22.04.2009
Flickery 1.1 bringt iChat Theater- und Twittersupport

Flickery 1.1 bringt iChat Theater- und Twittersupport

Der Flickr-Client Flickery bringt mit dem Update zur Version 1.1 einige Verbesserungen und neue Features. Ab sofort kann man Fotos aus Flickery über iChat Theater mit seinen Kontakten teilen. Außerdem gibt es eine Twitter-Anbindung, mit Hilfe derer Bilder über Twitter verbreitet werden können. Eine 15-Tage-Testversion steht bei den Entwicklern zur Verfügung, eine Lizenz kostet 14,90€.
Gesichtserkennung für Flickr: Polar Rose identifiziert Personen und taggt sie

Gesichtserkennung für Flickr: Polar Rose identifiziert Personen und taggt sie

Flickr hat seit einigen Tagen eine Gesichtserkennungsfunktion. Der Service selbst wird allerdings nicht von Flickr zur Verfügung gestellt, sondern vom schwedischen Startup Polar Rose, die bereits seit einigen Jahren an der Umsetzung arbeiten. Für die Gesichtserkennung müssen die eigenen Fotos von Flickr über die API in einen Account bei Polar Rose gezogen werden, dort werden (...). Weiterlesen!
21.04.2009
Notizen vom 21. April 2009

Notizen vom 21. April 2009

Hulu-App für iPhone Bei Hulu arbeitet man derzeit an einer Hulu App für iPhone und iPod touch, wie ein leitender Mitarbeiter berichtet hat. Mit der App lassen sich Filme und TV-Sendungen von Sendern wie Fox und NBC. Mangels Flash im iPhone soll es ein eigenständiges Videoformat geben. Es soll noch einige Monate dauern, gerüchteweise soll (...). Weiterlesen!
13.03.2009
Flickery 1.0 jetzt verfügbar

Flickery 1.0 jetzt verfügbar

Das „Flickr-für-den-Desktop-Tool“ Flickery hatten wir euch schon während der Beta-Phase ausführlich vorgestellt, gerade eben hat Entwickler Matthias Gansriegler nun die Version 1.0 veröffentlicht. Im Vergleich zur Beta fühlt sich das Programm noch mal einen Tick schneller an, außerdem gibt es nun die angekündigte Unterstützung für Flickr-Gruppen. [singlepic id=3086 w=430] Wir meinen: Für regelmäßige Flickr-Nutzer definitiv (...). Weiterlesen!
06.03.2009
Flickr Export: iPhoto-Plugin für Flickr-Nutzer

Flickr Export: iPhoto-Plugin für Flickr-Nutzer

Als Nutzer von Flickr und iPhoto ärgerte ich mich im iPhoto-’09-Test sehr über die halbherzige Flickr-Uploadfunktion, die in iPhoto integriert wurde. Gerade wenn man mal schnell einen ganzen Haufen Fotos hochladen möchte, ist es einfach zu umständlich. Flickr Export ist ein willkommenes und funktionales iPhoto-Plugin, kompatibel mit allen iPhoto-Versionen ab Version 4.0.
10.02.2009
Flickit bringt Fotos vom iPhone direkt auf Flickr

Flickit bringt Fotos vom iPhone direkt auf Flickr

Es gibt viele Wege, Fotos vom iPhone auf Flickr zu bekommen. Die wohl bekannteste kostenlose App dafür ist ShoZu*, die neben Flickr noch zahlreiche andere Services unterstützt. Flickit* ist eine reine Flickr-Applikation, hat dafür aber eine gute und vor allem simple Funktionalität ohne großen Schnickschnack.
04.02.2009
Flickery – Desktop-Client für Flickr

Flickery – Desktop-Client für Flickr

Während die Flickr-Anbindung von iPhoto ’09 doch einige Wünsche offenlässt, schickt sich mit Flickery ein neuer, vollausgestatteter Desktop-Client für den beliebten Online-Fotoservice an. Seit heute ist eine neue öffentliche Beta-Version verfügbar, die wir uns schon einmal etwas näher angesehen haben. [nggallery id=690] Das Programm ermöglicht selbstverständlich das Hochladen und Verwalten von Fotos auf den eigenen (...). Weiterlesen!
03.02.2009
iPhoto 09 im Praxistest

iPhoto 09 im Praxistest

Während der Keynote hatten wir schon die Gelegenheit, einen Blick auf die neuen Funktionen von iPhoto ’09 zu werfen, und auch während der Macworld gab es genug Gelegenheiten, mal Hand anzulegen an die Gesichtserkennung und die Geotagging-Optionen. Schöner ist es natürlich, das Ganze mit den eigenen Fotoarchiven zu testen.
23.12.2008
iPhone steigt in der Flickr-Rangliste

iPhone steigt in der Flickr-Rangliste

Nummer eins der Cameraphones ist das iPhone bei flickr bereits, die iPhone-Quote auf der Photosite reicht langsam an die der Kameras heran. cnet weist auf Eigenheiten der Quoten hin, dennoch ist der Erfolg des iPhones angesichts seiner (nicht herausragenden) Kameraqualitäten erstaunlich. Ein Grund für die guten Flickr-Zahlen sei die Netzwerkfähigkeiten des iPhone.
05.12.2008

Zuletzt kommentiert