt
 16.03.2014   1

Firefox für Windows 8 Modern UI eingestellt

Mozilla hat in einer Pressemitteilung bekannt gegeben, die Entwicklung der Version von Firefox für Windows 8 Modern UI Variante einzustellen. Es heißt, man habe nicht genügend Tester gefunden, die die Touchscreen-freundliche Version testen. Die Investition in ein Produkt, das niemand verwenden möchte, lohne sich nicht. Johnathan Nightingale, Vice President von Firefox bei Mozilla, erklärt im Firmenweblog, dass die Entwicklung der Metro-Version von Firefox für Windows 8 eingestellt wurde. Die Mission von Mozilla sei es, Software zu entwickeln, die die Welt besser mache, aber ohne ausreichend aktive Tester könne man dieses Ziel nicht erreichen. Das liege weniger an Firefox-Anwendern als vielmehr (...). Weiterlesen!
Mobile Browser: Mozilla Firefox vorerst nicht für iPhone und iPad
 11.03.2013   6

Mobile Browser: Mozilla Firefox vorerst nicht für iPhone und iPad

Der allseits bekannte Open-Source-Browser Firefox wird laut der gemeinnützigen Dachorganisation Mozilla weiterhin nicht für iPhones und iPads in einer mobilen Version erscheinen.
HTML5-Bug schreibt Festplatten voll
 04.03.2013   1

HTML5-Bug schreibt Festplatten voll

Feross Aboukhadijeh hat einen Bug in der Speicherverwaltung moderner Web-Browser beim Umgang mit HTML5-Webseiten gefunden, der dazu führt, dass die Browser sukzessive die Festplatte vollschreiben. Einzig der aktuelle Firefox lässt sich nicht überlisten, dafür aber Apples Safari, Googles Chrome, Microsofts Internet Explorer und Opera. Aboukhadijeh hat alle großen Browser-Hersteller über den “Exploit” informiert, und ihn allerdings auch in einem Blogpost erklärt und sogar eine Website veröffentlicht, auf der Nutzer sich ihre Festplatte mit Katzenbildern vollschreiben lassen können, bis diese keinen Platz mehr haben. Ein Video von dieser Aktion findet ihr im Anhang. Speicher-Verwaltung In den Einstellungen moderner Browser kann man (...). Weiterlesen!
Firefox 19 bei Mozilla verfügbar
 19.02.2013   2

Firefox 19 bei Mozilla verfügbar

Firefox 19 ist fertig. Im Laufe des Tages wird er via Auto-Update und auf der Mozilla-Webseite ausgeliefert, aber wer ihn bereits jetzt verwenden will, bekommt die fertige Ausgabe auf dem FTP-Server von Mozilla. Neu in Firefox 19 sind diverse Bugfixes und ein PDF-Betrachter.
Mozilla veröffentlicht Firefox 18: Retina-Unterstützung auf Macs und schnelleres JavaScript
 09.01.2013   1

Mozilla veröffentlicht Firefox 18: Retina-Unterstützung auf Macs und schnelleres JavaScript

Nach Safari, Google Chrome und Opera ist Firefox jetzt der nächste Mac-Browser, der mit Retina-Displays in MacBooks umgehen kann. Mozilla hat Firefox 18 veröffentlicht und dabei neben einer abermals neuen JavaScript-Engine auch an hochauflösende Bildschirme in Mac-Laptops gedacht.
Sicherheitslücke in Java 7 Update 6: Attacke möglich
 29.08.2012   0

Sicherheitslücke in Java 7 Update 6: Attacke möglich

Java SE7 Update 6 ist gerade zwei Wochen veröffentlicht, nun wird auf die ersten Sicherheitsprobleme hingewiesen. Betroffen sind alle Java 7-Versionen auf den meisten Browsern.
Firefox 14.0.1 Release inklusive Vollbild-Funktion für Mac OS X Lion
 18.07.2012   0

Firefox 14.0.1 Release inklusive Vollbild-Funktion für Mac OS X Lion

Lange genug hat es gedauert. Doch gestern dann veröffentlichte Mozilla Firefox in der Version 14.0.1 für Mac OS X Lion. Der Web-Browser hat in dieser Version endlich auch den vollständigen Support für den Vollbild-Modus von Mac OS X 10.7 erhalten. Gegenüber der Version 13 halten sich die Veränderungen des Browsers in Grenzen. Man integrierte nach langer Zeit den Vollbild-Modus für Mac OS X Lion und sorgte zum Beispiel dafür, dass alle Suchanfragen und auch deren Ergebnisseiten, wenn sie über das Firefox-Suchfeld vorgenommen werden, künftig automatisch über den Secure-Server laufen, denn der Browser leitet automatisch zur “https”-Version weiter. Darüber hinaus können (...). Weiterlesen!
Mozilla veröffentlicht Firefox 14 und Thunderbird 14
 18.07.2012   0

Mozilla veröffentlicht Firefox 14 und Thunderbird 14

Die Entwickler von Mozilla haben das nächste größere Update von Firefox auf Version 14 freigegeben. Firefox enthält einige Neuerungen, besonders im Bezug auf die Sicherheit. Gleichzeitig wurde auch Thunderbird 14 veröffentlicht, das jedoch nur Fehlerbereinigungen enthält.
Player-Plugin für Firefox in der Sandbox, Neustart-Emulator, Beat HD kostenlos & Updates: Notizen vom 8.2
 08.02.2012   0

Player-Plugin für Firefox in der Sandbox, Neustart-Emulator, Beat HD kostenlos & Updates: Notizen vom 8.2

Player-Plugin für Firefox in der Sandbox Adobe hat einen Ausblick auf ein durch Sandboxing sicheres Flash Player-Plugin für Firefox gegeben. Allerdings sollen vorerst wieder nur nur Windows Vista und Windows 7-Nutzer von diesem Angreiferschutz profitieren (siehe Release Notes, PDF). Bereits seit 2010 arbeitet Google Chrome mit diesem System. Mehr zu den Arbeiten für das Firefox-Plugin will Adobe bei der Sicherheitskonferenz CanSecWest Anfang März vorstellen.

Seite 1 von 1012...10...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Liest du unseren RSS-Feed?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de