30.11.2011
Angry Birds lehnten 2,5 Milliarden ab, iPhone 4 überhitzt während Flug & Updates: Notizen vom 30.11

Angry Birds lehnten 2,5 Milliarden ab, iPhone 4 überhitzt während Flug & Updates: Notizen vom 30.11

Angry Birds lehnten 2,5 Milliarden ab Die Entwicklungsschmiede Rovio, Macher der Angry Birds Games, sollen Gerüchten zufolge ein Übernahmeangebot in Höhe von 2,5 Milliarden US-Dollar abgelehnt haben. Geboten hatte die stolze Summe der Browserspiele-Gigant Zynga, der unter anderem durch Farmville und Mafia Wars bekannt ist. Das Übernahmeangebot soll bereits im Sommer gemacht worden sein. Danach (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert