MACNOTES
Seite 9 von 9« Erste...89

Notizen vom 31. Juli 2007
 31.07.2007   1

Notizen vom 31. Juli 2007

Keynote ’08? Auf Apples Website tauchte gestern kurz ein Hinweis auf “Keynote ’08″ auf, ein Programm, dass es so bekanntlich bisher nicht gibt. Ob es sich dabei einfach um einen Tippfehler handelte oder vielleicht um einen ersten Vorboten der kommenden iWork-Generation, bleibt vorerst Spekulation. Mehr iPhone-Apps Während die Hacker-Gemeinde weitere Demo-Programme für das iPhone entwickelt, haben andere in den Tiefen der Firmware recht eindeutige Anzeichen dafür gefunden, dass Apple selbst noch die eine oder andere Anwendung für das iPhone plant. So finden sich Preference-Dateien namens “Unit-Converter”, “Translation” und “PhoneBook”, die sich allesamt keinem der bisher bekannten iPhone-Programme zuordnen lassen. Updates (...). Weiterlesen!
Notizen vom 19. Juli 2007
 19.07.2007   1

Notizen vom 19. Juli 2007

Sicherheitslücke Ein Hacker will nach eigenen Angaben eine neue Schwachstelle in OS X gefunden haben. Dabei handele es sich um einen Bug im mDNSResponder, einem Bestandteil von Apples Bonjour Netzwerk-Technologie, welchen er mit einem selbst programmierten Wurm relativ einfach ausnutzen konnte. Kurios an der Sache ist allerdings, dass eben diese Sicherheitslücke mit dem Security Update 2007-005 eigentlich hätte geschlossen werden sollen. Der Hacker hat den Code seines Wurms mittlerweile an Apple weitergegeben. Kaufrausch Dank der guten Verkaufszahlen von iPod und iPhone ist Apple einem der größten Abnehmer von
Notizen vom 27. Juni 2007
 27.06.2007   6

Notizen vom 27. Juni 2007

Core 2 Duo mit höherem Bustakt Apple wird zukünftig die Core-2-Duo-Modelle mit 2,66 GHz und 3 GHz mit 1,33 GHz Bustakt ausliefern. Weiterhin werden die verbauten CPUs einen 4 MB L2-Cache haben. Bislang takten die Consumer-Produkte mit 667 MHz (Mac mini und Core Duo) sowie 800 MHz (MacBook Pro). Wie Electronista meldet, werden zudem die Preise bei Intel für diese Prozessoren kurzfristig fallen, so dass Apple die MacBooks preisstabil verkaufen könnte. Erste Details zu Firefox 3 Der beliebte Browser Firefox steht in Version 3 in den Startlöchern. Mike Schroepfer von der Mozilla Foundation gab gestern erste Details zu dieser Version (...). Weiterlesen!
Notizen vom 31. Mai 2007
 31.05.2007   2

Notizen vom 31. Mai 2007

Upgrade für AppleTV Wie Apple gestern bekannt gab, haben Besitzer eines AppleTVs bald die Möglichkeit YouTube-Videos direkt auf ihrem Fernseher über AppleTV vom Sofa aus zu genießen. Zusätzlich bietet Apple die Möglichkeit auf Wunsch eine 160Gb Festplatte einzubauen, dadurch vervierfacht sich die Speicherkapazität. Jedoch werden die Videos scheinbar nicht direkt von YouTube geladen, so ist es fraglich, ob kurz zuvor hochgeladene Videos direkt via AppleTV abrufbar sein werden; Zitat: “Thousands of the most current and popular YouTube videos will be available on Apple TV at launch in mid-June, with YouTube adding thousands more each week until the full YouTube catalog (...). Weiterlesen!
Notizen vom 25. April 2007
 25.04.2007   0

Notizen vom 25. April 2007

Ersatz Seitdem Apple die hauseigene Webcam iSight aus dem Programm genommen hat, stehen Besitzer von älteren Macs vor einem Problem: die meisten Produkte von Fremdfirmen funktionieren entweder überhaupt nicht oder nur unter Zuhilfenahme von diversen Treibern unter OS X. Abhilfe soll nun eine neue USB-Webcam aus dem Hause Higoto schaffen. Ausgestattet mit Autofokus funktioniert die Higoto Ecamm iMage direkt via Plug ‘n Play am Mac. Lediglich das Design der Kamera lässt noch ein wenig zu wünschen übrig. Der Preis von 69,99 Euro erscheint im Gegensatz zu den horrenden Preisen für eine iSIght bei ebay und Co. recht moderat. Kein Ende (...). Weiterlesen!
Firefox 2.0: Erster Eindruck
 25.10.2006   1

Firefox 2.0: Erster Eindruck

Nachdem die Schlagzahl neuer Beta-Versionen in letzter Zeit immer höher wurde, war es dann gestern soweit: Der Firefox 2.0 erblickte offiziell das Licht der hart umkämpften Browser-Welt. Wir stellen die interessantesten Neuerungen vor und zeigen, wo es noch hakt. Neuer Look Anders als noch im Beta-Stadium zeigt sich der Firefox nun mit einer sichtbar, aber dezent überarbeiteten Benutzeroberfläche. Insgesamt wirkt das Interface jetzt deutlich mehr Mac-like. Was viele Mac-User außerdem freuen dürfte: Tabs lassen sich – wie in Safari – endlich direkt neben dem Titel schließen und nicht mehr nur am rechten Fensterrand. Dort befindet sich jetzt eine Drop-Down Liste (...). Weiterlesen!
Randnotizen vom 17.10.
 17.10.2006   1

Randnotizen vom 17.10.

Gerüchte: Ein Analyst der Prudential Equity Group will in Erfahrung gebracht haben, dass Apple zur Macworld im Januar nächsten Jahres zwei Handy-Modelle vorstellen wird. Dabei soll es sich um ein kompaktes Musik-Handy und ein Smartphone handeln. Bereits im September hatte Apple sich die Rechte am Produktnamen iPhone gesichert. Sonderangebote: Apple bietet Studenten in der Schweiz im Rahmen des Neptun-Programms vergünstigte MacBooks und MacBooks Pro an. Die Geräte werden mit 1 GB Arbeitsspeicher sowie 3 Jahren Garantie verkauft. Teilnehmen dürfen alle Studenten, deren Hochschule an dem Neptun-Programm beteiligt ist. Neue Version: Innerhalb weniger Wochen ist nun der dritte Release-Candidate des beliebten (...). Weiterlesen!
Randnotizen vom 15.09.
 15.09.2006   0

Randnotizen vom 15.09.

iPod-Konkurrent: Nun ist es offiziell: Microsoft hat seinen eigenen MP3-Player Zune vorgestellt. Der iPod-Rivale kommt mit einer Speicherkapazität von 30GB, einem 3 Zoll QVGA-Display, WIFI und integrierten FM-Tuner daher. Damit noch nicht genug: mit Zune-Marketplace will man dem iTunes Store die Marktvorherrschaft streitig machen. Engadget wollen zudem Hinweise auf ein Zune-Phone gefunden haben. Boot Camp 1.1.1: Apple stellt die neue Version der Dual-Boot-Software vor. Genaue Details über Änderungen sind allerdings noch nicht bekannt. Wahrscheinlich ist, dass an der Fehlerbeseitigung gearbeitet wurde und Treiber für die neuen iMacs eingefügt worden sind. Der Download ist stattliche 186MB groß. iPhone: ThinkSecret will aus (...). Weiterlesen!
Report: Der Cocoa-Firefox kommt
 20.08.2006   2

Report: Der Cocoa-Firefox kommt

Für die Mac-Plattform stehen viele Browser zur Verfügung. Die wichtigsten sind Safari, Camino, Shiira, Flock, Omniweb, Opera und natürlich auch Firefox. Doch es gibt ein Problem mit Firefox. Der Feuerfuchs wurde unter Verwendung der Carbon-API programmiert, um die Kompatibilität zu älteren Systemen zu gewährleisten. Diese Carbon-Bibliothek steht sowohl unter Mac OS 9 als auch unter Mac OS X zu Verfügung, so dass portierte Anwendungen, die Carbon benutzen (theoretisch) in beiden Betriebssystemen benutzt werden können. Form-Elemte in Safari und Firefox Auf den ersten Blick sieht das nach einem Vorteil aus, doch auf den zweiten Blick und vor allem bei einem Blick (...). Weiterlesen!
Firefox geht in die zweite Runde
 10.07.2006   2

Firefox geht in die zweite Runde

Der wohl einzig ernstzunehmende Safari-Konkurrent in Sachen Webbrowser, der Feuerfuchs, will es mal wieder wissen. Und genau aus diesem Grund fordert Mozilla nun zum grossen Community Test Day auf. Der Anlass: Firefox wird demnächst in der gereiften Version 2.0 zu haben sein. Doch Vorsicht! Nicht nur handelt es sich um eine erste Public Beta, darüberhinaus wird auch von Seiten Mozillas ausdrücklich darauf hingewiesen, dass einige beliebte Plugins ihren Dienst in diesem frühen Stadium zunächst noch verweigern werden! Wer es dennoch trotzdem mal wieder nicht abwarten kann, darf per FTP an dieser Stelle schonmal tüchtig zulangen.

Seite 9 von 9« Erste...89

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie alt bist Du?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de